Download sex scandal the drive to abolish male and female in pdf or read sex scandal the drive to abolish male and female in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get sex scandal the drive to abolish male and female in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Sex Scandal

Author: Ashley McGuire
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1621576108
Size: 72.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 4733
Download and Read
Men and women used to cheer: vive la différence! But now, contrary to all science and common sense, we’re supposed to believe that there is no difference. (And if you insist there is, you just might be accused of a hate crime!) Our culture—and our laws—are endorsing a worldview rooted in craziness. For instance, we’re told that: •Boys who think they’re girls (and who could change their minds tomorrow) should be allowed to participate in girls’ sports—and shower in their locker rooms •Expectant mothers are now “birthing individuals” •Coed college dorm rooms and bathrooms are great, but single-sex clubs are a campus danger •It’s horrible for stores to have separate boys and girls clothing departments (let alone toy sections) •It would be a great idea for our military to lower physical standards and push young women and mothers into combat roles in the military If you think that’s insanity, you’re not alone, but you might be surprised at just how widespread—and successful—this lunatic campaign has become. In her compelling new book, Sex Scandal, journalist Ashley McGuire takes this radical campaign to task and reveals: •How so-called “gender-norming” flies in the face of science (which is proving that men and women are even more different than commonly acknowledged) •Why—especially if you have kids—it’s almost impossible to avoid the dangerous consequences of a “gender neutral” world •How embracing sexual differences can make policing safer, government more efficient—and hedge funds lose less money •How “gender neutrality” is making women more vulnerable to violence •How the word “gender”—formerly a grammatical term—has been used to dismiss the reality of definite, biological “sex” (male and female) with fluid “gender identities” •Why “gender” insanity is not something we can just ignore and hope will fade away, but need to refute—now—with hard, cold facts before it does any more damage (which it likely will) Sex Scandal: The Drive to Abolish Male and Female is packed with news-breaking interviews, shocking examples, and “inconvenient” facts that everyone needs to read—and act on.

Der Totale Rausch

Author: Norman Ohler
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346231517X
Size: 31.40 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 598
Download and Read
Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

Kleine Stadt Der Gro En Tr Ume

Author: Fredrik Backman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104905002
Size: 49.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3189
Download and Read
Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste und Platz 4 der New York Times Bestsellerliste: der bewegende neue Roman von Fredrik Backman, Autor des Welterfolgs ›Ein Mann namens Ove‹. »Backmans Meisterwerk: kunstvoll, emotional und zutiefst menschlich.« New York Journal of Books Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

Der Report Der Magd

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970591
Size: 35.73 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3079
Download and Read
Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Der Selbstmord Europas

Author: Douglas Murray
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960921802
Size: 75.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7756
Download and Read
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Crash

Author: James G. Ballard
Publisher:
ISBN: 9783899962574
Size: 56.26 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1708
Download and Read

Die Globale Sexuelle Revolution

Author: Gabriele Kuby
Publisher: Fe-Medienverlag
ISBN: 3863570790
Size: 57.40 MB
Format: PDF
View: 4526
Download and Read
Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt. In diesem Buch lesen Sie, was man heute nicht mehr sagen darf über • UN und EU als Betreiber der sexuellen Revolution • die große Umerziehung zum sexualisierten Gender-Menschen • die politische Vergewaltigung der Sprache • die Seuche der Pornografie • die Homosexuellen-Bewegung • Sex-Erziehung in Schule und Kindergarten • die schiefe Ebene zum Totalitarismus im neuen Gewand "Dass Gabriele Kuby den Mut hat, die Bedrohung unserer Freiheit durch eine antihumanistische Ideologie beim Namen zu nennen, bringt ihr möglicherweise Feindseligkeit, ja sogar Hetze ein. Sie hat stattdessen für ihre Aufklärungsarbeit unser aller Dank verdient. Möglichst viele Menschen sollten dieses Buch lesen, um aufmerksam zu werden, was auf sie zukommt, wenn sie sich nicht wehren". (Aus dem Geleitwort von Prof. Robert Spaemann)