Download the behavior of the honey bee in pollen collection in pdf or read the behavior of the honey bee in pollen collection in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the behavior of the honey bee in pollen collection in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Ph Nomen Honigbiene

Author: Jürgen Tautz
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827418456
Size: 72.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 339
Download and Read
Neue Einblicke in die faszinierende Welt der Honigbienen Ob als Lieferanten von Honig und Wachs, als Meister der sozialen Organisation in einem hoch geordneten Staatswesen oder als Architekten beeindruckend regelmäßiger Wabenkonstruktionen – Honigbienen faszinieren den Menschen seit jeher. Und dank ihrer enormen Bestäubungsleistung bei Kulturpflanzen sind sie für uns schlicht unverzichtbar. Wissenschaftler, die den Geheimnissen dieser Insekten auf der Spur sind, entschlüsseln Schritt für Schritt das „Phänomen Honigbiene“ – und stoßen dabei immer wieder auf neue Überraschungen. Das vorliegende Buch lässt den Leser teilhaben am aktuellen Stand des Wissens und an den oft bahnbrechenden Erkenntnissen, die in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt von der Arbeitsgruppe um Jürgen Tautz in Würzburg – gewonnen worden sind. Zugleich vermitteln die zahlreichen bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen der Fotografin Helga R. Heilmann dem Betrachter ein neues visuelles Bild dieser evolutionär so erfolgreichen Organismen. "Der Bienenstaat gleicht einem Zauberbrunnen; je mehr man daraus schöpft, desto reicher fließt er", hat Karl von Frisch, der Altmeister der Honigbienenforschung, einmal treffend gesagt. Lassen Sie sich zu diesem Zauberbrunnen entführen! _____ Wer dieses Buch liest, wird sich der Faszination des „Phänomens Honigbiene“ kaum entziehen können. Alte Ansätze, frische Blickwinkel und neue Untersuchungsmethoden lassen das Bild eines Superorganismus entstehen, der zweifellos zu den erstaunlichsten Geschöpfen der Erde zählt. Die hochorganisierte Staatenbildung der Bienen und ihre überragende Bedeutung für die Artenvielfalt vieler Lebensräume wie auch für die Erträge der Landwirtschaft rücken sie in den Blickpunkt des Interesses von Experten und Nichtfachleuten gleichermaßen. Was sind die Erfolgsgeheimnisse dieses Superorganismus? Was macht seine einsame Sonderstellung aus? Im letzten Jahrzehnt sind – insbesondere in der Arbeitsgruppe um Professor Jürgen Tautz in Würzburg – zahlreiche Daten und Erkenntnisse zusammengetragen worden, die ein in vielen Aspekten gänzlich neues Bild der Honigbiene Apis mellifera liefern. Der vorliegende Text-Bild-Band stellt erstmals diese „neue Biene“ in verständlicher und unterhaltsamer Weise einem breiten Publikum vor. Die Texte wie auch die beeindruckenden Fotografien von Helga R. Heilmann führen dem Leser und Betrachter die Ästhetik, Komplexität und atemberaubenden Errungenschaften des „Phänomens Honigbiene“ anschaulich vor Augen. So finden in diesem ebenso ansprechenden und informativen Buch auch die berühmten Werke von Karl von Frisch ein kongeniales Update.

Untersuchungen Ber Die Arbeitsteilung Im Bienenstaat

Author: Gustav Adolf Rösch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366241225X
Size: 27.42 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7753
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

The Biology Of The Honey Bee

Author: Mark L. Winston
Publisher: Harvard University Press
ISBN: 9780674074095
Size: 72.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3884
Download and Read
From ancient cave paintings of honey bee nests to modern science's richly diversified investigation of honey bee biology and its applications, the human imagination has long been captivated by the mysterious and highly sophisticated behavior of this paragon among insect societies. In the first broad treatment of honey bee biology to appear in decades, Mark Winston provides rare access to the world of this extraordinary insect. In a bright and engaging style Winston probes the dynamics of the honey bee's social organization. He recreates for us the complex infrastructure of the nest, describes the highly specialized behavior of workers, queens, and drones, and examines in detail the remarkable ability of the honey bee colony to regulate its functions according to events within and outside the nest. Winston integrates into his discussion the results of recent studies, bringing into sharp focus topics of current bee research. These include the exquisite architecture of the nest and its relation to bee physiology; the intricate division of labor and the relevance of a temporal caste structure to efficient functioning of the colony; and, finally, the life-death struggles of swarming, supersedure, and mating that mark the reproductive cycle of the honey bee. The Biology of the Honey Bee not only reviews the basic aspects of social behavior, ecology, anatomy, physiology, and genetics, it also summarizes major controversies in contemporary honey bee research, such as the importance of kin recognition in the evolution of social behavior and the role of the well-known dance language in honey bee communication. Thorough, well-illustrated, and lucidly written, this book will for many years be a valuable resource for scholars, students, and beekeepers alike.

Pot Pollen In Stingless Bee Melittology

Author: Patricia Vit
Publisher: Springer
ISBN: 3319618393
Size: 77.62 MB
Format: PDF, ePub
View: 5426
Download and Read
This book covers pot-pollen—the other product, besides honey, stored in cerumen pots by Meliponini. Critical assessment is given of stingless bee and pot-pollen biodiversity in the Americas, Africa, Asia and Oceania. Topics addressed include historical biogeography, cultural knowledge, bee foraging behavior, pollination, ecological interactions, health applications, microbiology, the natural history of bee nests, and chemical, bioactive and individual plant components in stored pollen. Pot-pollen maintains the livelihoods of stingless bees and provides many interesting biological products that are just now beginning to be understood. The Meliponini have developed particular nesting biologies, uses of building materials, and an architecture for pollen storage. Environmental windows provide optimal temperature and availability of pollen sources for success in plant pollination and pollen storage. Palynological composition and pollen taxonomy are used to assess stingless honey bee pollination services. Pollen processing with microorganisms in the nest modifies chemical composition and bioactivity, and confers nutraceutical benefits to the honey and pollen widely relished by native people. Humans have always used stingless bees. Yet, sustainable meliponiculture (stingless bee-keeping) projects have so far lacked a treatise on pot-pollen, which experts provide in this transdisciplinary, groundbreaking volume.