Download profit and pleasure sexual identities in late capitalism in pdf or read profit and pleasure sexual identities in late capitalism in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get profit and pleasure sexual identities in late capitalism in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Profit And Pleasure

Author: Rosemary Hennessy
Publisher: Routledge
ISBN: 1351981188
Size: 17.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6756
Download and Read
Profit and Pleasure, Second Edition is a classic intervention into the relationship between capitalism and sexual identity. Rosemary Hennessy boldly reorients queer theory toward an up-close analysis of the structures of consumption, labor, and commodification, revealing how sexual identity—in the varied ways it has been culturally differentiated and lived—has been fundamentally affected by these principles of capitalism. In this second edition, a new introduction by the author reasserts a Marxist feminist standpoint as the most theoretically developed feminist analysis of capitalism’s cultural logics. She presents a range of key concepts—among them totality, overdetermination, social reproduction—outlining their evolution and continued relevance to analysis of sexuality since the book’s first publication in 2000. The introduction addresses important developments in materialist approaches to sexuality during the past two decades and concludes by returning to the notion of "love" as defined in the original edition, making a call for the common potential of human collaboration and action to ignite a radical sexual politics. This seminal text will appeal to students and scholars of feminist studies, gay and lesbian studies, and cultural and literary studies.

Die Kunst Der Freiheit

Author: Juliane Rebentisch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518756508
Size: 36.19 MB
Format: PDF
View: 4130
Download and Read
Der Begriff der demokratischen Freiheit meint nicht nur diejenige Freiheit, die sich in politischen Institutionen und Verfahren verwirklicht. Vielmehr kann demokratische Freiheit in einem politischen Sinn nur dann angemessen verstanden werden, wenn sie als Ausdruck einer Kultur der Freiheit begriffen wird, die die Lebensführung im ganzen betrifft. In einer systematisch angelegten Theoriegeschichte zeigt Juliane Rebentisch, daß sich für das Verständnis der demokratischen Freiheitskultur besonders viel von ihren philosophischen Kritikern lernen läßt. Von Platon bis Carl Schmitt artikuliert sich die Kritik an der demokratischen Kultur als eine Kritik an deren »Ästhetisierung«. Die demokratische Kultur der Freiheit zu verteidigen heißt daher, ihre Ästhetisierung zu rechtfertigen.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 44.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1931
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Handbook Of Lesbian And Gay Studies

Author: Diane Richardson
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761965114
Size: 14.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1822
Download and Read
`The creation of a new field of lesbian and gay studies over the past thirty years has been a fascinating project. This volume brings together key authors in the field in 26 major essays and provides a clear sense of just how much has been achieved. It is a guide to the state of the art, and invaluable for scholars throughout the world' - Ken Plummer, Professor of Sociology, University of Essex; and Editor of Sexualities `This book is unique in lesbian and gay studies. From politics to health, cyber-queers to queer families, the review essays in this volume cover all the important bases of GLB history and politics. The Introduction is a simple and accessible overview of the changing faces of theory and research over many decades. This book is bound to be an important resource in a burgeoning field' - Janice Irvine, Associate Professor of Sociology, University of Massachusetts, Amherst `The Handbook of Gay and Lesbian Studies, assembled by two leading theorists of sexuality, makes available more than two dozen new cutting-edge essays in gay studies. Essential for social science scholars and students of gay/queer studies' - David F. Greenberg, Professor of Sociology, New York University With this benchmark work, lesbian and gay studies comes of age. Drawing from a rich team of global contributors and carefully structured to elucidate the core issues in the field, it constitutes an unparalleled resource for teaching, research and debate. The volume is organized into 4 sections: · History and Theory This covers the roots of lesbian and gay studies, the institutionalization of the subject in the Academy, the 'naturalness' of heterosexuality, science and sexuality, the comparative sociology of homosexualities and the heterosexual/homosexual division. · Identity and Community This examines the formation of gay and lesbian identities communities and movements, 'cyber-queer' research, sexuality and space, generational issues in lesbian and gay lifecycles and the subject of bisexuality · Institutions This investigates questions of the governance of sexualities, lesbian and gay health, sexualities and education, religion and homosexuality, homosexuality and the law, gay and lesbian workers, homosexuality and the family, and lesbian, gay and queer encounters with the media and popular culture · Politics This explores the formation of the gay and lesbian movements, impact of globalization, antigay and lesbian violence, nationalism and transnationalism in lesbian and gay studies and sexual citizenship. The result is an authoritative book that demarcates the field, stimulates critical discussion and provides lesbian and gay studies with an enriching focal reference point. It is, quite simply, a breakthrough work that will galvanize discussion and research for years to come.

