Download religion zeigen religion erleben religion verstehen ein studienbuch zum performativen religionsunterricht religionspadagogik innovativ german edition in pdf or read religion zeigen religion erleben religion verstehen ein studienbuch zum performativen religionsunterricht religionspadagogik innovativ german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get religion zeigen religion erleben religion verstehen ein studienbuch zum performativen religionsunterricht religionspadagogik innovativ german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Religion Zeigen Religion Erleben Religion Verstehen

Author: Hans Mendl
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170314955
Size: 56.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 417
Download and Read
Der Ansatz eines Performativen Religionsunterrichts wird seit gut 10 Jahren in der Religionspädagogik theoretisch diskutiert und praktisch erprobt. Von zwei Problemstellungen her wurde das Konzept dieses kommentierten Sammelbandes entwickelt: Zum einen werden in den Publikationen evangelischer Religionspädagogen die praktischen Modelle und theoretischen Diskurse katholischer Autoren kaum rezipiert, obwohl diese in der Praxis auch des evangelischen RU durchaus eine beachtliche Rolle spielen. Andererseits wurde der Diskurs bisher in sehr unterschiedlichen Publikationsorganen geführt. Die Kommentierung der Aufsätze und angefügte Impulsfragen ermöglichen den Einsatz des Buchs beispielsweise in Seminaren, bei Lehrerfortbildungen oder in der Lehrerausbildung. Den Rahmen bilden eine zusammenfassende Klärung konzeptioneller Anfragen an einen Performativen RU, die überwiegend aus den dargestellten Dokumenten stammen, sowie ein Literaturbericht und eine bündige Beantwortung häufig wiederkehrender Fragen ("FAQ").

Professionell Religion Unterrichten

Author: Hartmut Lenhard
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170235834
Size: 65.39 MB
Format: PDF
View: 4023
Download and Read
Die Person der Lehrkraft ist in der erziehungswissenschaftlichen wie auch in der religionspädagogischen Forschung in den letzten Jahren stärker in den Mittelpunkt gerückt. Das Buch bündelt zentrale Aspekte dieser neueren Entwicklung und bietet eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Themen der Religionslehrerprofessionalität. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund: Wie wird man eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer? Wie erlangen Religionslehrkräfte ihre theologisch-religionspädagogische Kompetenz? Welche Theologie, wie viel Spiritualität brauchen sie? Wie erreichen sie ihre didaktische, erzieherische, schulkulturelle, ihre Kommunikations-, Kooperations- und Innovationskompetenz?

Religion Erleben

Author: Hans Mendl
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641037190
Size: 62.82 MB
Format: PDF, ePub
View: 1679
Download and Read
Nur wer Religion erlebt, kann auch etwas über Religion lernen Religionsunterricht sollte mehr sein als nur Reden über Religion. Denn Religion muss man erleben, um sie zu verstehen. Doch Kinder und Jugendliche bringen heute oft kaum noch religiöse Erfahrungen mit. In 20 Kapiteln zeigt der bekannte Religionspädagoge Hans Mendl praxisnah, wo und wie sich gelebte Religion in der Schule entdecken und erfahren lässt.

Performative Religionsdidaktik

Author: Thomas Klie
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170205628
Size: 18.90 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2497
Download and Read
Die Performative Religionsdidaktik wird derzeit in Theorie und Praxis breit rezipiert. In der religionspadagogischen Literatur findet eine intensive Auseinandersetzung statt, und im Religionsunterricht kommen immer mehr performative Elemente zum Einsatz. "Performativ" steht fur eine breite Palette moglicher Unterrichtsinszenierungen: die Darstellung von Sprechakten, die Gestaltung theatraler oder ritueller Handlungen sowie die Verkorperung von Botschaften bei der Lekture oder bei der Textproduktion.Dieser Band fuhrt umfassend in das Konzept der Performativen Religionsdidaktik ein: Neben theoretischen Beitragen zu Performanz und Bildung werden verschiedene Lernorte und Erschliessungsperspektiven diskutiert. Der Schwerpunkt liegt auf den vorgestellten Unterrichtsentwurfen, die zur eigenen Umsetzung anregen.

Muslime In Deutschland

Author: Peter Antes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658151153
Size: 41.17 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7517
Download and Read
Der Islam in Deutschland blickt auf eine über 50jährige Geschichte zurück, die wesentlich auf die Arbeitsmigration aus islamisch geprägten Ländern zurückgeht. Obwohl die Zahl der Muslime und ihre religiösen Organisationen bereits seit den 1970er Jahren stark zugenommen hat, sind islamkonnotierte Themen und Debatten erst zu Beginn der 2000er Jahre zu verzeichnen. Zum einen ist diese Entwicklung im Kontext globaler und europäischer Prozesse zu bewerten. Zum anderen aber auch die Tatsache, dass infolge der quantitativen und qualitativen Relevanz der muslimischen Minorität die Politik den Islam im integrations- und bildungspolitischen Kontext nicht mehr ausblenden konnte. Vor dem Hintergrund dieser ambivalenten Entwicklung hat sich der vorliegende Band zum Ziel gesetzt, eine Bestandsaufnahme der 50jährigen islamischen Geschichte im Kontext der Arbeitsmigration vorzulegen. In fünf zentralen Themenschwerpunkten soll das Leben der Muslime in Deutschland analysiert werden, um ein Gesamtbild zu erarbeiten.

Heterogenit T In Der Religionsp Dagogik

Author: Bernhard Grümme
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345181725X
Size: 67.33 MB
Format: PDF, Docs
View: 1540
Download and Read
Die gegenwärtige Religionspädagogik will eine pluralitätsfähige Religionspädagogik in pluralen Lebenswelten sein. Das Pluralitätsparadigma gerät jedoch zunehmend ins Wanken. Je mehr Phänomene wie Motivation, Intelligenz, Inklusion, Sozialstruktur, Migrationshintergrund, Geschlecht und Alter als relevante Faktoren des Religionsunterrichts begriffen werden, desto wichtiger wird der Begriff der Heterogenität, der stärker zwischen positiv zu wertender Unterschiedlichkeit und zu überwindenden Ungleichheiten zu unterscheiden hilft. In diesem Sinn entfaltet der Autor Grundlagen und konkrete Bausteine einer heterogenitätsfähigen Religionspädagogik.