Download show sold separately promos spoilers and other media paratexts in pdf or read show sold separately promos spoilers and other media paratexts in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get show sold separately promos spoilers and other media paratexts in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Show Sold Separately

Author: Jonathan Gray
Publisher: NYU Press
ISBN: 9780814732342
Size: 13.70 MB
Format: PDF
View: 363
Download and Read
It is virtually impossible to watch a movie or TV show without preconceived notions because of the hype that precedes them, while a host of media extensions guarantees them a life long past their air dates. An onslaught of information from print media, trailers, internet discussion, merchandising, podcasts, and guerilla marketing, we generally know something about upcoming movies and TV shows well before they are even released or aired. The extras, or “paratexts,” that surround viewing experiences are far from peripheral, shaping our understanding of them and informing our decisions about what to watch or not watch and even how to watch before we even sit down for a show. Show Sold Separately gives critical attention to this ubiquitous but often overlooked phenomenon, examining paratexts like DVD bonus materials for The Lord of the Rings, spoilers for Lost, the opening credits of The Simpsons, Star Wars actions figures, press reviews for Friday Night Lights, the framing of Batman Begins, the videogame of The Thing, and the trailers for The Sweet Hereafter. Plucking these extra materials from the wings and giving them the spotlight they deserve, Jonathan Gray examines the world of film and television that exists before and after the show.

Silver

Author: Andrew Motion
Publisher: mareverlag
ISBN: 3866483082
Size: 35.40 MB
Format: PDF
View: 675
Download and Read
Juli 1802: Am Nordufer der Themse, unweit von London, liegt das Hispaniola, ein Wirtshaus, das von Jim Hawkins und seinem Sohn geführt wird. Jim junior unternimmt oft einsame Streifzüge durch die nebelverhangene Marschlandschaft; ansonsten muss er nach der Pfeife seines Vaters tanzen und im Schankraum der Kneipe den immergleichen Geschichten lauschen: von Abenteuern auf hoher See, von Mord, Rache, vergrabenen Schätzen - und von einem Mann mit einem Holzbein. Eines Spätabends taucht ein Mädchen bei Jim auf, Natty, mit einer Botschaft ihres Vaters - Long John Silver. Der alters-, aber keineswegs willensschwache Pirat hat einen Plan: Jim und Natty sollen gemeinsam zur Schatzinsel aufbrechen und den Silberschatz bergen, der vor vielen Jahren dort zurückgelassen werden musste. Wenig später stechen Jim und Natty in See, genau wie einst ihre Väter. Während der Reise wachsen nicht nur ihre Gefühle füreinander, sondern auch die Ahnung, dass das eigentliche Abenteuer noch vor ihnen liegt. Und sie haben recht: Als die "Nightingale" ihr Ziel erreicht, weicht die Aufregung um den versteckten Schatz ungeahntem Schrecken. Denn die Schatzinsel ist nicht mehr so menschenleer, wie sie einmal war...

