Download springer handbook of robotics springer handbooks in pdf or read springer handbook of robotics springer handbooks in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get springer handbook of robotics springer handbooks in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Springer Handbook Of Robotics

Author: Bruno Siciliano
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 354023957X
Size: 14.45 MB
Format: PDF
View: 2179
Download and Read
With the science of robotics undergoing a major transformation just now, Springer’s new, authoritative handbook on the subject couldn’t have come at a better time. Having broken free from its origins in industry, robotics has been rapidly expanding into the challenging terrain of unstructured environments. Unlike other handbooks that focus on industrial applications, the Springer Handbook of Robotics incorporates these new developments. Just like all Springer Handbooks, it is utterly comprehensive, edited by internationally renowned experts, and replete with contributions from leading researchers from around the world. The handbook is an ideal resource for robotics experts but also for people new to this expanding field.

Regelung Elektrischer Antriebe

Author: Werner Leonhard
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642573282
Size: 16.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2708
Download and Read
Leistungselektronisch gespeiste und mikroelektronisch geregelte elektrische Antriebe sind dynamisch hochwertige und universell einsetzbare elektromechanische Energiewandler, die heute in vielfältigen Ausführungsformen in weiten Bereichen von Drehmoment, Drehzahl und Leistung zur Verfügung stehen. Von besonderer Bedeutung sind kommutatorlose Drehstrom-Regelantriebe, die erst mit vektoriellen Verfahren und einer digital verwirklichten Regelungstechnik möglich wurden. Das Buch enthält eine zusammenfassende theoretische Darstellung elektrischer Regelantriebe einschließlich der leistungselektronischen Umrichter, von klassischen Gleichstromantrieben bis zu digital geregelten Drehstromantrieben. Die beschriebenen Verfahren werden durch experimentelle Ergebnisse belegt; Anwendungen sind anhand von Beispielen diskutiert.

Handbuch Robotik

Author: Matthias Haun
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540255087
Size: 31.93 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6216
Download and Read
Die Robotik stellt sich bisher als ein weit ausgedehntes Forschungsgebiet dar. Robotik als lernende Systeme werden in diesem Buch durch intelligente, rechnerbasierte Technologien in funktionaler Hinsicht beschrieben. Konkrete Anwendungsfälle werden modellierbar mit Hilfe der objektorientierten Ontologie, die Implementierung dieser Modelle durch Knowledge Computing Technologien unter Java ermöglicht die Umsetzung. Der Autor geht auf die den Systemen eigene Softwareintelligenz ein; es beschreibt im Detail die Bausteine dafür sowie die notwendigen Ansätze für lernende Systeme mit intelligenten Eigenschaften. In diesem Buch wird die Robotik als Wissenschaft formuliert, verstanden als Gesamtheit naturwissenschaftlicher Analysen von Erkennen, Wissen und Handeln in allen Dimensionen und Funktionsweisen von Systemen. Der wissensorientierte Ansatz skizziert ein Modell wissenschaftlichen Handelns zur systematischen Problemlösung nach wissenschaftlichen Kriterien. Auf Basis der bereits klassischen Informationsverarbeitung entwickelt der Autor deren basale theoretische Konzepte (Daten, Information, Symbol, Repräsentation) weiter aus (Wissensverarbeitung). So liegt denn auch ein Schwerpunkt des Buches eben nicht nur auf dem technischen Aspekt der Robotik, wie beispielsweise dem Bau von Robotern (Mechanik), der Steuerung der Gelenke (Elektronik) oder der Mechatronik (als die Verbindung von Mechanik und Elektronik). Vielmehr beschreibt das Buch auch die Möglichkeiten der Programmierung von Robotersystemen. Am Ende wird sich dann zeigen, daß in der zukünftigen Brainware das Potenzial zu suchen ist, was letzlich Roboter zu intelligenten Robotersystemen avancieren läßt.

