Download religion online finding faith on the internet in pdf or read religion online finding faith on the internet in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get religion online finding faith on the internet in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Religion Online

Author: Lorne L. Dawson
Publisher: Routledge
ISBN: 1135461074
Size: 13.19 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4776
Download and Read
Religion Online provides an accessible and comprehensive introduction to this burgeoning new religious reality, from cyberpilgrimages to neo-pagan chatroom communities. A substantial introduction by the editors presenting the main themes and issues is followed by sixteen chapters addressing core issues of concern such as youth, religion and the internet, new religious movements and recruitment, propaganda and the countercult, and religious tradition and innovation.

Exploring Religious Community Online

Author: Heidi Campbell
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9780820471051
Size: 64.53 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5119
Download and Read
Exploring Religious Community Online is the first comprehensive study of the development and implications of online communities for religious groups. This book investigates religious community online by examining how Christian communities have adopted internet technologies, and looks at how these online practices pose new challenges to offline religious community and culture.

Give Me That Online Religion

Author: Brenda E. Brasher
Publisher: Springer Science & Business
ISBN: 9780813534367
Size: 64.48 MB
Format: PDF, Docs
View: 2565
Download and Read
As the Internet and the World Wide Web overcome barriers of time and space, religion enjoys an ever-increasing accessibility on a global scale. Inevitably, people online have sought out encounters with the otherworldly, launching religion into cyberspace. In this compelling book, Brenda Brasher explores the meaning of electronic faith and the future of traditional religion. Operating online allows long-established religious communities to reach hearts and minds as never before. Yet more startling is the ease by which anyone with Internet access can create new circles of faith. Bringing religion online also narrows the gap between pop culture and the sacred. Electronic shrines and kitschy personal Web "altars" idolize living celebrities, just as they honor the memory of religious martyrs. Looking ahead, Brasher envisions a world in which cyber-concepts and -technologies challenge conventional notions about the human condition, while still attempting to realize age-old religious ideals such as transcendence and eternal life. As the Internet continues its rapid absorption of culture, Give Me That Online Religion offers pause for thought about spirituality in the cyber-age. Religion's move to the online world does not mean technology's triumph over faith. Rather, Brasher argues, it assures religion's place in the wired universe, meeting the spiritual demands of Internet generations to come.

Religion Im Kontext Religion In Context

Author: Annette Schnabel
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845276649
Size: 49.34 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1738
Download and Read
Angesichts der globalen Vielgestaltigkeit von Religion stellt sich die Frage nach den Gründen für diese unterschiedlichen Ausformungen. Das Handbuch versammelt Beiträge, die Religion(en) in ihrer Vielfalt, ihren sozialen Konfigurationen und Wandlungsdynamiken kontextualisieren. Damit wird gezeigt, wie sich Religion in gesellschaftlicher, struktureller, institutioneller, praktischer und überzeugungsbezogener Perspektive ausformt. Als Kontexte werden Ordnungen wie diejenige des Geschlechts, des Alltags, der Ökonomie, Institutionen der Staatlichkeit und des Rechts oder auch Dynamiken wie sie durch Minderheitenrelationen, gesellschaftliche Transformationen und Modernisierungen verursacht werden, eingeführt. Die Beiträge zeigen anhand empirischer Beispiele Mechanismen, durch die Religionen jeweils gesellschaftsgeschichtlich geformt, sichtbar gemacht und verwirklicht werden. Der Band richtet sich an alle, die mehr darüber wissen wollen, wie Religion(en) in verschiedene Gesellschaften und deren Veränderungen eingebettet sind. Mit Beiträgen von Olayinka Akanle & Gbenga S. Adejare; Tilo Beckers; Heiko Beyer; Marc Breuer; Christel Gärtner; Felipe Gaytán Alcalá; Stephen Hunt; James Kapaló; Vladimir Kmec; Jens Köhrsen; Jere Kyyrö; Emily McKendry-Smith; Gert Pickel; Melanie Reddig; Kornelia Sammet & Franz Erhard; Elisabeth Scherer; Annette Schnabel; Rainer Schützeichel; Ulf Tranow; Bryan S. Turner; Heidemarie Winkel; Daniel Witte.

