Download strange bird the albatross press and the third reich new directions in narrative history in pdf or read strange bird the albatross press and the third reich new directions in narrative history in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get strange bird the albatross press and the third reich new directions in narrative history in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Strange Bird

Author: Michele K. Troy
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300228074
Size: 15.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5407
Download and Read
The first book about the Albatross Press, a Penguin precursor that entered into an uneasy relationship with the Nazi regime to keep Anglo-American literature alive under fascism The Albatross Press was, from its beginnings in 1932, a “strange bird”: a cultural outsider to the Third Reich but an economic insider. It was funded by British-Jewish interests. Its director was rumored to work for British intelligence. A precursor to Penguin, it distributed both middlebrow fiction and works by edgier modernist authors such as D. H. Lawrence, Virginia Woolf, James Joyce, and Ernest Hemingway to eager continental readers. Yet Albatross printed and sold its paperbacks in English from the heart of Hitler’s Reich. In her original and skillfully researched history, Michele K. Troy reveals how the Nazi regime tolerated Albatross—for both economic and propaganda gains—and how Albatross exploited its insider position to keep Anglo-American books alive under fascism. In so doing, Troy exposes the contradictions in Nazi censorship while offering an engaging detective story, a history, a nuanced analysis of men and motives, and a cautionary tale.

Die B Cherschmuggler Von Timbuktu

Author: Charlie English
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455000290
Size: 59.47 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6990
Download and Read
»Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!« The Guardian Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.

Kl

Author: Nikolaus Wachsmann
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364118892X
Size: 53.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6761
Download and Read
"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.

Unbroken Deutsch

Author: Laura Hillenbrand
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608102396
Size: 35.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3893
Download and Read
Louis Zamperini, Sohn italienischer Einwanderer, wird vom jugendlichen Schlitzohr zum Mittelstreckenläufer von Weltrang. Nach seinem fulminanten Schlussspurt beim Finale der Olympischen Spiele in Berlin 1936 beginnt seine Odyssee während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Er gerät mitten ins Inferno der Gefangenschaft, wo er Folter und Hunger erträgt und überlebt. Laura Hillenbrand, die zurzeit erfolgreichste Sachbuchautorin der USA, erzählt mitreißend und erzeugt eine atemlose Spannung: den Flugzeugabsturz, die 47-tägige Irrfahrt im Schlauchboot durch den Pazifik, den Kampf gegen Haie, die Kriegsgefangenschaft unter einem der grausamsten Verbrecher des Zweiten Weltkriegs.

Das Leben Ist Kein Flickenteppich

Author: Kristan Higgins
Publisher: MIRA Taschenbuch
ISBN: 3955768139
Size: 68.89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1381
Download and Read
Von einem Wagen angefahren, vom Verlobten verlassen - das Leben meint es gerade nicht gut mit Nora Stuart. Darum will sie Kraft sammeln, am einzigen Ort, der ihr einfällt: zu Hause auf Scupper Island. Nach fünfzehn Jahren wird sie jedoch immer noch wie das schwarze Schaf der Kleinstadt-Gemeinschaft behandelt. Während ihre Mutter so kühl ist wie früher, spürt Nora, für wen sie jetzt da sein will: für ihre rebellische Nichte Poe. Gemeinsam mit ihr, einem Mann aus Noras Vergangenheit und ihrem Bernhardiner Boomer zeigt sie allen, was Familie wirklich heißt.

Monsternanny Eine Ungeheuerliche Berraschung

Author: Tuutikki Tolonen
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446259821
Size: 14.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4586
Download and Read
Hilla, Kaapo und Maikki werden von einem Kindermädchen beaufsichtigt, während ihre Eltern außer Haus sind. Das einzige Problem: Ihr Kindermädchen ist ein Monster! Grah ist haarig, staubig, äußerst liebenswert und spricht nicht. Als die Geschwister herausfinden, dass die Nachbarskinder ebenfalls von Monstern gehütet werden, überlegen sie, woher all die Monster plötzlich kommen. Und warum sie manchmal so unglücklich scheinen. Gemeinsam mit Maikkis sprechendem Bademantel und einem äußert hilfreichen Monster-Lexikon versuchen sie, dem Geheimnis ihrer neuen Freunde auf die Spur zu kommen. Ein ungewöhnliches Abenteuer voll bizarrem Witz und Fantasie.

