Download practical computing for biologists in pdf or read practical computing for biologists in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get practical computing for biologists in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Practical Computing For Biologists

Author: Steven Harold David Haddock
Publisher: Sinauer Associates Incorporated
ISBN: 9780878933914
Size: 39.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1748
Download and Read
To help with the increasingly large data sets that many scientists deal with, this book illustrates how to use many freely available computing tools to work more powerfully and effectively. The book was born out of the authors' experiences developing tools for their research and to fix other biologist's computational problems.

Der Bibliothekar Der Lieber Dement War Als Zu Hause Bei Seiner Frau

Author: Dimitri Verhulst
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641131324
Size: 60.26 MB
Format: PDF, ePub
View: 3313
Download and Read
Scheint gar nicht so leicht, in Würde zu altern! Es muss doch noch mehr geben als eine langweilige, vorgezeichnete Existenz ins Grab hinein, eine lieblose Ehe, die einem jede Selbstachtung raubt, und Kinder, die einem fremd sind – sagt sich der gut siebzigjährige Désiré Cordier eines schönen Tages. Und beschließt, einen auf dement zu machen. Die Rolle des senilen Vergesslichen spielt er so gut, dass ihn die Familie schließlich ins Pflegeheim bringt, wo er endlich frei zu sein meint ... »Das Leben schien schneller zu verlaufen als die Gedanken, und bevor er einen Entschluss gefasst hatte, war er ein alter Mann.« Als Désiré Cordier klar wird, dass dieser Satz auf ihn zutrifft, versucht er in letzter Minute, das Ruder herumzureißen. Andere verkaufen ihre gesamte Existenz auf e-bay, für sagenhafte zwei Millionen Dollar (wie ihm sein alter Boule-Freund erzählt), und er möchte seines nicht mal geschenkt. Immer hat er nur klein beigegeben, wenn seiner Frau Moniek etwas an ihm nicht passte, und jetzt, da der Verkauf ihres Hauses und ein Umzug in eine kleine Wohnung bevorstehen, bekommt er Panik. Wie soll er seiner dominanten Frau da noch ausweichen, ohne Garten und Keller? Und so entwirft er eine ungewöhnliche Strategie: Er gibt vor, an Demenz zu erkranken – was dem ehemaligen Bibliothekar nicht nur ein diebisches Vergnügen bereitet, sondern auch erstaunlich gut gelingt. Schon bald landet er in dem Pflegeheim »Winterlicht«, zusammen mit anderen Dementen und überforderten Pflegern, wo er neben haarsträubenden Missständen auch so manche Überraschung entdeckt – einen Strategen im Geiste, einen ehemaligen Nazi und eine alte Jugendliebe ... Dimitri Verhulst, der gefeierte Bestsellerautor aus Flandern, dem niederländischsprachigen Belgien, greift in seinem neuen Roman ein höchst aktuelles Thema auf und zeigt voll Komik und Esprit und mit herzzerreißender Schonungslosigkeit, dass es gar nicht so einfach ist, in Würde zu altern.

Angewandte Bioinformatik

Author: Paul M. Selzer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662541351
Size: 10.22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6389
Download and Read
Für Studierende und Wissenschaftler der Lebenswissenschaften schafft dieses Buch einen schnellen, strukturierten Zugang zur Angewandten Bioinformatik ohne Programmierkenntnisse oder tiefgehende Informatikkenntnisse vorauszusetzen. Es bietet eine Einführung in die tägliche Anwendung der vielfältigen bioinformatischen Werkzeuge und gibt einen ersten Überblick über das sehr komplexe Fachgebiet. Die Kontrolle des vermittelten Stoffs wird durch Übungsbeispiele mit Lösungen gewährleistet. Ein Glossar der zugrundeliegenden Fachtermini sowie ein ausführliches Sachverzeichnis runden das Buch ab. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend aktualisiert.

R In A Nutshell

Author: Joseph Adler
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897216507
Size: 55.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6541
Download and Read
Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Einf Hrung In Perl

Author: Randal L. Schwartz
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 386899145X
Size: 22.67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 591
Download and Read
Perl ist eine Skriptsprache zur einfachen Bearbeitung von Texten, Dateien und Prozessen. Ursprunglich ein beliebtes Werkzeug von Unix-Systemadministratoren fur die zahllosen alltaglichen Aufgaben hat sich Perl zu einer ausgewachsenen Programmiersprache fur nahezu jede Rechnerplattform entwickelt und wird fur Web- und Datenbank-Programmierung, XML-Verarbeitung, Systemadministration und vieles mehr eingesetzt. Das Schweizer Messer der Programmiersprachen Gleichzeitig ist Perl immer noch das Schweizer Messer fur die kleinen alltaglichen Aufgaben. Perl ist schnell, macht Spa und erweist sich als auerordentlich nutzlich. Viele haben Perl gelernt, weil sie mussten, und benutzen es weiter, weil sie es lieben. Fur Einsteiger Einfuhrung in Perl ist ein sorgfaltig abgestimmter Kurs fur Einsteiger von drei der erfahrensten Perl-Dozenten. Mit vielen Programmierbeispielen sowie Ubungen und ausgearbeiteten Losungen zu jedem Thema zeigen die Autoren Schritt fur Schritt, wie man mit Perl, Version 5.14, programmiert. Ideal fur Systemadministoren und Programmierer Einfuhrung in Perl ist das ideale Buch fur Systemadministratoren und Programmierer, die schon nach kurzer Zeit einsetzbare Perl-Skripten schreiben wollen.