Paratexte In Literatur Film Fernsehen

Author: Klaus Kreimeier
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050081333
Size: 30.32 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2534
Download and Read
Mit dem Paratext-Begriff hat Gérard Genette ein Instrument von erheblicher literatur-, kultur- und medientheoretischer Reichweite zur Verfügung gestellt. Daß sie noch unterschätzt wird, dafür dürfte die philologische Bescheidenheit mitverantwortlich sein, mit der die Kategorie eingeführt wurde. Nur zu gern hat man Genettes Rede vom Paratext als bloßem "Beiwerk des Buches" - im Unterschied zum "eigentlichen" Text - wörtlich genommen. Nimmt man das Konzept aber ernst, bleibt buchstäblich keines der Elemente eines Werks oder Buchs von paratextuellen Qualitäten unberührt. Und insofern paratextuellen Phänomenen ein für jede Lektüre, allgemein jede Rezeption weichenstellender Status zukommt, geht ihre Beobachtung keineswegs auf Randständiges, sondern tatsächlich aufs Ganze: Paratexte organisieren die Kommunikation von Texten überhaupt. Die unter dieser These im vorgelegten Buch eröffnete Diskussion antwortet nicht zuletzt auf einen gegenwartsdiagnostischen Befund: In vielen medialen Kontexten ist eine rasante Ausdifferenzierung paratextueller Strategien zu beobachten. Ein besonderer Akzent des Bandes liegt im intermedialen Vergleich von Literatur, Film und Fernsehen sowie in einer entsprechenden Verschränkung interdisziplinärer Perspektiven. Wenn dabei konkurrierende Theorieansätze zu Wort kommen, wie sie in der aktuellen kulturwissenschaftlichen Debatte vertreten sind, so ist es kein Zufall, daß immer wieder Grundkonzeptionen der beteiligten Disziplinen thematisiert werden: vom Autor-, Werk- und Text- bis hin zum Kommunikations- und Medienbegriff. Ebenso wenig zufällig, sondern ein Zeugnis für das Potential des von Genette vorgeschlagenen Begriffs ist es jedoch, daß alle Beiträge die fällige theoretische Diskussion mit insistenten, teilweise mikrologisch präzisen materialen Analysen engzuführen verstehen.

Spielen

Author: Karl Ove Knausgård
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641102065
Size: 64.60 MB
Format: PDF, ePub
View: 4714
Download and Read
Das literarische Abenteuer aus Norwegen, das autobiographische Projekt von Karl Ove Knausgård geht weiter: Nach Sterben und Lieben nun Spielen – ein Roman über eine Kindheit, der eine Welt beschreibt, in der Kinder und Erwachsene parallele Leben führen, die sich nie begegnen. Alles beginnt mit einer traditionellen Familie: Vater, Mutter und zwei Jungen, die nach Südnorwegen ziehen, in ein neues Haus in einer neuen Siedlung. Es sind die frühen Siebzigerjahre, die Kinder sind klein, die Eltern jung, die Zukunft scheint offen und verheißungsvoll. Aber irgendwann beginnt sie sich zu schließen, irgendwann wird das, was mit großen Hoffnungen begann, klein und festgelegt. Was ist passiert? Wie konnte es dazu kommen? »An einem milden und bewölkten Tag im August 1969 fuhr auf einer schmalen Straße am äußeren Ende einer südnorwegischen Insel, zwischen Wiesen und Felsen, Weiden und Wäldchen, ein Bus. Er gehörte der Arendal-Dampfschifffahrtsgesellschaft und war wie alle Busse des Unternehmens hell- und dunkelbraun. Er fuhr über eine Brücke, an einer schmalen Bucht entlang, blinkte rechts und hielt. Die Tür ging auf, eine kleine Familie stieg aus. Der Vater, ein großer und schlanker Mann in einem weißen Hemd und einer hellen Polyesterhose, trug zwei Koffer. Die Mutter, in einem beigen Mantel und mit einem hellblauen Kopftuch, das um die langen Haare geschlungen war, hielt an der einen Hand einen Kinderwagen und an der anderen einen kleinen Jungen. Als der Bus weitergefahren war, hing seine dicke, graue Abgaswolke noch für einen Moment über dem Asphalt.«

Werbung Und Gesellschaft

Author: Konstantin Ingenkamp
Publisher:
ISBN: 9783631494769
Size: 32.72 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3020
Download and Read
Welche Rolle spielt Werbung fur die Gesellschaft? Untersucht werden die verschiedenen Theorien uber das Verhaltnis von Werbung zur Gesellschaft (von McLuhan uber J. Williamson bis Leiss, Kline und Jhally), die Ideengeschichte der Werbung in den USA und Deutschland und die Aussagen der modernen soziologischen Theorie (Baudrillard, Habermas, Luhmann) zur Werbung. Das Ergebnis lautet: Der Einfluss von Werbung auf die Gesellschaft wird uberschatzt."