Alternative Spiritualit T Heute

Author: Ruth-E. Mohrmann
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830973843
Size: 40.89 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3793
Download and Read
In den vergangenen Jahrzehnten haben sich in unserer Gesellschaft vielfältige neue Formen der Religiosität herausgebildet, die sich von den hergebrachten teilweise erheblich unterscheiden. Neben den Menschen, die sich als religiös im kirchlichen Sinne bezeichnen, wächst die Zahl derjenigen, die in einer oft als „alternativ“ bezeichneten Form der Transzendenz-Erfahrung Sinn und Erfüllung finden. Die religiöse Lage der Gegenwart erscheint uns oft verwirrend und widersprüchlich. Umso bemerkenswerter ist es, dass „Spiritualität“ inzwischen zu einem allgemein akzeptierten Leitbegriff für eine individuell gelebte Religiosität geworden ist – und zwar sowohl bei Mitgliedern der christlichen Kirchen als auch bei Menschen, die ihre individuellen spirituellen Erfahrungen außerhalb der großen religiösen Organisationen suchen. Die Popularität von „Spiritualität“ lässt sich auch daran ablesen, dass dieser Begriff das Umfeld von Theologie und Kirche längst verlassen hat und in der Alltagssprache heimisch geworden ist. Dieser Band untersucht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und ininterdisziplinärer Ausrichtung – vertreten sind Volkskunde, Europäische Ethnologie, Soziologie und Theologie – diesen „Megatrend Spiritualität“ und geht dabei auf Entstehungszusammenhänge, Träger, Formen und Entwicklungsperspektiven ein. Mit Beiträgen von Christine Aka, Dieter Beese, Helmut Groschwitz, Dagmar Hänel, Andreas Hartmann, Markus Hero, Hubert Knoblauch, Peter Jan Margry, Angela Treiber, Matthias Vollmer.

Level Up Religion

Author: Oliver Steffen
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170325140
Size: 80.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 849
Download and Read
Digitale Spiele haben sich vom kuriosen Randphänomen zum festen Bestandteil der Populärkultur entwickelt. Die Schnittstellen zwischen digitalen Spielen und Religion sind jedoch noch weitgehend unbekannt. Das vorliegende Buch schließt diese Lücke, wobei es einerseits auf die Erscheinung, Rezeption und Produktion religiöser Inhalte in digitalen Spielen eingeht, andererseits auf die Frage, wie religiöse Akteure auf das Medium der digitalen Spiele reagieren. Die hier in Grundzügen entwickelte religionswissenschaftliche Digitalspielforschung ist ein erster systematischer Beitrag zu einem Forschungsfeld, das derzeit durch die Synthese der Religionswissenschaft mit den Game Studies entsteht. Darüber hinaus informiert sie über Bedeutung, Potenziale und Risiken digitaler Spiele gerade auch für den Bereich der Religion, ohne verzerrende enthusiastische oder phobische Deutungsmuster zu reproduzieren.

Cyberhenge

Author: Douglas E. Cowan
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780415969116
Size: 42.16 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7285
Download and Read
Cyberhenge examines the use of Internet technology in shaping religious traditions and rituals. Cowan asks how and why Neopaganism has embraced the Internet in such an innovative and imaginative way.

Ein S Kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Size: 28.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4256
Download and Read
Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

The Handbook Of Internet Studies

Author: Mia Consalvo
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 144434238X
Size: 56.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7281
Download and Read
The Handbook of Internet Studies brings together scholars from a variety of fields to explore the profound shift that has occurred in how we communicate and experience our world as we have moved from the industrial era into the age of digital media. Presents a wide range of original essays by established scholars in everything from online ethics to ways in which indigenous peoples now use the Internet Looks at the role of the internet in modern societies, and the continuing development of internet studies as an academic field Explores Internet studies through history, society, culture, and the future of online media Provides introductory frameworks to ground and orientate the student, while also providing more experienced scholars with a convenient and comprehensive overview of the latest trends and critical directions in the many areas of Internet research

Damit Ihr Mich Nicht Vergesst

Author: Mitch Albom
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641050820
Size: 45.38 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1358
Download and Read
Viele Wege führen zu Gott! Mitch Albom ist überrascht, als Albert Lewis, der betagte Rabbi seiner Heimatgemeinde in New Jersey, ihn darum bittet, bei seinem Tod die Trauerrede für ihn zu halten. Er versteht nicht, weshalb der Rabbi ihn dafür ausgewählt hat, denn den Bezug zum Glauben hat er schon lange verloren. Schließlich willigt er unter der Bedingung ein, den Rabbi besser kennenlernen zu dürfen. Und so erfährt er Albert Lewis während der kommenden acht Jahre bei ihren Treffen nicht nur als einen engagierten Mann der Kirche, sondern auch als einen ebenso klugen wie humorvollen Menschen. In dieser Zeit begegnet Mitch Albom in Detroit jedoch auch Henry Covington, einem Pastor mit krimineller Vergangenheit, dessen Schicksal eine fast unmöglich scheinende Wandlung erfahren hat. Die beiden Männer lehren Mitch Albom, die Welt und den Glauben mit neuen Augen zu sehen – und er nimmt aus den Gesprächen mit ihnen kostbare Anstöße und Erkenntnisse mit, die sein Leben verändern.