Download social creatures a human and animal studies reader in pdf or read social creatures a human and animal studies reader in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get social creatures a human and animal studies reader in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Social Creatures

Author: Clifton P. Flynn
Publisher: Lantern Books
ISBN: 1590561236
Size: 64.68 MB
Format: PDF
View: 4007
Download and Read
In more than thirty essays, Social Animals examines the role of animals in human society. Collected from a wide range of periodicals and books, these important works of scholarship examine such issues as how animal shelter workers view the pets in their care, why some people hoard animals, animals and women who experience domestic abuse, philosophical and feminist analyses of our moral obligations toward animals, and many other topics.

Tiere

Author: Roland Borgards
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476053725
Size: 34.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1521
Download and Read
Cultural Animal Studies sind ein neuer interdisziplinärer Forschungsbereich, der sich ausgehend vom angloamerikanischen Sprachraum auch in der deutschen Wissenschaftslandschaft etabliert. Dabei handelt es sich nicht nur um ein thematisches Feld sondern um ein neues theoretisches Paradigma und um einen methodischen Zugriff (animal turn). Einerseits erscheint das Tier als eine Projektionsfläche für menschliche Vorstellungen; es ist Produkt seiner Züchtungen, seiner Experimente und seiner menschlichen Repräsentationen. Daher impliziert die Frage nach dem Tier immer zugleich auch die Frage nach dem Menschen. Andererseits werden Tiere auch als eigenständige Akteure in historischen und kulturellen Prozesse konzipiert. Das Handbuch Tiere gibt einen umfassenden Überblick über das Forschungsfeld der Cultural Animal Studies sowie über seine theoretischen und methodischen Prämissen. Es widmet sich den Tieren in Geschichte, Philosophie und Künsten und zeigt die konstitutive Bedeutung der Tiere in Mythologie, Religion und Ethnologie.

Disziplinierte Tiere

Author: Reingard Spannring
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839425182
Size: 53.15 MB
Format: PDF, Docs
View: 5387
Download and Read
Nichtmenschliche Tiere wurden bislang in den Human-, Geistes- und Sozialwissenschaften aufgrund des vorherrschenden Anthropozentrismus, der radikalen Ablehnung jeglichen Anthropomorphismus sowie des biologischen Essentialismus kaum berücksichtigt. Die Beziehungsformen zwischen nichtmenschlichen Tieren und Menschen sind historisch, kulturell, aber auch innergesellschaftlich sehr heterogen, ambivalent und widersprüchlich; ihre Wechselbeziehungen sind multidimensional. Angesichts dessen stellen die Beiträge des Bandes die Frage danach, was die Berücksichtigung nichtmenschlicher Tiere und der Tier-Mensch-Beziehungen für die jeweilige wissenschaftliche Disziplin bedeutet und welche Herausforderungen sich für deren Forschungsfelder, Theorien und Methoden ergeben. Mit Vorworten der beiden Ethologen Marc Bekoff und Kurt Kotrschal.

Human Animal Studies Social Work

Author: Margo DeMello
Publisher:
ISBN: 1590562283
Size: 37.67 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3729
Download and Read
One in the series of Human-Animal Studies ebooks produced as a result of the (printed) publication of the definitive HAS handbook, Teaching the Animal: Human–Animal Studies across the Disciplines. This chapter focuses on cultural studies, includes two course syllabi, and has a full resources section covering all disciplines. Includes the chapter by Christina Risley-Curtis.

Verh Ltnis Mensch Tier Und Seine Bedeutung F R Die Qualit T Zwischenmenschlicher Beziehungen Unser Umgang Mit Tieren Und Dessen Relevanz F R Krieg Und Frieden

