Download quantum non locality and relativity metaphysical intimations of modern physics in pdf or read quantum non locality and relativity metaphysical intimations of modern physics in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get quantum non locality and relativity metaphysical intimations of modern physics in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Quantum Non Locality And Relativity

Author: Tim Maudlin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444331264
Size: 77.59 MB
Format: PDF, ePub
View: 310
Download and Read
"Quantum Non-Locality and Relativity is recognized as the premier philosophical study of Bell's Theorem and its implication for the relativistic account of space and time. Previous editions have been praised for the remarkable clarity of Maudlin's descriptions of both Bell's theorem and his examination of the potential conflict between the theorem and relativity. The third edition of this text has been carefully updated to reflect significant developments, including a new chapter covering important recent work in the foundations of physics. Foremost among these is Roderich Tumiulka's explicit, relativistic theory that can reproduce the quantum mechanical violation of Bell's inequality. The "Free Will Theorem" of John Conway and Simon Kochen is also discussed, as is the status of locality in the Many Worlds interpretation of quantum theory. The book has also been updated to reflect recent results in information theory. The book introduces philosophers to the relevant physics and demonstrates how philosophical analysis can help to resolve some of the problems, and requires no technical background in Physics. All of the physics is presented from first principles, and as much as possible is presented pictorially"--Provided by publisher.

Philosophie Der Quantenphysik

Author: Cord Friebe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642377904
Size: 18.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5160
Download and Read
Die Quantentheorie zeichnet sich durch spektakuläre empirische Erfolge aus. Gleichzeitig ist bis heute höchst strittig, wie sie sich auf Dinge und Eigenschaften in der Welt bezieht. Dabei stellen sich viele weitere philosophische Herausforderungen: Verletzen Quantenobjekte das Prinzip der Kausalität? Sind gleichartige Teilchen ununterscheidbar und daher keine Individuen? Behalten Quantenobjekte in der zeitlichen Entwicklung ihre Identität? Wie verhält sich ein zusammengesetztes Quantensystem zu seinen Teilen? Diese Fragen werden im Rahmen verschiedener Deutungsansätze der Quantentheorie diskutiert. Ein Ausblick in die Quantenfeldtheorie verschärft das Hauptproblem der Nichtlokalität. Das Buch will fortgeschrittene Studierende der Philosophie in die Grundlagen der Quantenphysik einführen. Zugleich konfrontiert es Physikerinnen und Physiker mit den philosophischen Fragen ihres Faches. Punktuell kann es auch den gymnasialen Physik-Unterricht bereichern. Forschungsschwerpunkte: Philosophie der Physik, Analytische Ontologie, Theoretische Philosophie Kants. Promotion 1998 zur Ontologie Identischer Teilchen in QM und QFT. Letzte Buchveröffentlichung: Zeit-Wirklichkeit-Persistenz. Eine präsentistische Deutung der Raumzeit (2012). Meinard Kuhlmann Gegenwärtig Vertretung der Professur für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bielefeld. Arbeitsgebiete: Wissenschaftstheorie, Naturphilosophie und Analytische Ontologie. Publikationen zu Interpretationen der Quantenfeldtheorie, zu Erklärungen in der Ökonophysik sowie zur Tropenontologie. Letzte Buchveröffentlichung: The Ultimate Constituents of the Material World – In Search of an Ontology for Fundamental Physics (2010). Holger Lyre Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Magdeburg. Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftstheorie der Physik und der kognitiven Neurowissenschaften, sowie Philosophie des Geistes. Buchveröffentlichungen (Auswahl): Lokale Symmetrien und Wirklichkeit (2004). Informationstheorie. Eine philosophisch-naturwissenschaftliche Einführung (2002). Quantentheorie der Information (1998, 2. Aufl. 2004). Kants `Prolegomena': Ein kooperativer Kommentar (hg. mit O. Schliemann, 2012). Ontological Aspects of Quantum Field Theory (hg. mit M. Kuhlmann und A. Wayne, 2002). Paul M. Näger Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen. Arbeitsgebiete: Philosophie der Physik, Wissenschaftsphilosophie, Metaphysik. Dissertation zur Ontologie verschränkter Quantensysteme (in Bearbeitung). Oliver Passon Akademischer Rat in der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Arbeitsgebiete: Phänomenologische Optik, Wissenschaftstheorie und Interpretation der Quantenmechanik. Promotion 2002 in der experimentellen Elementarteilchenphysik. Buchveröffentlichung: Bohmsche Mechanik (2004, 2. Aufl. 2010). Manfred Stöckler Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Bremen. Arbeitsgebiete: Philosophische Probleme der gegenwärtigen Physik (insbesondere der Quantentheorie und der Kosmologie), Philosophie der Zeit und methodologische Probleme bei der Erforschung komplexer Systeme. Letzte Buchveröffentlichung: (herausgegeben gemeinsam mit Andreas Bartels) Wissenschaftstheorie. Ein Studienbuch (2007).

