Download texts for preaching year b a lectionary commentary based on the nrsv in pdf or read texts for preaching year b a lectionary commentary based on the nrsv in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get texts for preaching year b a lectionary commentary based on the nrsv in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Texts For Preaching Year B

Author: Walter Brueggemann
Publisher: Westminster John Knox Press
ISBN: 161164464X
Size: 34.17 MB
Format: PDF, Docs
View: 374
Download and Read
Based on the New Revised Standard Version of the Bible, this unique and comprehensive resource--the first in a series of three volumes--provides resources for an entire year of sermons and offers practical help to preachers and others involved using the Revised Common Lectionary. Beginning with Advent, it deals with the texts for Year B. Each of the four texts--the Old Testament, Psalter, Gospel, and Epistle--are treated in relation to each Sunday and important festival day, including Christmas, Ash Wednesday, and Good Friday. A brief introduction gives the general thrust of the texts and the relationship among them with emphasis upon interpretation of the texts. Suggestions concerning the implications for life today are also included.

Exodus 1 15

Author: Helmut Utzschneider
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 317025412X
Size: 36.21 MB
Format: PDF
View: 6138
Download and Read
Der Kommentar umfasst den ersten Teil des Buches Exodus, Kapitel 1,1-15,21. Er nimmt einerseits den überlieferten hebräischen Text in den Blick und legt ihn "synchron" nach literaturwissenschaftlichen Methoden aus. Andererseits werden "diachron" die literargeschichtlichen Vorgänger-Kompositionen rekonstruiert und nach ihrer historischen Funktion befragt. Eine abschließende Synthese reflektiert das Verhältnis der beiden Auslegungsweisen, greift aber auch auslegungsgeschichtliche und aktuelle Fragestellungen auf. Am Anfang der Literargeschichte steht eine Kampfschrift gegen politische Vasallenschaft, die im Verlauf von 250 Jahren vier Mal umgestaltet und erweitert wurde. Das Ende bildet eine Erzählung, die den Herrschaftswechsel vom Pharao zum Gott Israels in höchster dramatischer Zuspitzung darbietet und so das zukunftsoffene Paradigma einer freiheitlichen politischen Theologie entwirft. Mit der Auslegung des Auszugs Israels aus Ägypten geschieht zugleich der Auszug aus der historizistischen Suche nach dem historischen Kern der Erzählung.

Lukasevangelium

Author: Thomas von Aquin
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110210770
Size: 60.98 MB
Format: PDF, ePub
View: 648
Download and Read
Thomas Aquinas (1224/25–1274) wrote commentaries on the four Gospels by stringing together quotations from the works of Greek and Latin Church Fathers and of later Church writers. Thus a catena (chain) was created, the best-known of all catenae. In the 14th century it was translated into German. Two of the universally treasured magnificent manuscripts with the commentaries on Mark and Luke were considered lost in the last year of the Second World War, but in 1982 they were discovered in Toruń. The present volume contains the edition of the Catena aurea super Lucam, the commentary on Luke.

Exegetisches W Rterbuch Zum Neuen Testament

Author: Gerhard Schneider
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170216761
Size: 76.51 MB
Format: PDF, Docs
View: 6590
Download and Read
Das Exegetische Worterbuch zum Neuen Testament wurde von mehr als 150 evangelischen und katholischen Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum erarbeitet und stellt eines der gelungenen Beispiele okumenischer Zusammenarbeit dar. Das spiegelt sich auch in der weiten Verbreitung des Werks durch die amerikanischen, japanischen, italienischen und spanischen Ubersetzungen wider. Auch wenn das EWNT sich zunachst an Leserinnen und Leser wendet, die Griechisch gelernt haben, so kann es doch durch die Umschrift der Artikelstichworter in lateinischen Buchstaben, durch die vielfachen Ubersetzungen innerhalb der Artikel sowie durch die Gesamtregister am Ende des Werks auch denen eine Hilfe sein, die sich am deutschen Text orientieren wollen.

Juden Und Worte

Author: Amos Oz
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3633734171
Size: 53.88 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6894
Download and Read
Juden und Worte bilden von jeher eine enge Verbindung. Amos Oz und seine Tochter Fania Oz-Salzberger, die als Historikerin lehrt, erkunden jüdische Wortwelten, Wörter, ihre alten wie neuen Bedeutungen, Auslegungen und Wandlungen, die 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets. Kontinuität im Judentum war immer ans mündlich geäußerte und geschriebene Wort geknüpft, an ein ausuferndes Geflecht von Interpretationen, Debatten, Streitigkeiten. In der Synagoge wie in der Schule, vor allem aber zu Hause umspannte es zwei oder drei ins Gespräch vertiefte Generationen. Was Juden untereinander verbindet, sind Texte. Es ist mit Händen zu greifen, in welchem Sinne Abraham und Sara, Rabban Gamiel, Glückel von Hameln und zeitgenössische jüdische Autoren demselben Stammbaum angehören. Vater und Tochter zeigen anhand verschiedener Themen wie Kontinuität, Frauen, Zeitlosigkeit, Individualität quer durch die Zeiten, von der namenlosen, möglicherweise weiblichen Verfasserin des Hohenliedes bis zu den Talmudisten, Gelehrten und Künstlern die Verbindung von Juden und Wörtern. Sie zeigen, dass jüdische Tradition, auch jüdische Einzigartigkeit nicht von zentralen Orten, Erinnerungsstätten, heroischen Figuren oder Ritualen abhängt, sondern vielmehr von geschriebenen Worten, deren Auslegungen und Debatten zwischen den Generationen. Gelehrt, behände und humorvoll bietet »Juden und Worte« einen einzigartigen Streifzug durch die jüdische Geschichte und Kultur und lädt jeden Leser, jede Leserin zum Gespräch ein, zu Fragen, Einwänden, Entdeckungen in einem Buch.

Adversus Marcionem

Author: Tertullian
Publisher:
ISBN: 9783451328978
Size: 61.63 MB
Format: PDF, Docs
View: 2664
Download and Read
Tertullian erweist sich wie in anderen Werken auch hier als Meister der Latinität. Die vorliegende Edition stellt die erste komplette lateinisch-deutsche Ausgabe dieses Werkes dar