Download tank warfare on the eastern front 1941 1942 schwerpunkt in pdf or read tank warfare on the eastern front 1941 1942 schwerpunkt in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get tank warfare on the eastern front 1941 1942 schwerpunkt in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Tank Warfare On The Eastern Front 1941 1942

Author: Robert Forczyk
Publisher: Pen and Sword
ISBN: 1781590087
Size: 29.14 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6980
Download and Read
The German panzer armies that swept into the Soviet Union in 1941 were an undefeated force that had honed their skill in combined arms warfare to a fine edge. The Germans focused their panzers and tactical air support at points on the battlefield defined as Schwerpunkt - main effort - to smash through any defensive line and then advance to envelope their adversaries. ??Initially, these methods worked well in the early days of Operation Barbarossa and the tank forces of the Red Army suffered defeat after defeat. Although badly mauled in the opening battles, the Red Army's tank forces did not succumb to the German armoured onslaught and German planning and logistical deficiencies led to over-extension and failure in 1941. In the second year of the invasion, the Germans directed their Schwerpunkt toward the Volga and the Caucasus and again achieved some degree of success, but the Red Army had grown much stronger and by November 1942, the Soviets were able to turn the tables at Stalingrad. ??Robert Forczyk's incisive study offers fresh insight into how the two most powerful mechanized armies of the Second World War developed their tactics and weaponry during the critical early years of the Russo-German War. He uses German, Russian and English sources to provide the first comprehensive overview and analysis of armored warfare from the German and Soviet perspectives. His analysis of the greatest tank war in history is compelling reading.

Vergi Die Zeit Der Dornen Nicht

Author: Günter K. Koschorrek
Publisher:
ISBN: 9783881895088
Size: 57.55 MB
Format: PDF, ePub
View: 3737
Download and Read
Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem Warum zu fragen. Das NS-Regime, das seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen, ihre Ideale schändlich missbraucht.

Tank Warfare On The Eastern Front 1943 1945

Author: Robert Forczyk
Publisher: Pen and Sword
ISBN: 1473880920
Size: 70.85 MB
Format: PDF, ePub
View: 968
Download and Read
By 1943, after the catastrophic German defeat at Stalingrad, the Wehmacht’s panzer armies gradually lost the initiative on the Eastern Front. The tide of the war had turned. Their combined arms technique, which had swept Soviet forces before it during 1941 and 1942, had lost its edge. Thereafter the war on the Eastern Front was dominated by tank-led offensives and, as Robert Forczyk shows, the Red Army’s mechanized forces gained the upper hand, delivering a sequence of powerful blows that shattered one German defensive line after another. His incisive study offers fresh insight into how the two most powerful mechanized armies of the Second World War developed their tank tactics and weaponry during this period of growing Soviet dominance. He uses German, Russian and English sources to provide the first comprehensive overview and analysis of armoured warfare from the German and Soviet perspectives. This major study of the greatest tank war in history is compelling reading.

Hitlers Wehrmacht 1935 1945

Author: Rolf-Dieter Müller
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486854704
Size: 20.53 MB
Format: PDF, ePub
View: 2537
Download and Read
Die kurze Episode der "Wehrmacht" hat zu einer ungeheuren militärischen Kraftentfaltung des Deutschen Reiches geführt, zu überwältigenden Siegen und katastrophalen Niederlagen, zugleich zur Mitverantwortung für eine verbrecherische Kriegführung, wie sie in der deutschen Geschichte ohne Beispiel ist. Der Band bietet zunächst einen Überblick über die Wehrmacht im Dritten Reich, ihre Führungsprinzipien, Gliederung, Ausrüstung, Ausbildung und Fronterfahrung. Im zweiten Teil wird erkennbar, wie sich die militarisierte "Volksgemeinschaft" der Deutschen im Zweiten Weltkrieg unter dem Druck der totalen Mobilmachung veränderte. Der dritte Teil analysiert die militärische Kriegführung vom "Blitzkrieg" bis zum Untergang von Reich und Wehrmacht. Der Ausblick auf den Umgang mit diesem schwierigen Erbe in der Bundesrepublik zeigt, wie tief der Bruch in der deutschen Militärgeschichte gewesen ist.

Der Zweite Weltkrieg

Author: John Keegan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644108919
Size: 13.13 MB
Format: PDF
View: 7249
Download and Read
Keine militärische Auseinandersetzung hat das 20. Jahrhundert so geprägt wie der Zweite Weltkrieg. Welche Ziele verfolgten die einzelnen Kriegsparteien? Wie kam es dazu, dass sich der Krieg über die ganze Welt ausbreiten konnte? John Keegan schildert die Ereignisse dieser Jahre auf ebenso faszinierende wie beklemmende Weise: vom «Blitzkrieg» und dem Russlandfeldzug bis zu Pearl Harbor und den Schlachten im Pazifik; von der Landung in der Normandie bis zum Kampf um Berlin und dem Abwurf der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki. Und er beschreibt, wie politisches Kalkül, technische Neuerungen und taktische Erwägungen den Kriegsverlauf entscheidend prägten – ein Standardwerk.

Kl

Author: Nikolaus Wachsmann
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364118892X
Size: 26.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 7535
Download and Read
"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.

Die K Rzeste Geschichte Deutschlands

Author: James Hawes
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717389
Size: 22.38 MB
Format: PDF, Docs
View: 3401
Download and Read
Auf 250 Seiten einmal durch 2000 Jahre deutscher Geschichte: Überzeugend und souverän führt James Hawes von den alten Römern bis in die Gegenwart. Eine große Tour durch die Jahrhunderte, die in einer leidenschaftlichen Hommage an die Bundesrepublik endet. Der Sieg gegen die Römer im Teutoburger Wald, die barbarische Grausamkeit des Dreißigjährigen Kriegs, der Aufstieg des militaristischen Preußens im 18. Jahrhundert — wie Blitzlichter scheinen diese historischen Ereignisse in James Hawes’ fulminantem Parforceritt durch die deutsche Geschichte auf. Die alles beherrschende Frage, die sich wie ein roter Faden durch die Seiten zieht: Gehört das Herzstück Europas zum Westen oder zum Osten? Für Hawes ist klar, dass dieses Land zum Westen zählt. Die Bundesrepublik, so wie wir sie kennen, sieht er in der Tradition des wahren, historischen Deutschlands, dem Staatshörigkeit, puritanischer Eifer und narben gesichtiger Militarismus stets fremd waren. Hawes ist sich sicher: Deutschland ist heute »Europas größte Hoffnung«.