Download praxisr plt ec k 6 5 9 and 7 12 book online praxis teacher certification test prep in pdf or read praxisr plt ec k 6 5 9 and 7 12 book online praxis teacher certification test prep in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get praxisr plt ec k 6 5 9 and 7 12 book online praxis teacher certification test prep in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Zerbrochener Mond

Author: Sally Gardner
Publisher: Carlsen
ISBN: 3646926457
Size: 22.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7485
Download and Read
Was wäre, wenn der zweite Weltkrieg anders ausgegangen wäre? Wenn ein grausames, totalitäres Regime die Weltherrschaft an sich reißen wollte? Würden wir brav unser armseliges Leben in Zone 7 leben, bei den Ratten und Fliegen, in ständiger Angst vor den Ledermantelmännern? Würden wir vor der Fahne des Mutterlands strammstehen, wie die Musterschüler mit ihren langen Hosen und ordentlich gebundenen Schlipsen? Oder würden wir wie Standish Treadwell, der Junge mit den verschiedenfarbigen Augen, unseren ganz eigenen Weg gehen?

Lehrbuch Evidenzbasierte Medizin In Klinik Und Praxis

Author: Regina Kunz
Publisher: Deutscher Ärzteverlag
ISBN: 9783769105384
Size: 68.55 MB
Format: PDF, ePub
View: 3864
Download and Read
Läuft Ihnen der medizinische Fortschritt manchmal davon? Wie filtern Sie aus der Fülle neuer Studienergebnisse das richtige und für Sie wichtige Wissen heraus? Neue Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapie werden fast nur noch durch groß angelegte Studien gewonnen, die jede für sich Möglichkeiten des Irrtums, der Verzerrung und der Manipulation aufweisen. Wert oder Unwert solcher Studien erschließen sich fast nur noch dem Experten. Abhilfe schafft der (selbst-)kritische Denkansatz der Evidenzbasierten Medizin. Diese hilft Ihnen, frühzeitig zu erkennen, was Ihnen zur richtigen Entscheidung und dem Patienten zum Wohle dient. Dieses Lehrbuch zeigt Ihnen Schritt für Schritt anhand typischer Problemstellungen einzelner Fachgebiete wie Sie den "Dschungel" des medizinischen Know-hows durchforsten. So können Sie selbst differenzieren, ob ein neues, angepriesenes Verfahren Marketing oder tatsächlich Fortschritt bedeutet. EbM ist keineswegs die "Lehre von der doppelblind-randomisierten Studie", sondern verhilft Ihnen auch bei miserabler Studienlage zu einer transparenten und souveränen Entscheidung. Mit EbM bleiben Sie dem medizinischen Fortschritt auf den Fersen!

King Cotton

Author: Sven Beckert
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406659225
Size: 33.80 MB
Format: PDF, Docs
View: 1687
Download and Read
Vor mehr als 250 Jahren wurde das Reich errichtet, in dem King Cotton herrscht. Krieg, Sklaverei und Ausbeutung standen an seiner Wiege. Während fremde Kulturen rücksichtslos zerschlagen wurden, häuften Händler im Zusammenspiel mit der Staatsgewalt enorme Vermögen an. Ein neues ökonomisches Prinzip begann seinen globalen Siegeszug. Sven Beckert, Professor für Geschichte an der Harvard-Universität, schildert die Geschichte des Kapitalismus im Spiegel eines Produktes, das heute jeder von uns am Leibe trägt – der Baumwolle. Die Geschichte des Kapitalismus gehört zu den spannendsten Themen der aktuellen Geschichtswissenschaft. Fast immer aber geht es dabei um einzelne Epochen oder Regionen. Sven Beckert wagt in seinem brillanten Buch erstmals eine übergreifende Darstellung, die anhand einer einzigen Ware höchst anschaulich zeigt, wie der Kapitalismus entsteht, sich gleichsam einübt und nach und nach die Lebensverhältnisse und Arbeitsbedingungen, ja das Schicksal der Menschen überall auf der Welt seinen Bewegungsgesetzen unterwirft. Das Resultat ist ein ebenso verstörendes wie erhellendes Buch darüber, wie unsere globale Welt von heute entstanden ist.

