Download quantitative evaluation of fire and ems mobilization times springerbriefs in fire in pdf or read quantitative evaluation of fire and ems mobilization times springerbriefs in fire in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get quantitative evaluation of fire and ems mobilization times springerbriefs in fire in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Quantitative Evaluation Of Fire And Ems Mobilization Times

Author: Robert Upson
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 146144442X
Size: 27.45 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1185
Download and Read
Quantitative Evaluation of Fire and EMS Mobilization Times presents comprehensive empirical data on fire emergency and EMS call processing and turnout times, and aims to improve the operational benchmarks of NFPA peer consensus standards through a close examination of real-world data. The book also identifies and analyzes the elements that can influence EMS mobilization response times. Quantitative Evaluation of Fire and EMS Mobilization Times is intended for practitioners as a tool for analyzing fire emergency response times and developing methods for improving them. Researchers working in a related field will also find the book valuable.

Signale Prozesse Systeme

Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366252659X
Size: 66.80 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3452
Download and Read
Buch und DVD bieten ein interaktives Lernsystem für die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie für die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme. Etwa 250 vorprogrammierte Systeme und Folienentwürfe sind in das elektronische Dokument eingebettet. Mit der Software DASYLab können Applikationen entwickelt, modifiziert und optimiert werden. Die 6. Auflage bietet ein zusätzliches Kapitel zur mathematischen Modellierung, außerdem wurde sie an die aktuelle Version 11 von DASYLab angepasst und ist nun auch mit Windows 7 kompatibel.

Die Grafiken Und Aufgaben Des Buches Mathematik

Author: Tilo Arens
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag Gmbh
ISBN: 9783827419576
Size: 54.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6241
Download and Read
Die Bild-DVD zum Lehrbuch Mathematik ermöglicht Dozenten, die mehr als 1000 Abbildungen des Buches in der Lehre zu nutzen - sei es in Form von Folien, Ausdrucken oder über einen Beamer. Die im PDF-Format gespeicherten Abbildungen sind entsprechend ihrer Nummerierung im Buch sortiert und darüber hinaus auch über die Inhalte der Bildunterschriften recherchierbar. Zu jedem Kapitel des Buchs ist eine Power-Point-Präsentation vorbereitet, die alle Abbildungen des Kapitels enthält. Zudem enthält die DVD die Aufgaben und Lösungen sämtlicher Aufgaben des Buchs als LaTeX-Quellcode zur Übernahme in eigene Aufgabenblätter.

Holistisches Projektmanagement

Author: Stephanie Borgert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364225702X
Size: 23.25 MB
Format: PDF, Docs
View: 2349
Download and Read
Viele Projekte, an denen Mitarbeiter täglich arbeiten, sind von vornherein zum Scheitern verurteilt. In dem Buch werden Erkenntnisse aus der Systemtheorie, der Hirnforschung sowie dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) in einem ganzheitlichen Ansatz zu praktischen Werkzeugen und Methoden für die Projektarbeit verknüpft. Die Autorin, die auf 15 Jahre Projekterfahrung als Mitarbeiterin, Projektleiterin, Auftraggeberin und Coach zurückblickt, versteht Projekte als komplexe dynamische Systeme, die von Menschen mit Leben gefüllt werden.

Kommunikationsverhalten Und Geschlecht

Author: Antje Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322873129
Size: 16.33 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4750
Download and Read
Die empirische Studie befaßt sich mit genderlect-Strukturen in Seminargesprächen, ihren Ursachen und Wirkungen. Abweichend von der ausschließlichen Dichotomie des "typisch weiblichen" und "typisch männlichen" Kommunikationsstils werden erstmals Studentinnen mit gravierenden Verhaltensdifferenzen im Vergleich zur Mehrzahl ihrer Kommilitoninnen untersucht - untypische Studentinnen also, die aktiver, selbstbewußter und konfliktbereiter auftreten. Den interdisziplinären Fragestellungen entsprechend wurden kommunikationsanalytische und soziologische Arbeitsmethoden verbunden. Zu den wichtigsten Ergebnissen zählen die Merkmale eines besonderen Stils untypischer Studentinnen, Hinweise auf mögliche Ursachen in der Biographie der Probandinnen sowie die Beschreibung der sozialen Akzeptanz ihres Verhaltens.