Download presenting japanese buddhism to the west orientalism occidentalism and the columbian exposition in pdf or read presenting japanese buddhism to the west orientalism occidentalism and the columbian exposition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get presenting japanese buddhism to the west orientalism occidentalism and the columbian exposition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Presenting Japanese Buddhism To The West

Author: Judith Snodgrass
Publisher: Univ of North Carolina Press
ISBN: 9780807854587
Size: 75.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1963
Download and Read
Japanese Buddhism was introduced to the West during the World's Parliament of Religions, in the 1893 Columbian Exposition. In describing and analysing this event, this text challenges the view of Orientalism as a one-way process by which Asian cultures are understood through Western ideas.

Buddhismus

Author: Oliver Freiberger
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 352550005X
Size: 75.53 MB
Format: PDF, ePub
View: 2412
Download and Read
Die vielen Gesichter des Buddhismus im Überblick.

Unterscheidungen Der Religion

Author: Adrian Hermann
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647540404
Size: 80.47 MB
Format: PDF, ePub
View: 5223
Download and Read
Welche Unterscheidungen charakterisieren den globalen Diskurs um Religion? Adrian Hermann befasst sich in seiner Studie mit dieser Frage aus diskurstheoretischer Sicht, ausgehend von der Unterscheidung zwischen einer religionstheoretischen und einer diskurstheoretischen Auseinandersetzung mit ‚Religion‘. In der Debatte um den Eurozentrismus des Religionsbegriffs und die Identifikation von außereuropäischen Äquivalenten von ‚Religion‘ schlägt Hermann einen Perspektivenwechsel vor. Die Suche nach Äquivalenten wird durch eine Genealogie der Herstellung hypothetischer Äquivalenzen in einer historischen Praxis ersetzt. Dies verweist auf die Frage nach Charakteristika des globalen Religionsdiskurses, die er hier heuristisch als ‚Pluralität‘ und ‚Differenzierung‘, zwei ‚Unterscheidungen der Religion‘, bestimmt. Diese theoretischen Überlegungen entwickelt Hermann in einer Beschäftigung mit Religionsdiskursen des buddhistischen Modernismus, insbesondere im Thailand des 19. Jahrhunderts, weiter, wo sich in der Begegnung zwischen indigenen Eliten und christlichen Missionaren diejenigen Unterscheidungen andeuten, die den globalen Religionsdiskurs im 19. und frühen 20. Jahrhundert entscheidend geprägt haben. In Auseinandersetzung mit der Weltgesellschaftstheorie Niklas Luhmanns stellt Hermann im Anschluss die Frage nach den Chancen und Problemen einer religionswissenschaftlichen Differenzierungstheorie. Überlegungen zu den Voraussetzungen einer globalen Religionsgeschichte aus Sicht einer kulturwissenschaftlichen Religionswissenschaft schließen die Studie ab.

Dixie Dharma

Author: Jeff Wilson
Publisher: Univ of North Carolina Press
ISBN: 080786997X
Size: 56.75 MB
Format: PDF, Docs
View: 4168
Download and Read
Buddhism in the United States is often viewed in connection with practitioners in the Northeast and on the West Coast, but in fact, it has been spreading and evolving throughout the United States since the mid-nineteenth century. In Dixie Dharma, Jeff Wilson argues that region is crucial to understanding American Buddhism. Through the lens of a multidenominational Buddhist temple in Richmond, Virginia, Wilson explores how Buddhists are adapting to life in the conservative evangelical Christian culture of the South, and how traditional Southerners are adjusting to these newer members on the religious landscape. Introducing a host of overlooked characters, including Buddhist circuit riders, modernist Pure Land priests, and pluralistic Buddhists, Wilson shows how regional specificity manifests itself through such practices as meditation vigils to heal the wounds of the slave trade. He argues that southern Buddhists at once use bodily practices, iconography, and meditation tools to enact distinct sectarian identities even as they enjoy a creative hybridity.

