Download remaking a world violence social suffering and recovery in pdf or read remaking a world violence social suffering and recovery in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get remaking a world violence social suffering and recovery in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Remaking A World

Author: Veena Das
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 9780520924857
Size: 21.91 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2378
Download and Read
Remaking a World completes a triptych of volumes on social suffering, violence, and recovery. Social Suffering, the first volume, deals with sources and major forms of social adversity, with an emphasis on political violence. The second, Violence and Subjectivity, contains graphic accounts of how collective experience of violence can alter individual subjectivity. This third volume explores the ways communities "cope" with—endure, work through, break apart under, transcend—traumatic and other more insidious forms of violence, addressing the effects of violence at the level of local worlds, interpersonal relations, and individual lives. The authors highlight the complex relationship between recognition of suffering in the public sphere and experienced suffering in people's everyday lives. Rich in local detail, the book's comparative ethnographies bring out both the recalcitrance of tragedy and the meaning of healing in attempts to remake the world.

Das Elend Der Welt Zeugnisse Und Diagnosen Allt Glichen Leidens An Der Gesellschaft

Author: Pierre Bourdieu
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744518337
Size: 53.42 MB
Format: PDF, ePub
View: 5523
Download and Read
»Nicht bemitleiden, nicht auslachen, nicht verabscheuen, sondern verstehen!« – so lautet das Credo dieser außergewöhnlichen soziologischen Studie über Formen und Ursachen des Leidens in und an der heutigen Gesellschaft. Menschen, die sonst weder zu Wort kommen noch gehört werden, berichten über ihr gewöhnliches, konkretes Leben, ihre Hoffnungen und Frustrationen, Verletzungen und Leiden. In ihrer Zusammenschau ergeben diese Lebens- und Gesellschaftsbilder »von unten« ein schonungsloses Röntgenbild der französischen – und nicht nur der französischen – Gegenwartsgesellschaft, geprägt von zunehmendem Konkurrenzdruck, struktureller Massenarbeitslosigkeit, Sozialabbau, gesellschaftlicher Marginalisierung bzw. Ausschließung immer breiterer Bevölkerungsgruppen, verstärkt durch den schleichenden Rückzug des Staates aus seiner Verantwortung für das Gemeinwohl und die zunehmende Deregulierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Die kleinen und großen Miseren und Leiden dieser Alltagsmenschen erscheinen in der janusgesichtigen Gestalt von ökonomischer Lage bzw. materiellen gesellschaftlichen Zwängen hier und leidvollen Erfahrungen mit sozialen Hierarchien, wie sie mit der jeweiligen Stellung im Sozialraum einhergehen, dort. Gerade diese stellungsbedingte Form des Leidens an der Gesellschaft, allzu lange von der Soziologie vernachlässigt und im öffentlichen Diskurs verschwiegen, bringt die von Pierre Bourdieu und Mitarbeitern vorgelegte Analyse radikal zu Bewusstsein. Ein eminent politisches Buch.

Mediations Of Violence In Africa

Author: Lidwien Kapteijns
Publisher: BRILL
ISBN: 9004185410
Size: 12.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2678
Download and Read
Drawing on the words of African poets, singers, war veterans, and other witnesses and survivors of recent wars in Africa, this book shows how those who experienced the violence of war interpret that violence and shape and come to terms with its consequences.

They Left Great Marks On Me

Author: Kidada E. Williams
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814795374
Size: 26.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1151
Download and Read
Well after slavery was abolished, its legacy of violence left deep wounds on African Americans’ bodies, minds, and lives. For many victims and witnesses of the assaults, rapes, murders, nightrides, lynchings, and other bloody acts that followed, the suffering this violence engendered was at once too painful to put into words yet too horrible to suppress. In this evocative and deeply moving history Kidada Williams examines African Americans’ testimonies about racial violence. By using both oral and print culture to testify about violence, victims and witnesses hoped they would be able to graphically disseminate enough knowledge about its occurrence and inspire Americans to take action to end it. In the process of testifying, these people created a vernacular history of the violence they endured and witnessed, as well as the identities that grew from the experience of violence. This history fostered an oppositional consciousness to racial violence that inspired African Americans to form and support campaigns to end violence. The resulting crusades against racial violence became one of the political training grounds for the civil rights movement.

Ein Wenig Leben

Author: Hanya Yanagihara
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446255583
Size: 16.76 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6913
Download and Read
"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. "Ein wenig Leben" ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe. Es begibt sich an die dunkelsten Orte, an die Literatur sich wagen kann, und bricht dabei immer wieder zum hellen Licht durch.

Mein Iran

Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492975437
Size: 58.44 MB
Format: PDF, Docs
View: 1652
Download and Read
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.

Wissenssoziologische Diskursanalyse

Author: Reiner Keller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531920588
Size: 73.90 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6492
Download and Read
Die Arbeit entwickelt die theoretischen Grundlagen und die Forschungsperspektiven der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Sie verknüpft mit der Wissenssoziologie einerseits, den Diskurstheorien andererseits zwei bislang unverbundene Traditionen der sozialwissenschaftlichen Wissensanalyse. Darauf aufbauend entwirft sie ein umfangreiches Forschungsprogramm zur Untersuchung gesellschaftlicher Wissensverhältnisse und Wissenspolitiken.