Download retail category management decision support systems for assortment shelf space inventory and price planning 656 lecture notes in economics and mathematical systems in pdf or read retail category management decision support systems for assortment shelf space inventory and price planning 656 lecture notes in economics and mathematical systems in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get retail category management decision support systems for assortment shelf space inventory and price planning 656 lecture notes in economics and mathematical systems in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Retail Category Management

Author: Alexander Hübner
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783642224775
Size: 76.17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7646
Download and Read
Retail shelf management means cost-efficiently aligning retail operations with consumer demand. As consumers expect high product availability and low prices, and retailers are constantly increasing product variety and striving towards high service levels, the complexity of managing retail business and its operations is growing enormously. Retailers need to match consumer demand with shelf supply by balancing variety (number of products) and service levels (number of items of a product), and by optimizing demand and profit through carefully calibrated prices. As a result the core strategic decisions a retailer must make involve assortment sizes, shelf space assignment and pricing levels. Rigorous quantitative methods have emerged as the most promising solution to this problem. The individual chapters in this book therefore focus on three areas: (1) combining assortment and shelf space planning, (2) providing efficient decision support systems for practically relevant problem sizes, and (3) integrating inventory and price optimization into shelf management.

Theoretische Fundierung Und Praktische Relevanz Der Handelsforschung

Author: Marcus Schuckel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835095358
Size: 22.30 MB
Format: PDF, ePub
View: 1132
Download and Read
Namhafte Handelsexperten thematisieren zentrale Aspekte des Konsumentenverhaltens als Basis einer marktorientierten Unternehmensführung. Die strategische Planung im Handel wird ebenso angesprochen wie die operativen Instrumente des Handelsmarketings, neue Organisations- und Kooperationsformen und der Einsatz innovativer Technologien.

Work Rules

Author: Laszlo Bock
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800650940
Size: 36.42 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3361
Download and Read
Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.

Variantenflie Fertigung

Author: Nils Boysen
Publisher: Deutscher Universitätsverlag
ISBN: 9783835000582
Size: 20.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3247
Download and Read
Nils Boysen gibt einen umfassenden Überblick über die Produktionsplanung für die Fertigungsform der Variantenfließfertigung. Für die Problemstellungen Fließbandabstimmung, Produktionsprogrammplanung und Reihenfolgeplanung präsentiert er praxisrelevante Optimierungsmodelle und leistungsfähige Lösungsverfahren wie etwa Ameisenalgorithmen.

Supply Chain Design

Author: Stephanie Freiwald
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631543757
Size: 27.18 MB
Format: PDF
View: 3315
Download and Read
<B>Diese Arbeit wurde mit dem Ernst-Zander-Preis 2005 der Ruhr-Universitat Bochum ausgezeichnet.<BR> Das Supply Chain Design als strategisches Supply Chain Management beinhaltet als wesentlichen Aspekt die Konfiguration der Supply Chain. Dabei sind die uber eine Preisminimierung hinausgehenden Auswahlkriterien der Zulieferer sowie die aus dem langfristigen Planungshorizont der Fragestellung resultierende Unsicherheit geeignet zu berucksichtigen. In dieser Arbeit werden die vielfaltigen betriebswirtschaftlichen Aspekte des Supply Chain Design umfassend diskutiert und ein Kriterienkatalog zur Auswahl von Zulieferern entwickelt. Die Unsicherheit wird mit Hilfe des neu entwickelten Konzeptes der Zielrobustheit abgebildet. Die Planungsentscheidungen im Rahmen des Supply Chain Design konnen durch das vorgestellte Vorgehen unterstutzt und in ihren Konsequenzen quantifiziert werden."

Feindbilder

Author: Lydia Haustein
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783835301269
Size: 53.70 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4968
Download and Read

Chemiedidaktik Kompakt

Author: Hans-Dieter Barke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662564920
Size: 28.69 MB
Format: PDF, Kindle
View: 110
Download and Read
Chemiedidaktik kompakt bietet den Studierenden und Studienreferendaren des Chemielehramts praxisnahes Überblickswissen mit vielen Beispielen aus dem aktuellen Unterricht, mit Experimenten und Modellen, mit Übungsaufgaben und schulrelevanten Ergebnissen der Lehr- und Lernforschung zu jedem Thema. Die Autoren behandeln mit ihrem erprobten Konzept nicht nur die klassischen Probleme der Chemiedidaktik, sondern widmen sich auch ausführlich den modernen Themen wie Chemie im Alltag, Schülervorstellungen, Medien und Motivation.