Download records management and knowledge mobilisation a handbook for regulation innovation and transformation chandos information professional series in pdf or read records management and knowledge mobilisation a handbook for regulation innovation and transformation chandos information professional series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get records management and knowledge mobilisation a handbook for regulation innovation and transformation chandos information professional series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Records Management And Knowledge Mobilisation

Author: Stephen Harries
Publisher: Elsevier
ISBN: 178063286X
Size: 48.73 MB
Format: PDF, Docs
View: 1332
Download and Read
This book argues that records management can contribute to public sector reform and transformation in the new climate of austerity, without losing its essential characteristics. Over the last 15 years, records management has prospered, tackling problems of electronic information and building a strong case for information governance based on a model of regulation and management control. The public sector environment is now changing rapidly, with more emphasis on efficiency, flexibility and innovation, devolving control, loosening regulation, and cutting budgets. By linking practical ideas about the use and management of knowledge, the author will draw on insights from the study of policy-making and programme delivery to show how managing the relationship between records and knowledge, their creation and use, can not only make an important contribution to public sector innovation in itself, but also reconcile the demands of regulation through a wider concept of the governance of knowledge as well as information. Draws on practical real-world examples Focuses on how records management can respond to the challenges of transformation in this period of public sector retrenchment, as yet little discussed elsewhere Integrates concepts from records and knowledge management in a coherent applied framework, and locates this within the context of policy-making and delivery, to achieve positive benefits

Erfolgreich Igeln

Author: Melanie Jordt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642204627
Size: 42.59 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1189
Download and Read
Individuelle Gesundheitsleistung bestimmt den Erfolg der Arztpraxis. Welche IGeL-Leistungen will ich also anbieten und wie funktioniert das? Ein interdisziplinäres Autorenteam – Arzthelferin, Ärztin, Rechtsanwalt – liefert die optimale Strategie...

Digitalisierung Theorien Und Konzepte F R Die Empirische Kulturforschung

Author: Gertraud Koch
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744509508
Size: 41.92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5141
Download and Read
Digitale Technologien haben heute nahezu jeden Lebensbereich durchdrungen und das verfügbare Repertoire materieller, symbolischer und praxisbezogener Formen sichtbar verändert. Der vorliegende Band stellt verschiedene theoretische Ansätze für die empirische kulturanalytische Erforschung digitaler Kulturen vor. Er richtet sich an Studierende und Wissenschaftler der Kulturanthropologie, Soziologie, Medienwissenschaft, der Science and Technology Studies und anderen empirisch arbeitenden Sozial- und Geisteswissenschaften.

The Discovery Of Theory From Data Grounded Theory Als Methodologischer Rahmen F R Qualitative Forschungsprozesse

Author: Péter Szász
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638144674
Size: 64.56 MB
Format: PDF, Docs
View: 918
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1-2, Georg-August-Universität Göttingen (Soziologisches Seminar), Veranstaltung: Geschichte, Theorie und Ergebnisse qualitativer Sozialforschung (I), Sprache: Deutsch, Abstract: Grounded Theory als methodologisches Rahmenkonzept hat sich inzwischen in der Qualitativen Sozialwissenschaftlichen Forschung durchgesetzt. Sie kann insbesondere dann nutzbringend angewendet werden, wenn sich der Forscher/die Forscherin ohne ausformulierte Hypothesen in das Forschungsfeld begibt und dort neue soziale Phänomene entdecken will, die sich mit bereits vorhandenen Theorien nicht erklären lassen. Der Forschungsstil der Grounded Theory ermöglicht es, Theorien mittlerer Reichweite, also empirisch fundierte Theorien mit praktischem Nutzen zu ‚entdecken′. Im folgenden soll zuerst eine Einführung in die historisch Entwicklung und die theoretische Einbettung, in der Anselm Strauss und Barney Glaser die Grounded Theory entwickelt haben, gegeben werden. In einem nächsten Schritt soll das Verfahren beschrieben werden. Abschließend werde ich diesen Forschungsstil kritisch diskutieren, insbesondere in Hinblick auf die Anwendungsmöglichkeiten durch junge NachwuchswissenschaftlerInnen. Ein großes Anliegen von Glaser und Strauss bei der Entwicklung war, "Studenten dabei zu helfen, sich selbst gegen die Anwälte bloßer Verifizierung zu verteidigen, die sie darin unterweisen, ihre eigene wissenschaftliche Intelligenz zu verleugnen" (Glaser & Strauss 1998: 16). Insbesondere sollen daher die Bedingungen, unter denen dieses Anliegen meines Erachtens tatsächlich realisiert werden kann, umrissen und diskutiert werden. [...]