Medizinische Informationssysteme Und Elektronische Krankenakten

Author: Peter Haas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540268553
Size: 37.45 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5933
Download and Read
Medizinische Informationssysteme finden zunehmend in allen Bereichen des Gesundheitswesens ihren Einsatz. Funktionalität und Angemessenheit schwanken aber erheblich, und Mediziner und Informatiker stehen vielfach vor der Aufgabe der Beurteilung oder des Entwurfs eines konkreten Systems. Der Autor bietet erstmalig einen umfassenden Einblick in Ziele, Grundlagen, Aufbau und Einsatz Medizinischer Informationssysteme. Dabei wird auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse und grundlegender Anforderungen aus der Praxis ein allgemeines Modell eines Medizinischen Informationssystems vorgestellt. Ferner werden die einzelnen Module, wie z.B. die Elektronische Krankenakte und das Organisationsmodul mit Termin-, Workflow- und Behandlungsmanagement, und ihre Funktionen detailliert erläutert sowie die Integration von Wissensbasen betrachtet. Am Ende jeden Kapitels wird jeweils eine checklistenartige Übersicht der Anforderungen gegeben. Anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten von Medizinischen Informationssystemen an Beispielen aufgezeigt und ein Überblick zum Vorgehen bei der Auswahl und Einführung gegeben.

Gesch Ftsmodell Gesundheit

Author: Giovanni Maio
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518743635
Size: 74.88 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1569
Download and Read
In Deutschlands Krankenhäusern ist die Aufenthaltsdauer der Patienten in den letzten zwei Jahrzehnten um die Hälfte verkürzt. Über 50 000 Stellen im Pflegebereich wurden gestrichen. Kranke Menschen werden immer häufiger vorzeitig entlassen, nur um mit einem anderen Leiden gleich wieder aufgenommen zu werden. Die Anzahl gut bezahlter Operationen nimmt stetig zu, während Abteilungen, die sich nicht rentieren, geschlossen werden, unabhängig vom Bedarf. In keinem Land der Welt sind mehr Krankenhausbetten im Besitz privater Klinikkonzerne. Das Gesundheitswesen entwickelt sich zu einer Gesundheitswirtschaft, und in keinem Wirtschaftszweig sind derzeit höhere Renditen zu erwirtschaften. Was steckt dahinter? Dieses Buch ist ein Plädoyer für den Weg zu einer Heilkunst, die den Patienten als Menschen und nicht als »Kunden« im Blick hat, die Gesundheit nicht als Ware verkauft und die medizinische Versorgung als Sorge um den Kranken und nicht als Dienstleistung versteht.

Evidenzbasierte Sprachtherapie

Author: Ulla Beushausen
Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag
ISBN: 3437594222
Size: 47.17 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5370
Download and Read
In Zeiten rasanter Wissenszunahme und gedeckelter Budgets müssen wir uns in der therapeutischen Praxis die Frage stellen: Wie sichern wir ab, dass wir auf der einen Seite nach aktuellstem Wissensstand und auf der anderen Seite nach unbedingtem Wohl und Willen des Klienten handeln? Diese Fragestellung macht sich die evidenzbasierte Praxis zu Eigen. Sie hat zum Ziel „den Grundgedanken in der Praxis zu verankern, dass jede Entscheidung über Diagnose oder Therapie auf der besten vorhandenen externen Evidenz einerseits und andererseits auf der individuellen klinischen Expertise des Klinikers und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten erfolgen sollte“. Das Buch thematisiert folgende Fragestellungen: Wie sieht Evidenzbasierung in der Sprachtherapie aus? Welches Handwerkszeug steht in Forschung und Praxis zur Verfügung? Wie interpretiere ich Forschungsergebnisse? Wo liegen Möglichkeiten und Grenzen der Evidenzbasierten Praxis? Zahlreiche Fallbeispiele aus den Bereichen Aphasie und Sprachentwicklungsstörungen durchziehen das Buch und erläutern praxisnah das Vorgehen. Jedes Kapitel ist mit Lernzielen, Übungen und Antworten ausgestattet und ermöglicht ein erfolgreiches Selbststudium aller praktizierenden Sprachtherapeuten. Evidenzbasierte Praxis in der Sprachtherapie: die Voraussetzung für eine hohe Effizienz, Therapiequalität und Kundenzufriedenheit und damit zukunftsweisend! Ein zukunftsweisendes Buch, denn an Qualitätssicherung kommt auch in der Sprachtherapie niemand mehr vorbei!

