Download recent developments in anisotropic heterogeneous shell theory general theory and applications of classical theory volume 1 springerbriefs in applied sciences and technology in pdf or read recent developments in anisotropic heterogeneous shell theory general theory and applications of classical theory volume 1 springerbriefs in applied sciences and technology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get recent developments in anisotropic heterogeneous shell theory general theory and applications of classical theory volume 1 springerbriefs in applied sciences and technology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Recent Developments In Anisotropic Heterogeneous Shell Theory

Author: Alexander Ya. Grigorenko
Publisher: Springer
ISBN: 981100353X
Size: 58.56 MB
Format: PDF
View: 3282
Download and Read
This volume focuses on the relevant general theory and presents some first applications, namely those based on classical shell theory. After a brief introduction, during which the history and state-of-the-art are discussed, the first chapter presents the mechanics of anisotropic heterogeneous shells, covering all relevant assumptions and the basic relations of 3D elasticity, classical and refined shell models. The second chapter examines the numerical techniques that are used, namely discrete orthogonalization, spline-collocation and Fourier series, while the third highlights applications based on classical theory, in particular, the stress-strain state of shallow shells, non-circular shells, shells of revolution, and free vibrations of conical shells. The book concludes with a summary and an outlook bridging the gap to the second volume.

Amnesia Ich Muss Mich Erinnern

Author: Jutta Maria Herrmann
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426440725
Size: 47.93 MB
Format: PDF, ePub
View: 6886
Download and Read
Du hast nichts zu verlieren. Du hast eine mörderische Wut. Und du kannst dich an nichts erinnern ... Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten? Helen glaubt nicht, dass sie dazu wirklich fähig ist. Am nächsten Morgen allerdings ist Leon tot – und Helen, die Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen nimmt, hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht. Amnesie ... Die deutsche Spannungs-Autorin Jutta Maria Herrmann legt endlich nach und blickt mit ihrem düsteren und psychologisch tiefgründigen Thriller in die menschlichen Abgründe. Ein Psycho-Thriller der Extraklasse!.

Nat Rliche Und Pflanzliche Baustoffe

Author: Gerhard Holzmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834883026
Size: 30.66 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2062
Download and Read
Behandelt werden alle wichtigen nachwachsenden, pflanzlichen Baustoffe aus Faser- und Färberpflanzen mit den dazugehörigen physikalischen und chemischen Grundsätzen. Die Autoren erläutern neben zahlreichen gängigen und möglichen Rohstoffpflanzen, auch umfangreich physikalische und chemische Aspekte für Handwerk, Industrie und Bauplanung, angesprochen werden Ressourcen- und Umweltschutz, Schadstoffe aus Bauprodukten. Neben detaillierten Angaben zu Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitung auf der Baustelle, runden Praxisbeispiele aus der Industrie und Rezepturen zum Nachmachen das Themenspektrum ab. Bearbeitet wurden die Kapitel: Chemische Grundlagen - der Bambus - das Reetdach - Färberpflanzen - Rezepte für Textilfärbung, Lasuren, Wachse, Wandanstriche.

Signale Prozesse Systeme

Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366252659X
Size: 68.12 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5724
Download and Read
Buch und DVD bieten ein interaktives Lernsystem für die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie für die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme. Etwa 250 vorprogrammierte Systeme und Folienentwürfe sind in das elektronische Dokument eingebettet. Mit der Software DASYLab können Applikationen entwickelt, modifiziert und optimiert werden. Die 6. Auflage bietet ein zusätzliches Kapitel zur mathematischen Modellierung, außerdem wurde sie an die aktuelle Version 11 von DASYLab angepasst und ist nun auch mit Windows 7 kompatibel.

