Download real time programming 1986 proceedings of the 14th ifac ifip workshop lake balaton hungary 26 28 may 1986 ifac ifip workshop proceedings ifac workshop series in pdf or read real time programming 1986 proceedings of the 14th ifac ifip workshop lake balaton hungary 26 28 may 1986 ifac ifip workshop proceedings ifac workshop series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get real time programming 1986 proceedings of the 14th ifac ifip workshop lake balaton hungary 26 28 may 1986 ifac ifip workshop proceedings ifac workshop series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Real Time Programming 1986

Author: J. Szlanko
Publisher: Elsevier
ISBN: 1483298043
Size: 18.96 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3088
Download and Read
The 1986 IFAC/IFIP Workshop on real-time programming represents the 14th meeting of this workshop since it was first organized in 1971. Traditionally a meeting of a small number of experts, the papers presented at this meeting concentrate on the topics of real-time environment and executives, software development tools and languages, and special real-time applications. The continuing progress being made in this field of programming is amply reflected by the papers and should be of interest to anyone wishing to be kept up to date in the field.

Suchprobleme

Author: Rudolf Ahlswede
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322912035
Size: 53.46 MB
Format: PDF, Docs
View: 6347
Download and Read
In den vergangenen drei Jahrzehnten findet man sowohl in theo retisch ausgerichteten als auch in anwendungsorientierten Zeit schriften in zunehmendem Maße Beiträge zum Thema "Suchen". Dabei ist auffallend, daß sehr verschiedenartige Probleme als Suchpro bleme klassifiziert werden und daß Forscher der verschiedenen Fach richtungen häufig sehr wenig über Ergebnisse, die in ihnen nicht vertrauten Gebieten erzielt wurden, informiert sind. Mit diesem Buch wird ein Versuch unternommen, das umfangreiche Material so darzustellen, daß dem Leser ein schneller Einstieg in den Fragenkreis und ein möglichst umfassender Uberblick ermöglicht wird. Es war unser Ziel, die wesentlichen Arbeiten auf dem Gebiet nach neuestem Stand zu behandeln, aber wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit in irgendeinem Sinne, da schon der Rahmen dieses Buches einem solchen Verlangen nicht gerecht werden kann. Bei einigen Arbeiten, die es an sich verdient hätten, ausführlich dargestellt zu werden, haben wir uns deshalb auf die Angabe ihrer Ergebnisse beschränkt. Der interessierte Forscher wird so in den Stand versetzt, sich seinen Weg durch die Literatur selbst zu bahnen. Das Buch dürfte für den Experten als Nachschlagewerk nütz lich sein. Aber unser Hauptanliegen ist es, jedem Leser mit der Bereit schaft und der Fähigkeit zu abstraktem, formalen Denken einen Zu gang zu den grundlegenden Ideen, Methoden und Resultaten des Ge bietes zu ermöglichen, die noch nicht in Büchern erschienen sind, aber von ihrer Bedeutung her eine weitere Verbreitung verdienen.