Schweigende Kinder

Author: Ornella Garbani Ballnik
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525402015
Size: 30.45 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3751
Download and Read
Therapeutischer Dialog mit schweigenden Kindern In Kindergärten und Schulen nimmt die Zahl schweigender Kinder zu. Dieses Buch erklärt die verschiedenen Formen des Schweigens und gibt Sicherheit für die pädagogisch-therapeutische Arbeit damit. Schweigende Kinder fordern Pädagogen und Therapeuten auf eine besondere Art heraus. Wie kann man das Schweigen ertragen? Welche Gefühle werden dabei ausgelöst und was kann das Nichtsprechen sagen? Arbeiten ohne Antworten des Gegenübers verlangt einiges an Durchhaltevermögen und Achtsamkeit, damit der Dialog mit dem Kind in anderer Weise aufrechterhalten werden kann. Neben der geforderten Fähigkeit, sich ins szenische Spiel mit einem schweigenden Kind einlassen zu können, wird auch die Bedeutung der Triade, der Mentalisierung und der Spielfähigkeit für die Kommunikations- und Sozialisationsentwicklung dargelegt. Dabei werden Erkenntnisse aus der Bindungsforschung und der Entwicklungspsychologie einbezogen. Die Behandlung von schweigenden Kindern wird als Prozess vorgestellt, der die Entwicklung des Kindes und der Familie wie auch die therapeutische Beziehung umfasst. Es geht darum, das Schweigen als Teil der Sprache zu verstehen und in bestimmten Fällen sogar als Sprache selbst wahrzunehmen. Ziel ist es, die Schwierigkeiten schweigender Kinder zu erkennen. Dafür werden pädagogische und therapeutische Vorgehensweisen gezeigt. Außer dem selektiven Mutismus werden auch andere Formen des Schweigens beschrieben, zum Beispiel das Schweigen bei Spracherwerb oder bei affektiven Störungen. Inhalt 1 Warum schweigen Kinder? - Formen des Schweigens 1.1 Selektiver Mutismus 1.2 Spracherwerbstörung 1.3 Sprechangst 1.4 Sprachstörungen und Stottern 1.5 Schweigen in emotional schwierigen Situationen 1.6 Schweigen in der fremden Sprache 1.7 Reaktives Schweigen 1.8 Zusammenfassung 2 Wie lässt sich die Situation des schweigenden Kindes erklären? 2.1 Antworten der Entwicklungspsychologie 2.2 Familiendynamische Aspekte 2.3 Der soziokulturelle Rahmen 2.4 Zusammenfassung 3 Von der Wahrnehmung der Phänomene zum Erkennen des Problems 3.1 Was im Kontakt mit schweigenden Kindern zu beobachten ist (Phänomene im Kontakt) 3.2 Wie Sie das Kind gezielt im Spiel beobachten können (Phänomene im Spiel) 3.3 Wie verhält sich das Kind in der Gruppe? 3.4 Wie Sie mit den Eltern über Ihre Beobachtung sprechen ( Das Gespräch mit den Eltern über die Beobachtung) 3.5 Wie Sie die Informationen auswerten und für Ihre pädagogische Zielsetzung nutzen 3.6. Zusammenfassung 4 Vom Erkennen des Problems zur Diagnose 4.1 Das Erstgespräch mit den Eltern 4.2 Das Erstgespräch mit der Familie 4.3 Der erste Kontakt mit dem Kind - Kontakt fördernde Spielsituationen 4.4 Die Kommunikationsfähigkeit einschätzen 4.5 Wie Sie die Informationen auswerten und daraus Therapieziele ableiten 4.6 Zusammenfassung 5 Das Besondere im pädagogischen und therapeutischen Kontakt mit schweigenden Kindern 5.1 Schweigende Kinder lösen Gefühle der Ohnmacht aus 5.2 Zeit lassen oder Druck ausüben? 5.3 Warum es sich lohnt, über die eigenen Gefühle nachzudenken 5.4. Zusammenfassung 6 Die eigene Kompetenz aufbauen - Sich selber besser verstehen 6.1 Schweigen hat viele Gesichter - welche kennen Sie? 6.2 Das Schweigen aushalten 6.3 Dem Schweigen zuhören 6.4 Die Sprache gegenüber dem schweigenden Kind 6.5 Zusammenfassung 7 Gespräche mit der Familie 7.1 Welchen Auftrag geben mir die Eltern? 7.2 Wie wird das Schweigen in der Familie gesehen? 7.3 Bisher unternommene Lösungswege 7.4 Interaktionen in der Familie - Bewegung im Dreieck 7.5 Geschwister als Sprachrohr 7.6 Was Eltern beschäftigt 7.7 Zusammenfassung 8 Ein pädagogisch-therapeutischer Dialog 8.1 Was kann ich von einem schweigenden Kind verlangen? 8.2 Bekommt das Kind jetzt eine Sonderstellung in der Gruppe? 8.3 Darf ich einem schweigenden Kind Grenzen setzen? 8.4 Wie kann ich die Kommunikation fördern? 8.5 Wann wird eine Therapie notwendig? 8.6 Welche Therapien helfen schweigenden Kindern? 8.7 Kann ein sprachlose Therapie wirksam sein? 8.8 Wie halte ich das Schweigen aus? 8.9 Macht Sprachtherapie bei einem schweigenden Kind Sinn? 8.10 Was das Kind im Spiel erzählt - drei ebenen des sozialen Sinnverstehens 8.11 Die Bedeutung der Sprache in der Therapie 8.12 Was sich im therapeutischen Kontakt mit einem schweigenden Kind abspielt 8.13 Zusammenfassung 9 Schritte auf dem Weg zur Sprache 9.1 Ein Bündnis mit den Eltern finden 9.2 Schutzraum gestalten - der intermediäre Raum 9.3 Kontakt halten - Kontakt gestalten 9.4 Kontinuität bewahren 9.5 Kommunikationsfähigkeit aufbauen 9.6 Ausdruck ermöglichen - Bedeutung geben 9.7 Im Spiel interagieren 9.8 Sprache ins Spiel bringen 9.9 Die Therapie beenden 9.10 Zusammenfassung 10 Formen des Erfolgs Ornella Garbani Ballnik, lic. phil., ist in eigener logopädischer und psychotherapeutischer Praxis für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in Salzburg tätig.