Weltliche Predigten

Author: Alan Musgrave
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161506147
Size: 49.19 MB
Format: PDF, Docs
View: 558
Download and Read
English summary: This collection contains 15 essays examining the basic assumptions of science, religion and mathematics. Can we decide what to believe? Why do scientists do experiments and what can their experiments show? Is evolution a scientific theory? Is science a rational enterprise? Should we invent alternatives to unrefuted theories? What is Einstein's influence on philosophy? These and other questions are discussed in papers, speeches and essays for a broader audience, covering main problems in the development of science. The author wants to provoke his readers to enter the now-discredited belief-systems of earlier ages in order to compare these with their own. He thus uses the history of science to reflect on theories of science in the past and the present, using critical rationalism as a tool to enrich our view of the world. German description: Der Band versammelt 15 Essays, die vermeintlich einfachen Fragen aus den Wissenschaften und ihren Erkenntnismoglichkeiten nachgehen, beispielsweise: Konnen wir entscheiden, was wir glauben wollen? Warum experimentieren Wissenschaftler und was zeigen ihre Experimente? Ist die Evolutionstheorie eine wissenschaftliche Theorie? Liefern theologische Ansichten Erklarungen? Wie hat Albert Einstein die Philosophie beeinflusst? Die Erorterungen setzen kein Spezialistenwissen voraus, sie stellen aber einige Selbstverstandlichkeiten unserer alltaglichen Weltorientierung und unseres Blicks auf die Wissenschaften in Frage, indem die historischen Formen der Wissensgewinnung und (kritischer) Rationalitat zum Vergleich herangezogen werden. Theorie und Geschichte der Wissenschaftsformen werden in diesen weltlichen Predigten auf der Grundlage kritisch-rationaler Untersuchung in einen Dialog gebracht. Predigten sind dies im Sinne allgemein verstandlicher Auslegung komplexer Erkenntnisse und darin dem Vorbild Karl Popper folgend.

Die R Mer F R Dummies

Author: Guy de la Bedoyere
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527643257
Size: 20.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3702
Download and Read
Könige, Konsuln, Kaiser: Das Römische Reich sah viele Herrscher, mit eiserner Hand, mit Caesarenwahn und perfider Diplomatie schafften es die Römer über Jahrunderte die damals bekannte Welt zu kontrollieren. Was machte die Stärke der Römer aus, warum gingen sie unter und was ist von ihnen geblieben? Auf diese Fragen gibt Ihnen Guy de la Bédoyère in "Die Römer für Dummies" die Antworten und zeigt Ihnen eine Welt zwischen Sklavenbaracken und Nachtigallzungen, Gladiatoren und Stoa. Der Autor schildert Ihnen dieses Reich der Gegensätze lebendig,schillernd und distanziert, kompetent. So finden die Leser eine packende Darstellung und lesen über tausend Jahre als wäre es nur ein Tag.

Stalin

Author: Oleg Chlewnjuk
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641153492
Size: 30.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3765
Download and Read
Der Diktator und seine Herrschaft. Ein neuer Blick auf Stalin. Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus-Experten, nimmt diese letzten Lebenstage zum Ausgangspunkt einer beeindruckenden Biographie – auf Grundlage bisher unbekannter Quellen aus sowjetischen Archiven eröffnet sie einen neuen Blick auf den Diktator und seine Herrschaft. So spiegelt sich in Stalins letzten Tagen nicht nur der eigentümliche Charakter seines Regimes, auch seine intimste Umgebung gerät ins Blickfeld. Die Phase des Abschieds erschließt zudem eine neue Perspektive auf die wichtigsten Stationen seines Lebens: Kindheit und Jugend in Georgien, der Weg vom jungen Revolutionär zum politischen Führer und grausamen Despoten, der Kampf gegen Nazi-Deutschland, der Beginn des Kalten Krieges. Chlewnjuk durchleuchtet die elitären Machtzirkel des Kremls, die Stalin umgeben – und zeigt damit, wie untrennbar die Person des Diktators mit der Geschichte des sowjetischen Terrors verknüpft ist.