Download scale development theory and applications applied social research methods in pdf or read scale development theory and applications applied social research methods in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get scale development theory and applications applied social research methods in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Scale Development

Author: Robert F. DeVellis
Publisher: SAGE
ISBN: 1412980445
Size: 22.34 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3516
Download and Read
A best-seller in its previous editions, Scale Development: Theory and Applications, Third Edition has been extensively updated and revised to address changes in the field and topics that have grown in importance. Widely adopted for graduate courses in departments such as Psychology, Public Health, Marketing, Nursing, and Education, this book will prove beneficial to applied researchers across the social sciences.

Ethnozentrismus Und Konsumentenverhalten

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663084817
Size: 10.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5864
Download and Read
Der Autor entwickelt ein psychometrisches Meßinstrument zur Erfassung des Ethnozentrismus von Konsumenten. Es ermöglicht eine genauere Analyse von Kaufentscheidungen in bezug auf Güterangebote aus unterschiedlichen Herkunftsländern.

Soziale Netzwerke Und Interethnische Distanz

Author: Stephan Ganter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332280514X
Size: 36.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 1590
Download and Read
Worauf ist es zurückzuführen, dass bei manchen Deutschen eher positive und bei anderen eher negative Reaktionen gegenüber Immigranten zu beobachten sind? Wie lassen sich Grenzziehungen und soziale Distanzen gegenüber ethnischen Minderheiten erklären? Diese wichtigen, theoretisch und empirisch aber immer noch weitgehend ungeklärten Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Buchs. Der darin entwickelte Ansatz zur Erklärung interethnischer Distanzen zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass den bislang meist vernachlässigten Einflüssen von Bezugsgruppen und sozialen Milieus großes Gewicht zugemessen wird. Distanzierende Einstellungen und Verhaltensweisen gegenüber ethnischen Minderheiten können demnach nicht allein auf individuelle Eigenschaften - etwa auf Bildungsniveau oder autoritäre Persönlichkeitsmerkmale - zurückgeführt werden; entscheidend ist immer auch die Verankerung der Einstellungs- und Verhaltensmuster in persönlichen Netzwerken und sozialen Milieus. Diese Überlegungen werden zu einem Erklärungsmodell ausgearbeitet, das in der Lage ist, verschiedene theoretische Ansätze zu integrieren. Die empirische Überprüfung dieses Modells stützt sich auf eine quantitative Studie, in der auch die persönliche Bezugsumgebung der Akteure sorgfältig erfasst wurde. Das außergewöhnliche Datenmaterial eröffnet wichtige neue Erkenntnisse, die für die wissenschaftliche Forschung ebenso aufschlussreich sind wie für den praktisch-politischen Umgang mit interethnischen Distanzen.

Mixed Methods Applications In Action Research

Author: Nataliya V. Ivankova
Publisher: SAGE
ISBN: 1452220034
Size: 18.17 MB
Format: PDF, ePub
View: 399
Download and Read
Focusing throughout on the integrated use of quantitative and qualitative methods, the book includes illustrative examples, featured SAGE journal articles, scripts, templates, and outlines to help readers master each step of the process. A wide range of reports are illustrated, including a community-oriented report, a professional research-based manuscript, and a dissertation research study. The final chapter discusses how the knowledge generated through a Mixed Methods Action Research (MMAR) study can lead to community action.

Die Information

Author: James Gleick
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864142245
Size: 35.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5232
Download and Read
Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110354616
Size: 10.42 MB
Format: PDF, Mobi
View: 179
Download and Read
Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Grounded Theory

Author: Barney G. Glaser
Publisher:
ISBN: 9783456849065
Size: 77.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 6321
Download and Read
Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 35.16 MB
Format: PDF
View: 5867
Download and Read
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.