Philosophy Of Physics

Author: Tim Maudlin
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 069118352X
Size: 21.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3181
Download and Read
A sophisticated and original introduction to the philosophy of quantum mechanics from one of the world’s leading philosophers of physics In this book, Tim Maudlin, one of the world’s leading philosophers of physics, offers a sophisticated, original introduction to the philosophy of quantum mechanics. The briefest, clearest, and most refined account of his influential approach to the subject, the book will be invaluable to all students of philosophy and physics. Quantum mechanics holds a unique place in the history of physics. It has produced the most accurate predictions of any scientific theory, but, more astonishing, there has never been any agreement about what the theory implies about physical reality. Maudlin argues that the very term “quantum theory” is a misnomer. A proper physical theory should clearly describe what is there and what it does—yet standard textbooks present quantum mechanics as a predictive recipe in search of a physical theory. In contrast, Maudlin explores three proper theories that recover the quantum predictions: the indeterministic wavefunction collapse theory of Ghirardi, Rimini, and Weber; the deterministic particle theory of deBroglie and Bohm; and the conceptually challenging Many Worlds theory of Everett. Each offers a radically different proposal for the nature of physical reality, but Maudlin shows that none of them are what they are generally taken to be.

Die Gro En Fragen Physik

Author: Michael Brooks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827426227
Size: 43.77 MB
Format: PDF, Docs
View: 1450
Download and Read
Die großen Fragen behandeln grundlegende Probleme und Konzepte in Wissenschaft und Philosophie, die Forscher und Denker seit jeher umtreiben. Anspruch der ambitionierten Reihe ist es, die Antworten auf diese Fragen zu präsentieren und damit die wichtigsten Gedanken der Menschheit in einzigartigen Übersichten zu bündeln. Im vorliegenden Band Physik beleuchtet Michael Brooks die oft verwirrenden Fragen dieser Disziplin, sei es zu Quantenphysik, Relativität oder der Natur der Realität. Die großen Fragen sind: Wozu ist Physik da?, Was ist Zeit?, Was geschah mit Schrödingers Katze?, Warum fällt der Apfel nach unten?, Sind feste Stoffe wirklich fest?, Warum gibt es nichts umsonst?, Ist letztlich alles Zufall?, Was ist Gottes Teilchen?, Bin ich einmalig?, Können wir durch die Zeit reisen?, Wird das Erdmagnetfeld verschwinden?, Warum ist E gleich mc2?, Verändert ein Blick das Universum?, Ist Chaos gleich Katastrophe?, Was ist Licht?, Geht es in der Stringtheorie um Bindfäden?, Warum gibt es überhaupt etwas?, Leben wir in einer Simulation?, Welche ist die stärkste Naturkraft?, Was ist das wahre Wesen der Realität?

Bohmsche Mechanik Als Grundlage Der Quantenmechanik

Author: Detlef Dürr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642565077
Size: 65.55 MB
Format: PDF
View: 374
Download and Read
In diesem Buch wird erstmalig in deutscher Sprache vorgestellt, wie sich aus einer fundamentalen mechanischen Theorie, nämlich Bohmscher Mechanik, der mathematische Formalismus und die Phänomene der Quantenmechanik ergeben. Dies steht in Analogie zur Idee, die makroskopischen Phänomene aus den mikroskopischen fundamentalen Gesetzen zu erklären. Dieses Programm wird hier vollständig in mathematischer Strenge durchgeführt, wobei die benötigten Methoden und Grundeinsichten eingeführt und erklärt werden. Nach ausführlicher Darstellung der Grundlagen beschäftigt sich der Autor mit der statistischen Analyse der Bohmschen Mechanik und entwickelt daraus die fundamentalen Konzepte der Quantenmechanik einschließlich der bisher in dieser Form noch nicht dargestellten Streutheorie. Das Buch wirft ein neues Licht auf die Grundlagenprobleme und die Paradoxien der Quantenmechanik und verbindet strengen mathematischen Formalismus mit physikalischer Anschauung.

Quantenphysik F R Dummies

Author: Steven Holzner
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527668004
Size: 63.15 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4143
Download and Read
Von den Grundlagen bis zur Streutheorie – das Wichtigste zur Quantenmechanik Die Quantenphysik ist ein zentrales und spannendes, wenn auch von vielen Schülern und Studenten ungeliebtes Thema der Physik. Aber keine Sorge! Steven Holzner erklärt Ihnen verständlich und lebendig, was Sie über Quantenphysik wissen müssen. Er erläutert die Grundlagen von Drehimpuls und Spin, gibt Ihnen Tipps, wie Sie komplexe Gleichungen lösen und nimmt den klassischen Problemen der Quantenphysik den Schrecken. Dabei arbeitet er mit Beispielen, die er ausführlich erklärt und gibt Ihnen so zusätzliche Sicherheit auf einem vor Unschärfen wimmelnden Feld.