Download tears we cannot stop a sermon to white america in pdf or read tears we cannot stop a sermon to white america in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get tears we cannot stop a sermon to white america in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Tears We Cannot Stop

Author: Michael Eric Dyson
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 1250136008
Size: 58.82 MB
Format: PDF, Docs
View: 1028
Download and Read
NOW A NEW YORK TIMES, PUBLISHER'S WEEKLY, INDIEBOUND, LOS ANGELES TIMES, WASHINGTON POST, CHRONICLE HERALD, SALISBURY POST, GUELPH MERCURY TRIBUNE, AND BOSTON GLOBE BESTSELLER | NAMED A BEST/MOST ANTICIPATED BOOK OF 2017 BY: The Washington Post • Bustle • Men's Journal • The Chicago Reader • StarTribune • Blavity • The Guardian • NBC New York's Bill's Books • Kirkus • Essence “One of the most frank and searing discussions on race ... a deeply serious, urgent book, which should take its place in the tradition of Baldwin's The Fire Next Time and King's Why We Can't Wait." —The New York Times Book Review Toni Morrison hails Tears We Cannot Stop as "Elegantly written and powerful in several areas: moving personal recollections; profound cultural analysis; and guidance for moral redemption. A work to relish." Stephen King says: "Here’s a sermon that’s as fierce as it is lucid...If you’re black, you’ll feel a spark of recognition in every paragraph. If you’re white, Dyson tells you what you need to know—what this white man needed to know, at least. This is a major achievement. I read it and said amen." Short, emotional, literary, powerful—Tears We Cannot Stop is the book that all Americans who care about the current and long-burning crisis in race relations will want to read. As the country grapples with racist division at a level not seen since the 1960s, one man's voice soars above the rest with conviction and compassion. In his 2016 New York Times op-ed piece "Death in Black and White," Michael Eric Dyson moved a nation. Now he continues to speak out in Tears We Cannot Stop—a provocative and deeply personal call for change. Dyson argues that if we are to make real racial progress we must face difficult truths, including being honest about how black grievance has been ignored, dismissed, or discounted. "The time is at hand for reckoning with the past, recognizing the truth of the present, and moving together to redeem the nation for our future. If we don't act now, if you don't address race immediately, there very well may be no future."

Meine Geliebte Welt

Author: Sonia Sotomayor
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406659489
Size: 68.52 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5990
Download and Read
Aufgewachsen in der Bronx, Puertoricanerin, die Kindheit prekär, der Vater Alkoholiker, die Mutter überfordert – Sonia Sotomayor war es nicht gerade in die Wiege gelegt, eines Tages Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Mit einem großen Herzen und viel Humor erzählt diese Ausnahmefrau von ihrem Weg, aber nicht um sich dabei auf die Schulter zu klopfen, sondern um anderen Menschen mit ihrer eigenen Geschichte Mut zu machen. Ein hinreißendes, ansteckendes Buch über das Trotzdem und über die – wirklich wichtigen – Dinge des Lebens. „’Nach der Lektüre werden mich die Leser nach menschlichen Kriterien beurteilen’, schreibt Sonia Sotomayor. Wir, die wir in diesem Fall die Jury sind, finden sie einfach unwiderstehlich.“ Washingtonian „Überwältigende und stark geschriebene Memoiren zum Thema Identität und Persönlichkeitsfindung ... Offenherzig, scharf beobachtet und vor allem tief empfunden.“ The New York Times „Eine Frau, die weiß, wo sie herkommt und die die Kraft hat, uns dorthin mitzunehmen.“ The New York Times Book Review

Die Gesichter

Author: Tom Rachman
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434961
Size: 56.60 MB
Format: PDF
View: 5942
Download and Read
Ein gefeierter Künstler, ein liebender Sohn, eine Suche nach dem eigenen Leuchten Mit einer einzigen beiläufigen Bemerkung wischt Bear Bavinsky (gefeierter Maler, zahlreiche Ex-Frauen, siebzehn Kinder) jede Hoffnung seines Lieblingssohnes Pinch beiseite, auch nur halb so viel Talent zu haben wie er. Desillusioniert zieht es Pinch raus in die Welt, in Kanada versucht er sich an einer Biografie über Bear, als Italienischlehrer in London hat er es fast geschafft zu vergessen, dass auch er einmal Großes vorhatte. Seine wahre Begabung findet er schließlich doch noch, und er schmiedet einen schier unmöglichen Plan, nicht nur sein eigenes Leuchten zu entfalten, sondern auch das Andenken seines Vaters zu retten. Kann man gleichzeitig ein gefeierter Künstler und ein liebender Vater sein? Muss ein Sohn seinen Eltern verzeihen, nur weil sie bedeutend sind? Tom Rachman hat einen elektrisierenden und immer wieder auch nachdenklich stimmenden Roman geschrieben über das Streben nach Anerkennung – im Leben und in der Kunst.

Fremd In Ihrem Land

Author: Arlie Russell Hochschild
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507668
Size: 57.55 MB
Format: PDF, ePub
View: 1062
Download and Read
In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Freiheiten

Author: Zadie Smith
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462319469
Size: 66.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7160
Download and Read
Großartige Essays von Zadie Smith, »einer der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit« (Die Welt). Zadie Smith ist nicht nur Autorin vieler hochgelobter Romane, sondern sie brilliert auch besonders in dieser kurzen Form, den Essays. Der vorliegende Band zeigt sie politischer denn je, denn Zadie Smith hat viel zu sagen über die zunehmend bedrohliche Verfasstheit der Welt und der Gesellschaft und bezieht sehr persönlich Stellung. Die Essays sind in fünf Kategorien unterteilt, und alle haben es in sich: »In der Welt« versammelt die politischen Essays, und gerade ihre Gedanken zum Brexit und zu Trump sind vielschichtig und erhellend, authentisch und engagiert. Die Kapitel »Im Publikum«, »Im Museum«, »Im Bücherregal« und »Freiheiten« erzählen uns ihre Sicht auf kulturelle Ereignisse oder persönlich Erlebtes und geben dabei immer ganz viel über sie selbst preist. Da sie sich mit schlechter Politik, guten Büchern, amerikanischen Rappern, Facebook und alten Meistern ähnlich gut auskennt, schreibt sie mit leichter Hand und mal böse, mal bewundernd Essays von besonderer Qualität, die uns die Welt schärfer sehen lassen. Ein Muss für jeden politisch denkenden Leser!

So Gro Wie Deine Tr Ume

Author: Viola Shipman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104904316
Size: 55.83 MB
Format: PDF
View: 7620
Download and Read
Hoffnung ist das größte Geschenk. Der neue Roman der Erfolgsautorin Viola Shipman. ›So groß wie deine Träume‹ ist eine hochemotionale, tief berührende Geschichte über drei Menschen, die neuen Mut schöpfen und ihrem Leben Sinn geben, indem sie füreinander da sind. Im Alter von zehn Jahren bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr. Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.

We Were Eight Years In Power

Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446259805
Size: 44.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3259
Download and Read
Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.