Digitale Bildverarbeitung

Author: Bernd Jähne
Publisher:
ISBN: 9783540506645
Size: 75.90 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6807
Download and Read
Diese praxisorientierte Einf hrung baut auf Prinzipien und mathematischen Methoden auf, die aus Naturwissenschaft und Technik bekannt sind; es werden keine speziellen Kenntnisse der Informatik vorausgesetzt. Das Buch f hrt von den Grundlagen zu den modernen Konzepten der Bildverarbeitung. Es behandelt: Bildaufnahme; Bildverbesserung; Lineare und nichtlineare Filteroperationen zur Erkennung von Kanten, lokaler Orientierung und Textur; Pyramiden; Segmentierung und Klassifizierung. Weitere Kapitel befassen sich mit der Rekonstruktion dreidimensionaler Bilder aus Projektionen und mit Gradienten-, Korrelations- und Filterverfahren zur Analyse von Bewegungen in Bildfolgen. Praktische Beispiele aus zahlreichen Fachgebieten illustrieren - zum Teil in Farbe - die Darstellung. Sie zeigen dem Leser, da selbst komplexe Aufgaben mit kosteng nstigen Bildverarbeitungssystemen auf der Basis eines Personalcomputers durchf hrbar sind. Das Buch wendet sich an Studenten, Naturwissenschaftler und Ingenieure, die sich mit digitaler Bildverarbeitung und ihrer praktischen Anwendungsm glichkeit in Wissenschaft und Technik vertraut machen wollen.

Springer Handbook Of Automation

Author: Shimon Y. Nof
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 354078831X
Size: 54.40 MB
Format: PDF
View: 4687
Download and Read
This handbook incorporates new developments in automation. It also presents a widespread and well-structured conglomeration of new emerging application areas, such as medical systems and health, transportation, security and maintenance, service, construction and retail as well as production or logistics. The handbook is not only an ideal resource for automation experts but also for people new to this expanding field.

Leben 3 0

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Size: 19.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1323
Download and Read
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Springer Handbook Of Nanotechnology

Author: Bharat Bhushan
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783642025259
Size: 80.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 7103
Download and Read
Since 2004 and with the 2nd edition in 2006, the Springer Handbook of Nanotechnology has established itself as the definitive reference in the nanoscience and nanotechnology area. It integrates the knowledge from nanofabrication, nanodevices, nanomechanics, Nanotribology, materials science, and reliability engineering in just one volume. Beside the presentation of nanostructures, micro/nanofabrication, and micro/nanodevices, special emphasis is on scanning probe microscopy, nanotribology and nanomechanics, molecularly thick films, industrial applications and microdevice reliability, and on social aspects. In its 3rd edition, the book grew from 8 to 9 parts now including a part with chapters on biomimetics. More information is added to such fields as bionanotechnology, nanorobotics, and (bio)MEMS/NEMS, bio/nanotribology and bio/nanomechanics. The book is organized by an experienced editor with a universal knowledge and written by an international team of over 150 distinguished experts. It addresses mechanical and electrical engineers, materials scientists, physicists and chemists who work either in the nano area or in a field that is or will be influenced by this new key technology.

Aerial Manipulation

Author: Matko Orsag
Publisher: Springer
ISBN: 3319610228
Size: 22.87 MB
Format: PDF, ePub
View: 2161
Download and Read
This text is a thorough treatment of the rapidly growing area of aerial manipulation. It details all the design steps required for the modeling and control of unmanned aerial vehicles (UAV) equipped with robotic manipulators. Starting with the physical basics of rigid-body kinematics, the book gives an in-depth presentation of local and global coordinates, together with the representation of orientation and motion in fixed- and moving-coordinate systems. Coverage of the kinematics and dynamics of unmanned aerial vehicles is developed in a succession of popular UAV configurations for multirotor systems. Such an arrangement, supported by frequent examples and end-of-chapter exercises, leads the reader from simple to more complex UAV configurations. Propulsion-system aerodynamics, essential in UAV design, is analyzed through blade-element and momentum theories, analysis which is followed by a description of drag and ground-aerodynamic effects. The central part of the book is dedicated to aerial-manipulator kinematics, dynamics, and control. Based on foundations laid in the opening chapters, this portion of the book is a structured presentation of Newton–Euler dynamic modeling that results in forward and backward equations in both fixed- and moving-coordinate systems. The Lagrange–Euler approach is applied to expand the model further, providing formalisms to model the variable moment of inertia later used to analyze the dynamics of aerial manipulators in contact with the environment. Using knowledge from sensor data, insights are presented into the ways in which linear, robust, and adaptive control techniques can be applied in aerial manipulation so as to tackle the real-world problems faced by scholars and engineers in the design and implementation of aerial robotics systems. The book is completed by path and trajectory planning with vision-based examples for tracking and manipulation.

Autonomes Fahren

Author: Markus Maurer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662458543
Size: 56.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 6540
Download and Read
Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden? Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.