Der Isenheimer Altar Kreuzestod Und Erl Sung Als Thema Im Religionsunterricht

Author: Max Jung
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668754241
Size: 30.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2423
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 2,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor der Schaffenszeit von Mathis Grünewald war Europa im Umbruch. Das endende Mittelalter und kulturelle Einflüsse aus Italien läuteten das Zeitalter der Renaissance ein, eine Epoche, welche im späten 14. Jahrhundert eingeordnet wird und als Zeit des Umdenkens bis heute Bestand hat. Man könnte die Renaissance auch als eine Art „Rückkehr zu antiken Traditionen“ bezeichnen, was im Wesentlichen eine geistige Rückbesinnung auf den antiken Geist meint. Aus Italien angestoßen begann die „Europäisierung Europas“, eine Zeit der Reformen und des Umdenkens, aber auch eine Zeit voller Rückschläge, bedenkt man die große Pestwelle und andere seuchenartige Krankheiten. In meiner Ausarbeitung möchte ich mich jedoch an zwei Grundcharakteristika der Renaissance halten. Natürlich werde ich mich der künstlerischen Epoche der Renaissance und der Spätgotik widmen – eine Zeit, der viele bekannte Künstler entsprungen sind. Aber auch der aufkeimende Gedanke des Humanismus spielt eine wichtige Rolle in der Entstehung des Wandelaltars im Isenheimer Antoniterkloster. Grundlage meiner Arbeit ist die Erstellung eines groben Unterrichtsentwurfes zum Thema Kreuzestod, unterstützt durch die Kunstwerke von Mathis Grünewald. Hierbei soll eine Art religionspädagogische Nähe zum Thema Leiden und Auferstehung im Vorab beschriebenen Kontext entstehen. Ziel ist es, die Thematik über visuelle Zugänge einer 10. Klasse näher zu bringen und damit die Erlösung als zentrale Glaubensgrundlage herauszuarbeiten.