Briefe Juli 1795 Bis Juni 1797

Author: Wilhelm von Humboldt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110465922
Size: 42.64 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3205
Download and Read
Den zeitlichen Rahmen dieses Bandes bilden zwei Abreisen aus Jena. Anfang Juli 1795 tritt Humboldt eine Reise nach Berlin an, die zwar nur für wenige Wochen geplant war, die sich aber zu einem Aufenthalt von rund 16 Monaten ausdehnte, weil er bei der Ankunft die Mutter todkrank vorfand. Der Band schließt mit der Abreise Humboldts von dort im Juni 1797, dem Antritt einer lange geplanten Reise über Dresden und Wien nach Italien, die aber kriegsbedingt von Wien nach Paris führte. Der Mittelpunkt des Bandes ist aber nicht etwa Berlin, von wo die Mehrzahl der Briefe abgeschickt wurde, sondern Jena, wohin sehr viele adressiert waren. Die Briefe, die Humboldt an seinen Freund Schiller aus Berlin und Tegel schrieb, bilden eine schriftliche Fortsetzung jener Gespräche philosophischen und literarischen Inhalts, die die beiden bis zu Humboldts Abreise so gut wie täglich geführt hatten. Das überragende Thema dieser Episteln war in den ersten Wochen der Druck von Schillers „Musenalmanach auf das Jahr 1796" beim Berliner Verleger Unger, den Humboldt zu überwachen hatte. Ein weiteres Hauptthema war die Rezeption von Schillers seit Januar 1795 erscheinenden Zeitschrift „Die Horen" beim Berliner Publikum. Eine längere Reise durch Norddeutschland wird im Spätsommer 1796 dazwischen geschoben, bei der er in Eutin mit Johann Heinrich Voss Bekanntschaft schließt und in Hamburg den alten Freund Friedrich Heinrich Jacobi wiedersieht. Diese Korrespondenz lebt jetzt wieder auf. Eine weitere Korrespondenz, die mit dem Hallenser Gräzisten Friedrich August Wolf, wird fortgesetzt. Der Band enthält darüber hinaus eine Reihe bisher ungedruckter Briefe an den Berliner Verleger Vieweg. Humboldts Freund Friedrich Gentz, dessen „Deutsche Monatsschrift" bei Vieweg erschien, hatte Bankrott gemacht, und diese Briefe bezeugen den verzweifelten Versuch Humboldts und weiterer Freunde, dessen finanziellen Ruin abzuwenden. Der Band schließt mit einer Reihe z. T. sehr interessanter Briefe an seine Frau Karoline aus der Zeit unmittelbar vor dem Aufbruch zur vermeintlichen Italienreise.

Smart Mobile Apps

Author: Stephan Verclas
Publisher: Springer
ISBN: 9783642222580
Size: 41.80 MB
Format: PDF
View: 3858
Download and Read
Mobile Apps – Programme, die auf Smartphones ausgeführt werden – sind derzeit fast nur bei Konsumenten erfolgreich. Ein echtes App-Konzept für den Business-Markt fehlt nach wie vor. Die Autoren zeigen in dem Band den Weg zu intelligenten Business-Apps für mobile Geschäftsprozesse, mit deren Hilfe Kunden zeitnah und individuell informiert werden können. Die Autoren betrachten Fragen der Anwendung, der Technologie und des Marktes und berücksichtigen auch Cloud-Lösungen.

Product Lifecycle Management Beherrschen

Author: Volker Arnold
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364221813X
Size: 60.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7232
Download and Read
Die Implementierung des Product Lifecycle Management (PLM) verlangt eine intensive Auseinandersetzung mit den zugrundeliegenden Konzepten. Deshalb werden in dem Band einerseits die wesentlichen Aspekte von PLM vermittelt und andererseits die ganzheitliche, speziell an kleine und mittlere Unternehmen angepasste Systematik zur PLM-Einführung dargestellt – in der vorliegenden 2. Auflage noch umfassender. Das Vorgehensmodell ermöglicht es, unternehmensspezifische PLM-Konzepte durch bewährte Handlungsempfehlungen in kleinen Schritten umzusetzen.