Author: Robert Pilgrim
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842891180
Size: 42.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 4034
Download and Read
Das Verh„ltnis zwischen Menschen und anderen Tieren hat zahlreiche Facetten, ist so alt wie der Mensch selbst und hat wiederum Einfluss auf zwischenmenschliche Beziehungen. Eine strenge Hierarchie l„sst den Menschen als legitimen Herrscher erscheinen und tradiert dieses Verh„ltnis zumeist unhinterfragt; es wird im Rahmen der Sozialisation, unter anderem auch durch Sprache, fest in unseren K”pfen verankert. Als gewaltsames Herrschaftsverh„ltnis bietet das Verh„ltnis zwischen Menschen und anderen Tieren dabei Gewalt als ein legitimes Handlungsmittel an, welches zwar nicht auf Menschen bertragen werden soll, dessen bloáe Existenz aber Modellcharakter fr zwischenmenschliches Handeln haben kann. Ebenso haben friedliche Beziehungen zwischen Menschen zu anderen Tieren Modellcharakter. Viele Intellektuelle wie z. B. Immanuel Kant und Albert Einstein haben sich seit der Antike mit dem Verh„ltnis zwischen Menschen und anderen Tieren und dessen Einfluss auf den Menschen besch„ftigt. Die meisten postulieren dabei „hnliche Zusammenh„nge. W„hrend gewaltsame Behandlung von nicht-menschlichen Tieren den Menschen verrohen lasse und seine Hemmschwelle zur Gewalt gegenber anderen Menschen herabsenke, bef”rdere der friedliche Umgang mit nichtmenschlichen Tieren ein friedliches zwischenmenschliches Miteinander. In der vorliegenden Studie betrachtet der Autor das Tier nicht aus der blichen technisch-”konomischen Perspektive, sondern wagt den seltenen Ansatz diese als Bedeutungstr„ger fr den Menschen zu untersuchen. Er diskutiert dabei die folgenden Fragen: Kann eine friedliche und respektvolle Beziehung zu Tieren positive Auswirkungen auf ein zwischenmenschliches Miteinander haben? Haben gewaltt„tiger und verst„ndnisloser Umgang mit ihnen negative Folgen fr zwischenmenschlichen Umgang? Und was kann dies fr globale Dimensionen bedeuten?

Animals And Society

Author: Margo DeMello
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231526768
Size: 74.49 MB
Format: PDF
View: 5341
Download and Read
Considering that much of human society is structured through its interaction with non-human animals, and since human society relies heavily on the exploitation of animals to serve human needs, human–animal studies has become a rapidly expanding field of research, featuring a number of distinct positions, perspectives, and theories that require nuanced explanation and contextualization. The first book to provide a full overview of human–animal studies, this volume focuses on the conceptual construction of animals in American culture and the way in which it reinforces and perpetuates hierarchical human relationships rooted in racism, sexism, and class privilege. Margo DeMello considers interactions between humans and animals within the family, the law, the religious and political system, and other major social institutions, and she unpacks the different identities humans fashion for themselves and for others through animals. Essays also cover speciesism and evolutionary continuities; the role and preservation of animals in the wild; the debate over zoos and the use of animals in sports; domestication; agricultural practices such as factory farming; vivisection; animal cruelty; animal activism; the representation of animals in literature and film; and animal ethics. Sidebars highlight contemporary controversies and issues, with recommendations for additional reading, educational films, and related websites. DeMello concludes with an analysis of major philosophical positions on human social policy and the future of human–animal relations.

Animal Death

Author: Jay Johnston
Publisher: Sydney University Press
ISBN: 174332023X
Size: 19.46 MB
Format: PDF
View: 6238
Download and Read
Animal death is a complex, uncomfortable, depressing, motivating and sensitive topic. For those scholars participating in Human-Animal Studies, it is - accompanied by the concept of 'life' - the ground upon which their studies commence, whether those studies are historical, archaeological, social, philosophical, or cultural. It is a tough subject to face, but as this volume demonstrates, one at the heart of human-animal relations and human-animal studies scholarship. ... books have power. Words convey moral dilemmas. Human beings are capable of being moral creatures. So it may prove with the present book. Dear reader, be warned. Reading about animal death may prove a life-changing experience. If you do not wish to be exposed to that possibility, read no further ... In the end, by concentrating our attention on death in animals, in so many guises and circumstances, we, the human readers, are brought face to face with the reality of our world. It is a world of pain, fear and enormous stress and cruelty. It is a world that will not change anytime soon into a human community of vegetarians or vegans. But at least books like this are being written for public reflection. From the Foreword by The Hon. Michael Kirby AC CMG

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 30.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6680
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Teaching The Animal

Author: Margo DeMello
Publisher: Lantern Books
ISBN: 1590562585
Size: 17.45 MB
Format: PDF, Docs
View: 2417
Download and Read
Originally published as part of: Teaching the animal: human/animal studies across the disciplines.