Gl Ck Logik Und Bluff

Author: Jörg Bewersdorff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658217650
Size: 27.87 MB
Format: PDF, Docs
View: 7498
Download and Read
Der Autor hat es in bewundernswerter Weise geschafft, anhand einer Vielzahl bekannter Spiele von Schach über Poker bis Mastermind einen kleinen Einblick in mathematisch so anspruchsvolle Gebiete wie Wahrscheinlichkeitsrechnung, Optimierungstheorie, Kombinatorik und Spieltheorie zu geben. Hierbei werden so gut wie keine mathematischen Vorkenntnisse erwartet, so dass man das Buch auch interessierten Nichtmathematikern wärmstens empfehlen kann. Anspruchsvolle und unerschrockene Leserinnen und Leser werden in den sehr lesenswerten Anmerkungen am Schluss des Buches Hinweise auf weiterführende Literatur finden, anhand derer sie auch tiefer in mathematische Aspekte eindringen können. Ein schönes Buch, ohne wirkliche Konkurrenz auf dem deutschen Markt, und dies zu einem vernünftigen Preis. Zentralblatt MATH Database 1931 - 2002

Title Sequences As Paratexts

Author: Michael Betancourt
Publisher: Routledge
ISBN: 1351329472
Size: 72.46 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5737
Download and Read
In his third book on the semiotics of title sequences, Title Sequences as Paratexts, theorist Michael Betancourt offers an analysis of the relationship between the title sequence and its primary text—the narrative whose production the titles credit. Using a wealth of examples drawn from across film history—ranging from White Zombie (1931), Citizen Kane (1940) and Bullitt (1968) to Prince of Darkness (1987), Mission: Impossible (1996), Sucker Punch (2011) and Guardians of the Galaxy, Vol. 2 (2017)—Betancourt develops an understanding of how the audience interprets title sequences as instances of paranarrative, simultaneously engaging them as both narrative exposition and as credits for the production. This theory of cinematic paratexts, while focused on the title sequence, has application to trailers, commercials, and other media as well.

Transformationen In Den K Nsten

Author: Ruth Reiche
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839419190
Size: 43.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1968
Download and Read
Das Ausloten von Grenzen, ihre Überschreitung und Neudefinition sind zentrale Phänomene in der Kunst. Da künstlerische Interessen an neuen Ausdrucksformen und Problemlösungen zunehmend die Grenzen der jeweils eigenen Gattung überschreiten, sind auch die Kunstwissenschaften gefordert, diesen Transformationen durch interdisziplinäre Grenzgänge Rechnung zu tragen. Dieser Band ermöglicht einen einmaligen Einblick in aktuelle Forschungstendenzen und stellt Entgrenzungsphänomene und transformatorische Prozesse in den Künsten vor. Die vielfältigen Beiträge thematisieren intermediale und transgressive Besonderheiten in bildender Kunst, Film, Musik und Theater. Hierbei wird ein zeitlicher Bogen von Gemälden alter Meister bis hin zu zeitgenössischen Performances geschlagen.

The Routledge Companion To Transmedia Studies

Author: Matthew Freeman
Publisher: Routledge
ISBN: 1351054880
Size: 36.11 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2257
Download and Read
Around the globe, people now engage with media content across multiple platforms, following stories, characters, worlds, brands and other information across a spectrum of media channels. This transmedia phenomenon has led to the burgeoning of transmedia studies in media, cultural studies and communication departments across the academy. The Routledge Companion to Transmedia Studies is the definitive volume for scholars and students interested in comprehending all the various aspects of transmediality. This collection, which gathers together original articles by a global roster of contributors from a variety of disciplines, sets out to contextualize, problematize and scrutinize the current status and future directions of transmediality, exploring the industries, arts, practices, cultures, and methodologies of studying convergent media across multiple platforms.