Download rules rubrics and riches the interrelations between legal reform and international development glasshouse in pdf or read rules rubrics and riches the interrelations between legal reform and international development glasshouse in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get rules rubrics and riches the interrelations between legal reform and international development glasshouse in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Rules Rubrics And Riches

Author: Shailaja Fennell
Publisher: Routledge
ISBN: 1135310327
Size: 44.89 MB
Format: PDF, Docs
View: 5410
Download and Read
Rules, Rubrics and Riches highlights the limitations of existing approaches to understanding the relationship of the law to the process of development. It interrogates neoclassical economic thinking that draws on the narrow rubric of self-interest to understand the acquisition of riches. It takes issue with both the traditional ‘law and development’ movement, that was unable to shake colonial overtones, and the more recent ‘law and economics’ school that continues to emphasise the centrality of rational man at the micro level and the superiority of linear models of economic progress at the macro level. Written as an analysis of and commentary on the contribution of the law to international development, using legal cases and development trajectories in China, India and Malaysia, the book makes the case that individuals do not operate in a vacuum but rather within the social contexts of larger human structures such as family, community and nation. Rules, Rubrics and Riches is distinctive in the view that demanding equality for the individual is inappropriate if this occurs without looking at the broader context of the need for equity: within families, communities and nations. The book offers a new frame for 'law and development' thinking that point to a new set of rules, using a broader rubrics to ensure a sustainable accumulation of riches. It will be of interest to students and scholars working in the fields of law and development, development studies and international and comparative law.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 39.86 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1164
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Wirtschaftsgeschichte

Author: Max Weber
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863831144
Size: 54.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 723
Download and Read
Max Webers beruhmtes Werk zur Wirtschaftsgeschichte, Nachdruck des Originals von 1923."

Oecd Territorialexamen Schweiz

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264560653
Size: 69.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2329
Download and Read
Das Examen betont die Notwendigkeit, Regionalpolitik auf das ganze Land auszudehnen und stärker mit der Raumplanung zu verknüpfen, um sicherzustellen, dass alle Landesteile von den Vorteilen von Liberalisierung und Globalisierung profitieren können.

Eine Theorie Der Generationengerechtigkeit

Author: Jörg Tremmel
Publisher:
ISBN: 9783897857063
Size: 20.29 MB
Format: PDF
View: 178
Download and Read
Der Bezug auf ”unsere Pflichten gegenüber künftigen Generationen“ ist eines der kraftvollsten, emotionalsten und effektivsten Argumente, das Politikern und Bürgern zur Verfügung steht. Die exakte Art und der Umfang dieser Pflichten sind allerdings unklar. Sind wir kommenden Generationen überhaupt etwas schuldig? Wenn ja, wie groß ist der Umfang unserer Pflichten? Und auf welche Ressourcen oder Güter beziehen sie sich? Dieses Buch kommt zur rechten Zeit: Es liefert die bisher genaueste ethische Landkarte für die immer wichtiger werdende Zukunfts- bzw. Generationenethik. Obwohl von bisher unerreichter Tiefe und Bandbreite - das Literaturverzeichnis umfasst die gesamte relevante Literatur zu diesem Thema -, macht Tremmels klarer Stil das Buch zu einer leicht lesbaren und abwechslungsreichen Lektüre. Im Ergebnis schlägt dieses Buch eine Theorie der Generationengerechtigkeit vor, die nicht nur für die philosophische, sondern auch die politische Debatte neue Impulse bringen wird.

Greenomics

Author: Eike Wenzel
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783636015563
Size: 44.14 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7388
Download and Read