Grundlagen Der Mikrobiologie

Author: Heribert Cypionka
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662075873
Size: 71.55 MB
Format: PDF, ePub
View: 5167
Download and Read
Prüfungsvorbereitung leicht gemacht: Dieses Kompendium der Mikrobiologie bietet eine umfassende Übersicht über alle Wissensbereiche des Fachgebiets, verständlich aufbereitet mit griffigen Beispielen und zahlreichen Abbildungen. Die Kapitel sind lernfreundlich in zweifarbigem Layout gestaltet mit prüfungsrelevanten Fragen zu Beginn und einer Zusammenstellung wichtiger Fachbegriffe am Ende.

7th International Conference On Practical Applications Of Computational Biology Bioinformatics

Author: Mohd Saberi Mohamad
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3319005782
Size: 44.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2991
Download and Read
The growth in the Bioinformatics and Computational Biology fields over the last few years has been remarkable and the trend is to increase its pace. In fact, the need for computational techniques that can efficiently handle the huge amounts of data produced by the new experimental techniques in Biology is still increasing driven by new advances in Next Generation Sequencing, several types of the so called omics data and image acquisition, just to name a few. The analysis of the datasets that produces and its integration call for new algorithms and approaches from fields such as Databases, Statistics, Data Mining, Machine Learning, Optimization, Computer Science and Artificial Intelligence. Within this scenario of increasing data availability, Systems Biology has also been emerging as an alternative to the reductionist view that dominated biological research in the last decades. Indeed, Biology is more and more a science of information requiring tools from the computational sciences. In the last few years, we have seen the surge of a new generation of interdisciplinary scientists that have a strong background in the biological and computational sciences. In this context, the interaction of researchers from different scientific fields is, more than ever, of foremost importance boosting the research efforts in the field and contributing to the education of a new generation of Bioinformatics scientists. PACBB‘13 hopes to contribute to this effort promoting this fruitful interaction. PACBB'13 technical program included 19 papers from a submission pool of 32 papers spanning many different sub-fields in Bioinformatics and Computational Biology. Therefore, the conference will certainly have promoted the interaction of scientists from diverse research groups and with a distinct background (computer scientists, mathematicians, biologists). The scientific content will certainly be challenging and will promote the improvement of the work that is being developed by each of the participants.

Biologie F R Dummies

Author: Rene Fester Kratz
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527805753
Size: 56.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7702
Download and Read
Schauen Sie hinter die Kulissen von Mutter Natur. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Pflanzen, Tiere, Bakterien und Co. Erfahren Sie von Rene Fester Kratz und Donna Rae Siegfried, wie die Photosynthese abluft, was bei der Zellteilung passiert, wie ein kosystem funktioniert und vieles mehr. Lassen Sie sich die Grundlagen der Genetik und Evolutionslehre erklren und bestaunen Sie die wichtigsten Entdeckungen in der Biologie. Sie werden sehen: Die Wissenschaft des Lebens ist eine spannende Sache!

Entwicklungsbiologie

Author:
Publisher: Springer
ISBN: 9783827404947
Size: 59.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2763
Download and Read
Die Entwicklungsbiologie ist ein HerzstA1/4ck der gesamten Biologie. Mit der Anwendung moderner zell- und molekularbiologischer Techniken und Erkenntnisse hat dieses Fach in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung und eine wahre Explosion des Wissens erlebt. Dieses neue Lehrbuch vermittelt vor allem die Grundprinzipien und SchlA1/4sselkonzepte, die die Entwicklungsbiologie einen. Dabei gehen die Autoren davon aus, daA entwicklungsbiologische Prozesse am besten zu verstehen sind, wenn man erlAutert, wie Gene das Verhalten von Zellen beeinflussen. Genetik und Zellbiologie nehmen daher in diesem Buch breiten Raum ein. Zahlreiche didaktisch durchdachte vierfarbige Graphiken und farbige Photographien sowie viele Zusammenfassungen und Aoebersichtsdiagramme erleichtern es dem Leser, die grundlegenden Konzepte und komplizierten Prozesse der Entwicklung nachzuvollziehen und zu verstehen. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den Wirbeltieren und der Taufliege, aber auch Wirbellose wie FadenwA1/4rmer und Seegurken werden behandelt. Wichtig ist die Integration der Entwicklungsbiologie von Pflanzen, die in anderen LehrbA1/4chern oft fehlt. Weitere zentrale Themen und Fragestellungen werden in der zweiten HAlfte des Buches vorgestellt und erlAutert: etwa die Morphogenese im frA1/4hen Embryonalstadium, die Prozesse der Zelldifferenzierung und der Organbildung, die Entwicklung des Nervensystems und der Keimzellen, Regeneration, Wachstum und Altern sowie die heute intensiv erforschten Beziehungen zwischen Entwicklung und Evolution. Ein Glossar rundet das konzeptionell und optisch beeindruckende Buch ab.