Download programmed inequality how britain discarded women technologists and lost its edge in computing history of computing in pdf or read programmed inequality how britain discarded women technologists and lost its edge in computing history of computing in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get programmed inequality how britain discarded women technologists and lost its edge in computing history of computing in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Programmed Inequality

Author: Marie Hicks
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262035545
Size: 74.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6671
Download and Read
How Britain lost its early dominance in computing by systematically discriminating against its most qualified workers: women.

Taktungen Und Rhythmen

Author: Sabine Schmolinsky
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110464497
Size: 40.52 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2138
Download and Read
Welches Potential besitzt der Begriff Rhythmus, um die Verzahnung von Raum und Zeit konzeptionell zu erfassen? Dieser Frage nähern sich die interdisziplinären Beiträge über Saisonalität und Rhythmus, überVerkehr, Transport und Logistik, über Rhythmus und Zeit sowie Musik und Raum. Theoretischer Ausgangspunkt ist das Konzept der Rhythmusanalyse des französischen Soziologen Henri Lefebvre.

Gaming The Iron Curtain

Author: Jaroslav Švelch
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262038846
Size: 58.62 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3527
Download and Read
How amateur programmers in 1980s Czechoslovakia discovered games as a medium, using them not only for entertainment but also as a means of self-expression. Aside from the exceptional history of Tetris, very little is known about gaming culture behind the Iron Curtain. But despite the scarcity of home computers and the absence of hardware and software markets, Czechoslovakia hosted a remarkably active DIY microcomputer scene in the 1980s, producing more than two hundred games that were by turns creative, inventive, and politically subversive. In Gaming the Iron Curtain, Jaroslav Švelch offers the first social history of gaming and game design in 1980s Czechoslovakia, and the first book-length treatment of computer gaming in any country of the Soviet bloc. Švelch describes how amateur programmers in 1980s Czechoslovakia discovered games as a medium, using them not only for entertainment but also as a means of self-expression. Sheltered in state-supported computer clubs, local programmers fashioned games into a medium of expression that, unlike television or the press, was neither regulated nor censored. In the final years of Communist rule, Czechoslovak programmers were among the first in the world to make activist games about current political events, anticipating trends observed decades later in independent or experimental titles. Drawing from extensive interviews as well as political, economic, and social history, Gaming the Iron Curtain tells a compelling tale of gaming the system, introducing us to individuals who used their ingenuity to be active, be creative, and be heard.

Making It Work

Author: Jeffrey R. Yost
Publisher: MIT Press
ISBN: 026203672X
Size: 36.43 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3762
Download and Read
The computer services industry has worldwide annual revenues of nearly a trillion dollars and employs millions of workers, but is often overshadowed by the hardware and software products industries. In this book, Jeffrey Yost shows how computer services, from consulting and programming to data analytics and cloud computing, have played a crucial role in shaping information technology -- in making IT work. Tracing the evolution of the computer services industry from the 1950s to the present, Yost provides case studies of important companies (including IBM, Hewlett Packard, Andersen/Accenture, EDS, Infosys, and others) and profiles of such influential leaders as John Diebold, Ross Perot, and Virginia Rometty. He offers a fundamental reinterpretation of IBM as a supplier of computer services rather than just a producer of hardware, exploring how IBM bundled services with hardware for many years before becoming service-centered in the 1990s. Yost describes the emergence of companies that offered consulting services, data processing, programming, and systems integration. He examines the development of industry-defining trade associations; facilities management and the firm that invented it, Ross Perot's EDS; time sharing, a precursor of the cloud; IBM's early computer services; and independent contractor brokerages. Finally, he explores developments since the 1980s: the transformations of IBM and Hewlett Packard; the offshoring of enterprises and labor; major Indian IT service providers and the changing geographical deployment of U.S.-based companies; and the paradigm-changing phenomenon of cloud service.

