Download reservoir engineering in modern oilfields vertical deviated horizontal and multilateral well systems handbook of petroleum engineering in pdf or read reservoir engineering in modern oilfields vertical deviated horizontal and multilateral well systems handbook of petroleum engineering in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get reservoir engineering in modern oilfields vertical deviated horizontal and multilateral well systems handbook of petroleum engineering in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Reservoir Engineering In Modern Oilfields

Author: Wilson C. Chin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119284600
Size: 49.85 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4278
Download and Read
Real-world reservoirs are layered, heterogeneous and anisotropic, exposed to water and gas drives, faults, barriers and fractures. They are produced by systems of vertical, deviated, horizontal and multilateral wells whose locations, sizes, shapes and topologies are dictated "on the fly, at random"by petroleum engineers and drillers at well sites. Wells may be pressure or rate-constrained, with these roles re-assigned during simulation with older laterals shut-in, newer wells drilled and brought on stream, and so on. And all are subject to steady and transient production, each satisfying different physical and mathematical laws, making reservoir simulation an art difficult to master and introducing numerous barriers to entry. All of these important processes can now be simulated in any order using rapid, stable and accurate computational models developed over two decades. And what if it were further possible to sketch complicated geologies and lithologies, plus equally complex systems of general wells, layer-by-layer using Windows Notepad? And with no prior reservoir simulation experience and only passing exposure to reservoir engineering principles? Have the user press "Simulate," and literally, within minutes, produce complicated field-wide results, production forecasts, and detailed three-dimensional color pressure plots from integrated graphics algorithms? Developed over years of research, this possibility has become reality. The author, an M.I.T. trained scientist who has authored fifteen original research books, over a hundred papers and forty patents, winner of a prestigious British Petroleum Chairman's Innovation Award in reservoir engineering and a record five awards from the United States Department of Energy, has delivered just such a product, making real-time planning at the well-site simple and practical. Workflows developed from experience as a practicing reservoir engineer are incorporated into "intelligent menus" that make in-depth understanding of simulation principles and readings of user manuals unnecessary. This volume describes new technology for down-to-earth problems using numerous examples performed with our state-of-the-art simulator, one that is available separately at affordable cost and requiring only simple Intel Core i5 computers without specialized graphics boards. The new methods are rigorous, validated and well-documented and are now available for broad petroleum industry application.

Resistivity Modeling

Author: Wilson C. Chin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118926013
Size: 34.48 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4126
Download and Read
Resistivity logging represents the cornerstone of modern petroleum exploration, providing a quantitative assessment of hydrocarbon bearing potential in newly discovered oilfields. Resistivity is measured using AC coil tools, as well as by focused DC laterolog and micro-pad devices, and later extrapolated, to provide oil saturation estimates related to economic productivity and cash flow. Interpretation and modeling methods, highly lucrative, are shrouded in secrecy by oil service companies – often these models are incorrect and mistakes perpetuate themselves over time. This book develops math modeling methods for layered, anisotropic media, providing algorithms, validations and numerous examples. New electric current tracing tools are also constructed which show how well (or poorly) DC tools probe intended anisotropic formations at different dip angles. The approaches discussed provide readers with new insights into the limitations of conventional tools and methods, and offer practical and rigorous solutions to several classes of problems explored in the book. Traditionally, Archie’s law is used to relate resistivity to water saturation, but only on small core-sample spatial scales. The second half of this book introduces methods to calculate field-wide water saturations using modern Darcy flow approaches, and then, via Archie’s law, develops field-wide resistivity distributions which may vary with time. How large-scale resistivity distributions can be used in more accurate tool interpretation and reservoir characterization is considered at length. The book also develops new methods in “time lapse logging,” where timewise changes to resistivity response (arising from fluid movements) can be used to predict rock and fluid flow properties.