Turbulente R Nder

Author: TRANSIT MIGRATION Forschungsgruppe
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839407818
Size: 44.95 MB
Format: PDF, ePub
View: 5200
Download and Read
Heute über Migration nach Europa zu reden, heißt fast immer von der »Festung Europa« zu sprechen. Ins kollektive Gedächtnis haben sich seit über einer Dekade die entsprechenden Bilder eingespeist: überladene Schiffe, skrupellose Menschenhändler, anonyme Massen armer Flüchtlinge. Mal werden sie voller Empathie, mal mit Ablehnung betrachtet. Selten jedoch verlassen Forscher, Journalisten oder Politiker die abgesteckten Pfade dieses Mythos und fragen, was eigentlich wirklich an der Grenze, in der Migration, aber auch in den angeblichen Zitadellen der Macht vor sich geht. Das Forschungsteam TRANSIT MIGRATION hat das Migrationsgeschehen im Südosten Europas untersucht und liefert spannende Thesen über eine Region, die zunehmend zur Schnittstelle und zum Brennpunkt der Aus-, Ein-, Rück- und Durchwanderung von Migranten und Migrantinnen geworden ist. Dabei werden aus Menschenhändlern lokale Transportunternehmer, aus armen Flüchtlingen Menschen mit Plänen und Strategien und aus allmächtigen Behörden Institutionen der Improvisation, die dem Geschehen gleichsam hinterherrennen.

Knowledge For Business

Author: Stephan Aerni
Publisher: diplom.de
ISBN: 383244324X
Size: 80.68 MB
Format: PDF, ePub
View: 2951
Download and Read
Inhaltsangabe:Einleitung: Neun von zehn Top-Managern sind der Ansicht, dass das Wissen des Unternehmens in Zukunft einer der wettbewerbsentscheidenden Faktoren sein wird. Der Stellenwert des Produktionsfaktors Wissen nimmt demnach verglichen mit den traditionellen Produktionsfaktoren Boden, Kapital und Arbeit eine immer größere und wichtigere Stellung ein. Mit dieser Diplomarbeit wurden zwei Aufgaben bearbeitet: A) Eine Vorgehensweise für eine wissensbasierte Unternehmensanalyse zu erarbeiten, sie durchzuführen und anhand der erzielten Resultate ein Umsetzungskonzept, abgestimmt auf ein KMU, zu entwickeln. B) Die Bedürfnisse für ein mögliches Ausbildungsmodul am auftraggebenden Institut abzuklären und dazu ein Unterrichtskonzept zu erarbeiten. Zu A): In der untersuchten Firma stieß das vorgelegte Konzept auf reges Interesse. Die Umsetzung wurde daraufhin von der Geschäftsleitung initiert. Zu B): Mittels einer schriftlichen Befragung wurde das Bedürfnis für ein Unterrichtsmodul Wissensmanagement bei aktuell und ehemalig Studierenden des Instituts abgeklärt. Die Resultate der Umfrage (mit einem Rücklauf von über 70%) sagen aus, dass bezüglich diesen Lerninhalten großes Interesse vorhanden ist. Mittlerweile ist ein entsprechendes Wissensmanagement-Unterrichtsmodul aufgrund des erarbeiteten Konzeptes am Institut Tatsache. Auszug aus der Bewertung der Diplomarbeit: - Arbeit besticht durch deren Breite. - Praxisorientierung in hohem Masse gegeben. - Problemfelder werden methodisch vielfältig untersucht, Lösungsvorschläge sind realistisch. Im Rahmen der Arbeit wurde der integrierte Ansatz von Gilbert Probst und Kai Romhardt verfolgt. Die Kernprozesse des Wissensmanagement sind in acht einzelne Wissensbausteine gegliedert. Diese Bausteine umschreiben weitgehend die möglichen Interventionsfelder für Wissensmanagementmassnahmen in einem Unternehmen. Das Konzept ist bezüglich bestehender Ansätze und Interventionsprojekte offen. Ein Wissensmanagementprojekt auf der Basis des vorliegenden Konzeptes kann ohne Mühe in bestehende Projekte integriert werden, auch wenn diese auf anderen Managementkonzepten oder Interventionsansätzen beruhen. Als Kernaussage halten wir fest, dass es nicht entscheidend ist, ob Wissensmanagement anderen Unternehmensbereichen zugeordnet oder als eigenständige Disziplin betrachtet wird: Die Hauptsache ist, Wissensmanagement bewusst zu praktizieren. Wissen muss gepflegt werden, denn Wissen ist Wert [...]