Exhibiting Mormonism

Author: Reid Neilson
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199913285
Size: 25.98 MB
Format: PDF
View: 5325
Download and Read
The 1893 Columbian Exposition, also known as the Chicago World's Fair, presented the Latter-day Saints with their first opportunity to exhibit the best of Mormonism for a national and an international audience after the abolishment of polygamy in 1890. The Columbian Exposition also marked the dramatic reengagement of the LDS Church with the non-Mormon world after decades of seclusion in the Great Basin. Between May and October 1893, over seven thousand Latter-day Saints from Utah attended the international spectacle popularly described as the ''White City.'' While many traveled as tourists, oblivious to the opportunities to ''exhibit'' Mormonism, others actively participated to improve their church's public image. Hundreds of congregants helped create, manage, and staff their territory's impressive exhibit hall; most believed their besieged religion would benefit from Utah's increased national profile. Moreover, a good number of Latter-day Saint women represented the female interests and achievements of both Utah and its dominant religion. These women hoped to use the Chicago World's Fair as a platform to improve the social status of their gender and their religion. Additionally, two hundred and fifty of the Mormon Tabernacle Choir's best singers competed in a Welsh eiseddfodd, a musical competition held in conjunction with the Chicago World's Fair, and Mormon apologist Brigham H. Roberts sought to gain LDS representation at the affiliated Parliament of Religions. In the first study ever written of Mormon participation at the Chicago World's Fair, Reid L. Neilson explores how Latter-day Saints attempted to ''exhibit'' themselves to the outside world before, during, and after the Columbian Exposition, arguing that their participation in the Exposition was a crucial moment in the Mormon migration to the American mainstream and its leadership's discovery of public relations efforts. After 1893, Mormon leaders sought to exhibit their faith rather than be exhibited by others.

Der Dude Und Sein Zen Meister

Author: Jeff Bridges
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838753089
Size: 60.14 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7248
Download and Read
Der Dude ist nicht nur die unangefochtene Kultfigur aus 'The Big Lebowsky', er ist auch das Alter Ego von Jeff Bridges. Der bekannte Schauspieler aus fast fünfzig Hollywood-Filmen, ausgezeichnet mit dem Golden Globe Award und dem Oscar als bester Hauptdarsteller, ist als Privatperson niemals in Erscheinung getreten. Im Gespräch mit Zen-Meister Bernie Glassman entsteht der private Kosmos des zurückhaltenden, multitalentierten Künstlers, seine Ansichten über das Leben, seine Philosophie und seine größte Rolle.

Spirituellen Materialismus Durchschneiden

Author: Chögyam Trungpa
Publisher: Theseus Verlag
ISBN: 3958830382
Size: 40.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1607
Download and Read
Den spirituellen Weg richtig zu gehen ist ein schwieriges Unterfangen. Wir können der Illusion erliegen, uns mit Hilfe spiritueller Techniken weiterentwickeln zu wollen, während wir in Wirklichkeit nur unsere Ich-Bezogenheit stärken. Dieser grundlegende Irrtum wird als spiritueller Materialismus beschrieben, der in vielfältigen Formen der Selbst-Täuschung zum Ausdruck kommt. Chögyam Trungpa geht auf diese Irrwege und Sackgassen ein und zeigt die Grundzüge eines authentischen spirituellen Weges auf.

Frag Den Buddha Und Geh Den Weg Des Herzens

Author: Jack Kornfield
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641236533
Size: 62.42 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6946
Download and Read
Dies ist eines der wichtigsten Bücher, die über Meditation, über den Prozess der inneren Transformation und die Integration der spirituellen Praxis in unserer tägliches Leben geschrieben wurde. Mit „Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens“ wurde der Psychologe und Meditationslehrer Jack Kornfield 1995 im deutschsprachigen Raum bekannt, und es ist bis heute eine Fundgrube und ein wichtiger Begleiter für alle, die sich auf die spirituelle Suche begeben. Im ersten Teil geht es um die Grundlage eines spirituellen Lebens: um Achtsamkeitspraxis und Meditation, um die Schwierigkeiten, die dabei auftauchen können, sowie um den Umgang mit unseren Schattenthemen. Im zweiten Teil zeigt Jack Kornfield, wie wir diese Praxis in unser Leben integrieren können, dabei kommen Mitgefühl, Abgrenzungsstrategien und der Umgang mit spirituellen Lehrern zur Sprache. Schließlich lädt er im dritten Teil dazu ein, Weisheit und Mitgefühl zu entfalten und mit Leichtigkeit und Freude unser Leben zu leben. Dieser spirituelle Klassiker berührt unser Herz und zeigt, was uns alles begegnen kann, wenn wir uns auf die Stille und den gegenwärtigen Moment einlassen. Er ist ein wertvoller Wegbegleiter in vielen Lebensphasen, um Einsicht, Klarheit und Heilung zu erfahren.

Streben Nach Gl Ck

Author: Michael Pye
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825879891
Size: 13.80 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5904
Download and Read
Im gegenwärtigen Japan versucht man auf vielfältige Weise, "schicksalhafte" Situationen rituell zu beeinflußen und sein Leben günstig zu gestalten. Die religionswissenschaftliche Untersuchung von Ritualen der Schicksalsdeutung und Lebensgestaltung verdeutlicht, daß sie in der Tat bedeutende Momente in den japanischen Religionen darstellen, und daß ein zusammenhängendes Weltbild sie dynamisch miteinander verbindet.