Das Jahr Der Gef Hrlichen Tr Ume

Author: Slavoj Žižek
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104025657
Size: 35.86 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6656
Download and Read
Über den Arabischen Frühling, Occupy Wall Street – und den Massenmord von Breivik 2011 – das Jahr des Arabischen Frühlings, der Occupy Wall Street-Bewegung, der Revolte in den Vorstädten Londons. 2011 – das Jahr von Breiviks ideologischer Wahnsinnstat, des aufkommenden Antisemitismus in Ungarn, des zunehmenden Rassismus. Gefährliche Träume in zweierlei Richtung stehen dahinter: emanzipatorische und destruktive. Was bedeuten diese Ereignisse im Kontext des globalen Kapitalismus? Mit Dialektik, analytischer Schärfe und gewohnt pointensicher legt Slavoj Žižek die Widersprüche der gegenwärtigen politischen Lage frei und fragt, wie wir das System bekämpfen können, ohne zu seinem Funktionieren beizutragen. »Theorie muss auch immer sexy sein, sie muss unterhalten, provozieren, bruchstückhaft und leicht zitierbar sein, physisch spürbar wie Rockmusik. All das liefert Žižek.« Der Spiegel

Die Liebhaberinnen

Author: Elfriede Jelinek
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644464618
Size: 26.26 MB
Format: PDF
View: 6160
Download and Read
Auch in diesem Roman der österreichischen Autorin fasziniert das buchstäblich unheimliche Talent, Alltagsgeschichten auf den Grund zu gehen. Welche Entfaltungsmöglichkeiten hat eine Arbeiterin? Sie kann einen Mann heiraten, der ihr den gesellschaftlichen Aufstieg garantiert. Doch wie andere Möglichkeiten, so sind auch sozial attraktive Männer rar, und die attraktivsten sind schon vergeben. So setzt zwischen zwei «Liebhaberinnen» ein Konkurrenzkampf auf Leben und Besserleben ein, der mit Wucht ausgetragen wird. «Beide ‹Liebhaberinnen› sind die Betrogenen. ‹wenn einer ein schicksal hat, dann ist es ein mann. wenn einer ein schicksal bekommt, dann ist es eine frau.› ... Bestechend an dieser Schriftstellerin ist die Genauigkeit und Schärfe, mit der sie in eine Welt falscher Glücksvorstellungen eindringt.» (Frankfurter Rundschau)

Hold Your Own

Author: Kate Tempest
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518745255
Size: 33.62 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1421
Download and Read
Englisch und deutsch. Übersetzt von Johanna Wange. »Sie ist mehr als modern; sie ist praktisch Science-Fiction«, schreibt der Guardian über Kate Tempest. Zu ihren Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public Enemy und Virginia Woolf. Sie beherrscht den innigen Volksliedton ebenso wie Londons Straßenslang, wandelt virtuos zwischen lyrischer Tradition und Hip-Hop. Ihre Gedichte bemächtigen sich auf radikal heutige, politische Weise des Mythos von Teiresias, einer zweigeschlechtlichen Figur, von den Göttern geblendet und prophetisch begabt. In vier Teilen folgt der Zyklus dem Kind, dem Jüngling, der Frau und dem Mann, vermittelt eindrucksvoll, wie es ist, alt zu werden und »sehend«, dazu verurteilt, unserer neoliberalen Gesellschaft die Wahrheit zu sagen – und keiner hört zu. Lyrik-Empfehlung 2016 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und der Literaturwerkstatt Berlin.