Download saving arcadia a story of conservation and community in the great lakes painted turtle in pdf or read saving arcadia a story of conservation and community in the great lakes painted turtle in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get saving arcadia a story of conservation and community in the great lakes painted turtle in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Saving Arcadia

Author: Heather Shumaker
Publisher: Wayne State University Press
ISBN: 0814342051
Size: 52.76 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5500
Download and Read
Saving Arcadia: A Story of Conservation and Community in the Great Lakes is a suspenseful and intimate land conservation adventure story set in the Great Lakes heartland. The story spans more than forty years, following the fate of a magnificent sand dune on Lake Michigan and the people who care about it. Author and narrator Heather Shumaker shares the remarkable untold stories behind protecting land and creating new nature preserves. Written in a compelling narrative style, the book is intended in part as a case study for landscape-level conservation and documents the challenges of integrating economic livelihoods into conservation and what it really means to “preserve” land over time. This is the story of a small band of determined townspeople and how far they went to save beloved land and endangered species from the grip of a powerful corporation. Saving Arcadia is a narrative with roots as deep as the trees the community is trying to save; something set in motion before the author was even born. And yet, Shumaker gives a human face to the changing nature of land conservation in the twenty-first century. Throughout this chronicle we meet people like Elaine, a nineteen-year-old farm wife; Dori, a lakeside innkeeper; and Glen, the director of the local land trust. Together with hundreds of others they cross cultural barriers and learn to help one another in an effort to win back the six-thousand-acre landscape taken over by Consumers Power that is now facing grave devastation. The result is a triumph of community that includes working farms, local businesses, summer visitors, year-round residents, and a network of land stewards. A work of creative nonfiction, Saving Arcadia is the adventurous tale of everyday people fighting to reclaim the land that has been in their family for generations. It explores ideas about nature and community, and anyone from scholars of ecology and conservation biology to readers of naturalist writing can gain from Arcadia’s story.

Die Moortochter

Author: Karen Dionne
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641208467
Size: 68.62 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1588
Download and Read
Helena Pelletier lebt in Michigan auf der einsamen Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin – Fähigkeiten, die sie als Kind von ihrem Vater gelernt hat, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held – bis sie vor fünfzehn Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte. Helena hatte daraufhin für seine Festnahme gesorgt, und seit Jahren sitzt er nun im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ein Gefangener von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass es ihr Vater ist und dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena hat die Fähigkeiten, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen ...

Marlena

Author: Julie Buntin
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732548821
Size: 63.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3482
Download and Read
Die fünfzehnjährige Cat ist neu in der Stadt, einsam und unglücklich - bis sie ihre Nachbarin kennenlernt, die wunderschöne und unberechenbare Marlena. Eine Freundschaft beginnt, voller Versprechungen, intensiv und gefährlich wie die Jugend selbst: erste Drinks, erste Zigaretten, erste Küsse. Marlena aber wird immer riskanter - und Cat wird ein Versprechen brechen, das sie jetzt, Jahrzehnte später, einholen wird. Die atemberaubende Geschichte zweier Mädchen und einem Jahr im ländlichen Michigan, das die eine ihr Leben kosten wird und die andere für immer verändern.

Schwarzer Winter

Author: Cecilia Ekbäck
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426425483
Size: 23.70 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4662
Download and Read
In der Nähe des lappländischen Dorfes Blackåsen finden die beiden Mädchen Frederika und Dorotea im Winter des Jahres 1717 ihren Nachbarn Eriksson tot im Wald. War es wirklich ein Bär, der den Mann angegriffen hat? Der unendliche skandinavische Winter mit seinen kurzen Tagen und stürmischen Nächten bricht über das Dorf herein und die Menschen kämpfen mit Hunger und Kälte, während sich Argwohn in ihre Herzen schleicht. Denn Eriksson wusste viel über die dunklen Geheimnisse der Einwohner. Vollkommen von der Außenwelt abgeschottet, dreht sich die Spirale aus Misstrauen, Hass und Angst immer weiter.

The Hunger Die Letzte Reise

Author: Alma Katsu
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641226279
Size: 54.73 MB
Format: PDF
View: 3970
Download and Read
Mitte April 1846 bricht die so genannte »Donner Party« – insgesamt fast neunzig Männer, Frauen und Kinder – aus Springfield, Illinois, auf. Ihr Ziel ist Kalifornien. Ein Ort, an dem alles besser ist. An dem schon viele Siedler ihr Glück gefunden haben. Doch schon bald sind die Nerven zum Zerreißen angespannt: der Hunger, das Klima und die Feindseligkeiten innerhalb der Gruppe verwandeln den Wagentreck in ein Pulverfass. Dann kommt ein kleiner Junge unter mysteriösen Umständen zu Tode, und ein Siedler nach dem anderen verschwindet spurlos. Langsam aber sicher wird klar, dass die Donner Party in den Weiten der Prärie nicht alleine ist. Dass »Etwas« sie begleitet. Etwas, das großen Hunger hat ...

Forst Sthetik

Author: Heinrich von Salisch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642944930
Size: 34.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6289
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Ich Bin China

Author: Xiaolu Guo
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641150299
Size: 36.43 MB
Format: PDF
View: 971
Download and Read
Über die Rolle des Künstlers in einer von ideologischen Kämpfen zerrissenen Welt In einem Land, in dem die Freiheit ein rares Gut ist, sind die beiden Liebenden Mu und Jian Teil einer subversiven jungen Künstlerszene. Mit Musik und Literatur wollen sie gegen die politische Unterdrückung kämpfen und für das Recht ihrer Generation, frei zu leben. Bis sie die zerstörerische Kraft der chinesischen Staatsmacht zu spüren bekommen und plötzlich nicht nur ihr gemeinsames Leben auf dem Spiel steht. In einem beeindruckenden Roman voller Kraft, Wut und Hingabe schlägt die gefeierte chinesische Autorin Xiaolu Guo den Bogen vom China der Neuzeit bis nach Europa und erzählt eine Geschichte, die uns alle berührt.

Pawels Briefe

Author: Monika Maron
Publisher: S. Fischer Verlag GmbH
ISBN:
Size: 22.51 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4717
Download and Read
Pawels Briefe, das sind die Briefe des Großvaters von Monika Maron, die er 1942 aus dem Ghetto Belchatow an seine Kinder in Berlin geschrieben hat und die viele Jahre unbeachtet auf dem Speicher lagen. Geboren wurde Pawel 1879, doch erst sieben Jahre nach seiner Geburt läßt ihn sein des Lesens und Schreibens unkundiger jüdischer Vater auf den Namen Schloma amtlich registrieren. Dieser bürokratische Akt ist zugleich in späteren Jahren sein Todesurteil. Pawel, konvertierter Baptist, lebt mit seiner Ehefrau Josefa in Berlin, wird 1939 aufgefordert, in seine Heimat nach Polen zurückzukehren. Josefa hat die Wahl, sich von ihm scheiden zu lassen oder mit ihm zu gehen. Sie begleitet ihn und stirbt 1942 qualvoll an Krebs, einsam und allein gelassen. Pawel ist zu dieser Zeit im Ghetto Belchatow, wo er im Juni 1942 ermordet wird.In dem ihr eigenen, eindringlichen Stil schreibt Monika Maron über zwei wichtige Abschnitte der deutschen Geschichte. Zum einen die Zeit des Dritten Reichs, die Judenverfolgung und den Zweiten Weltkrieg und zum anderen den Wiederaufbau, die Teilung Deutschlands bis zum Fall der Mauer. ib, 204s., Fischer