Prozess Und Anlagensicherheit

Author: Ulrich Hauptmanns
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642372538
Size: 42.43 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 620
Download and Read
Störfälle in technischen Anlagen sind Zufallsereignisse; deshalb kann man sie nicht gänzlich vermeiden. Wohl aber lassen sich die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens und das Schadensausmaß verringern. Im Buch werden ausgehend von Gefährdungen durch Stoffe und Betriebsbedingungen mögliche technische und organisatorische Maßnahmen aufgezeigt, Gefährdungen zu mindern. Qualitative Analysemethoden zum Auffinden von Schwachstellen und zur Erhöhung der Sicherheit sowie Modelle zur Abschätzung von Störfallfolgen werden dargestellt. Die quantitative Bewertung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Verbesserung von Anlagentechnik und Sicherheit wird erläutert. Dabei spielen Unsicherheiten eine Rolle; sie folgen aus dem Zufallscharakter des Störfalls und aus Kenntnislücken bei einigen der zu behandelnden Phänomene. Der Leser wird mit Methoden der Störfallsimulation sowie Sicherheits- und Risikoanalysen vertraut gemacht und lernt, Möglichkeiten und Grenzen mathematischer Modellierung einzuschätzen. Als Grundlage sicherheitsrelevanter Entscheidungen wird die Risikoermittlung u.a. auf die Beurteilung der „funktionalen Sicherheit“ und die Bestimmung „angemessener Abstände“ zwischen Industrie und Bebauung angewandt. Zahlreiche ausgearbeitete Beispiele und Fallstudien realer Anlagen und Situationen vertiefen die Inhalte und erleichtern das Selbststudium.

Der Seltsamste Mensch

Author: Graham Farmelo
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366256579X
Size: 13.85 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4704
Download and Read
Der seltsamste Mensch ist der mit dem Costa-Buchpreis ausgezeichnete Bericht über Paul Dirac, den berühmten Physiker, der manchmal als der englische Einstein bezeichnet wird. Er war einer der führenden Pioniere der großen Revolution in der Wissenschaft des zwanzigsten Jahrhunderts: der Quantenmechanik. Und er war 1933 der jüngste Theoretiker, der den Nobelpreis für Physik erhalten hatte. Dirac war seltsam wortkarg, nahm alles wörtlich und seine gehemmte Art zu kommunizieren und seine mangelnde Empathiefähigkeit wurden legendär. Während seiner erfolgreichsten Schaffensperiode bestanden seine Postkarten ins Elternhaus nur aus Berichten über das Wetter. Auf der Basis zuvor nicht entdeckter Unterlagen aus dem Familienarchiv verbindet Graham Farmelo eine kenntnisreiche Schilderung der wissenschaftlichen Leistungen mit einem einfühlsamen Portrait des Individuums Paul Dirac. Er zeigt einen Menschen, der trotz extremer sozialer Gehemmtheit fähig ist zur Liebe und zu treuer Freundschaft. Der seltsamste Mensch ist eine außerordentliche menschlich berührende Story ebenso wie ein fesselnder Bericht über eine der aufregendsten Zeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Die Macht Der Symmetrie

Author: Ian Stewart
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642364358
Size: 62.30 MB
Format: PDF, ePub
View: 533
Download and Read
m dichten Morgennebel des 30. Mai 1832 stehen sich zwei junge franzö- sche Männer gegenüber, die Pistolen in der Hand. Sie duellieren sich wegen einer Frau. Es fällt ein Schuss, und einer der Männer liegt schwer verletzt am IBoden. Am nächsten Tag stirbt er an den Folgen seiner inneren Verletzungen. Kein Stein markiert das Grab des 20-Jährigen, und beinahe wäre eine der wi- tigsten Ideen in der Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften mit ihm beerdigt worden. Der Name des Überlebenden bleibt unbekannt; der tragisch Getötete hieß Évariste Galois. In politischer Hinsicht war er ein Rebell, doch seine Leidenschaft war die Mathematik, auch wenn seine gesammelten Werke kaum sechzig Seiten umfassen. Galois hinterließ ein Erbe, das die Mathematik revolutionierte. Er e- wickelte eine Sprache zur Beschreibung von Symmetrien und ihrer Bedeutung in mathematischen Strukturen. Diese Sprache nennt man heute „Gruppentheorie“, und in allen Bereichen der reinen und angewandten Mathematik dient sie zur Charakterisierung von Mustern und Formen. Symmetrien spielen auch eine zentrale Rolle in den Gre- gebieten der Physik: der Quantenwelt im Kleinen und der Welt der Relativitä- theorie im Großen. Sie könnten sogar der Schlüssel zur lange gesuchten „Theorie von Allem“ sein, einer mathematischen Vereinigung dieser beiden Zweige der modernen Physik. Und alles begann mit einer einfachen Frage zur Lösung mat- matischer Gleichungen: Wie ?ndet man eine „unbekannte“ Zahl aus wenigen, allgemeinen mathematischen Vorgaben? Symmetrie ist keine Zahl und auch keine Form.