Die Zweite Erschaffung Der Welt

Author: Floris Cohen
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593409968
Size: 47.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2350
Download and Read
Schon Aristoteles und Ptolemaios, aber auch arabische Gelehrte des Mittelalters wussten erstaunlich viel über die Zusammenhänge in der Natur, über Mathematik, Astronomie und Physik. Doch erst Descartes und Tycho Brahe, Kepler, Galilei und Newton gelang es, durch eine wissenschaftliche Revolution die Welt neu zu erschaffen. Spannend und für jeden verständlich erzählt Floris Cohen die Geschichte von der Entstehung der modernen Naturwissenschaft. Im Vergleich mit den antiken und mittelalterlichen Vorläufern erklärt er, was die Gelehrten des 17. Jahrhunderts anders machten: Sie entwickelten nicht nur Theorien, sie probierten diese auch aus, stützten ihre Beobachtungen durch Experimente und nutzten die Mathematik bei der Formulierung von Gesetzen. So schildert Cohen jene Entwicklungen, welche die industrielle Revolution in Europa erst ermöglichten. Ein Buch für alle, die neugierig sind auf eine ferne, fremde Welt, in der die Grundlagen für unser heutiges Leben geschaffen wurden.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 53.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 7027
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Hidden Figures Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676433
Size: 28.37 MB
Format: PDF
View: 561
Download and Read
1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Leben 3 0

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Size: 36.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1920
Download and Read
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Command And Control

Author: Eric Schlosser
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406655963
Size: 58.88 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3825
Download and Read
Arkansas, 18. September 1980, abends: Bei Routinearbeiten an einer gefechtsbereiten Titan-II-Rakete rutscht einem Arbeiter ein Schraubenschlüssel aus der Hand. »O Mann, das ist nicht gut”, ist sein erster Gedanke. Das Missgeschick führt zu einer Kettenreaktion, der größte je gebaute Atomsprengkopf droht zu explodieren ... Weltweit sind Tausende von Atomsprengköpfen stationiert. Viele von ihnen werden rund um die Uhr gefechtsbereit gehalten, damit sie innerhalb einer Minute starten und eine unvorstellbare Verwüstung anrichten können. Was das für die Soldaten in den unterirdischen Bunkern heißt und welche Gefahren von den scharfen Atomwaffen ausgehen, ist uns kaum bewusst. Der Journalist und Bestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller auf der Grundlage von geheimen Unterlagen des Verteidigungsministeriums und Interviews mit Augenzeugen einen dramatischen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. In diesen Krimi einer am Ende gerade noch gelungenen Rettung flicht er die Geschichte der amerikanischen Atomrüstung ein. Er erzählt, wie Raketen und Sprengköpfe rund um die Uhr abschussbereit gehalten werden und wie die Menschen ticken, die ihr Leben für die Sicherheit der Massenvernichtungswaffen einsetzen. Eine spektakuläre Geschichte des Kalten Krieges und der Atomrüstung «von unten»: aus der Sicht der Soldaten in den Silos, die mit einem falschen Handgriff die Apokalypse auslösen können. «Atemberaubend, ... mitreißend ... Eric Schlosser verbindet profunde Informationen mit der Erzählung haarsträubender Details zu zahlreichen Unfällen und zeigt, dass auch die besten Kontrollsysteme nicht menschlichen Fehlern, Missgeschicken und der wachsenden technologischen Komplexität gewachsen sind.» Publisher’s Weekly »Ebenso anschaulich wie erschütternd ... Eine umfassende und beunruhigende Untersuchung über die Illusion der Sicherheit von Atomwaffen.” Kirkus Reviews «Die weltweiten Atwomwaffenarsenale sind nicht so sicher, wie sie sein sollten – das ist die Botschaft dieses faszinierenden und aufwühlenden Buches.» Lee H. Hamilton, ehemaliger Kongress-Abgeordneter der USA und Co-Vorsitzender der Blue Ribbon Commission on America’s Nuclear Future

Die Psychopathen Sind Unter Uns

Author: Jon Ronson
Publisher: Tropen
ISBN: 3608102949
Size: 18.93 MB
Format: PDF, ePub
View: 1592
Download and Read
Alles beginnt mit einem mysteriösen Päckchen, das an Neurologen auf der ganzen Welt verschickt wird. Es enthält ein unheimliches Buch, eine Nachricht, aber keinen Absender! Alle sind sich einig: Hier ist ein Psychopath am Werk! Jon Ronson versucht, das Rätsel zu lösen, und begibt sich auf eine filmreife Mission, die so wahr wie gruselig ist. Seine Recherche führt ihn zu »Tony«, einem verurteilten Mörder und diagnostizierten Psychopathen, der beteuert, einer Fehldiagnose zum Opfer gefallen zu sein. Jon wird auf seiner Reise schnell klar, wo sich die meisten Psychopathen aufhalten: Sie bewegen sich inmitten der Gesellschaft, sie sitzen an den Schalthebeln der Macht, sind Firmenbosse, Politiker und spielen in der Finanzwelt eine führende Rolle - kurzum: Sie lenken sogar unsere Gesellschaft.