Download the climate fix what scientists and politicians wont tell you about global warming in pdf or read the climate fix what scientists and politicians wont tell you about global warming in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the climate fix what scientists and politicians wont tell you about global warming in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Climate Fix

Author: Roger Pielke
Publisher: Basic Books
ISBN: 9780465025190
Size: 62.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2112
Download and Read
The world's response to climate change has been deeply flawed. The Climate Fix is where we begin to get it back on track, as science policy expert Roger Pielke, Jr. dissects the disastrous climate debate and offers a solution: expanding energy access and increasing energy security while lowering costs through technological innovation.

Welt In Angst

Author: Michael Crichton
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641135346
Size: 50.51 MB
Format: PDF, ePub
View: 3174
Download and Read
Der Millionär und Lebemann George Morton kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Die Umweltorganisation NERF, die er mit großzügigen Spenden unterstützt, macht gemeinsame Sache mit skrupellosen Ökoterroristen. Ihr neuester Plan: Durch ein künstlich ausgelöstes Seebeben wollen sie ganz Kalifornien überfluten, um die Aufmerksamkeit der Welt auf die von NERF organisierte Klimakonferenz zu lenken. Morton setzt alles daran, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, doch die Terroristen sind ihm immer einen Schritt voraus ...

Culture Politics And Climate Change

Author: Deserai A. Crow
Publisher: Routledge
ISBN: 1135103348
Size: 68.88 MB
Format: PDF
View: 3182
Download and Read
Focusing on cultural values and norms as they are translated into politics and policy outcomes, this book presents a unique contribution in combining research from varied disciplines and from both the developed and developing world. This collection draws from multiple perspectives to present an overview of the knowledge related to our current understanding of climate change politics and culture. It is divided into four sections – Culture and Values, Communication and Media, Politics and Policy, and Future Directions in Climate Politics Scholarship – each followed by a commentary from a key expert in the field. The book includes analysis of the challenges and opportunities for establishing successful communication on climate change among scientists, the media, policy-makers, and activists. With an emphasis on the interrelation between social, cultural, and political aspects of climate change communication, this volume should be of interest to students and scholars of climate change, environment studies, environmental policy, communication, cultural studies, media studies, politics, sociology.

The Oxford Handbook Of Environmental Political Theory

Author: Teena Gabrielson
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0191508411
Size: 47.68 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2562
Download and Read
Set at the intersection of political theory and environmental politics, yet with broad engagement across the environmental social sciences and humanities, The Oxford Handbook of Environmental Political Theory, defines, illustrates, and challenges the field of environmental political theory (EPT). Featuring contributions from distinguished political scientists working in this field, this volume addresses canonical theorists and contemporary environmental problems with a diversity of theoretical approaches. The initial volume focuses on EPT as a field of inquiry, engaging both traditions of political thought and the academy. In the second section, the handbook explores conceptualizations of nature and the environment, as well as the nature of political subjects, communities, and boundaries within our environments. A third section addresses the values that motivate environmental theorists — including justice, responsibility, rights, limits, and flourishing — and the potential conflicts that can emerge within, between, and against these ideals. The final section examines the primary structures that constrain or enable the achievement of environmental ends, as well as theorizations of environmental movements, citizenship, and the potential for on-going environmental action and change.

Die Entscheidung

Author: Naomi Klein
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031452
Size: 70.49 MB
Format: PDF, Docs
View: 6369
Download and Read
***JETZT ODER NICHTS – der provokante Gesellschaftsentwurf der international bekannten Bestsellerautorin Naomi Klein (›NoLogo‹ und ›Die Schock-Strategie‹)*** Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus! Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohnmacht angesichts der Klimakatastrophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können. Wir müssen unser Wirtschaftssystem des Immer-mehr aufgeben und etwas radikal Neues wagen. Denn überall auf der Welt gibt es bereits überraschende und inspirierende Alternativen. Brillant gedacht, fundiert recherchiert, hoffnungsvoll und spannend. Ein Buch, das aufrüttelt und Lust auf die Zukunft macht. »Die Klimakatastrophe kann die Welt zum Besseren ändern.« — Naomi Klein »Naomi Klein befasst sich in ihrer unbestechlichen, leidenschaftlichen und akribischen Art mit den größten und drängendsten Fragen unserer Zeit. Ihr Werk hat die Spielregeln der Debatte verändert. Für mich zählt sie zu den inspirierendsten politischen Vordenkern der Welt von heute.« — Arundhati Roy »Zweifellos eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts.« — Amitav Ghosh »Naomi Klein ist ein Genie. Sie hat für das Feld der Politik das geleistet, was Jared Diamond für die Erforschung der Geschichte des Menschen getan hat. Meisterhaft verwebt sie politische, ökonomische und historische Fakten und verdichtet sie zu einfachen und mächtigen Wahrheiten mit universeller Anwendbarkeit.« — Robert F. Kennedy, Jr. »Naomi Kleins klare Sprache und ihr Scharfsinn, machen Lust auf Veränderung und verdeutlichen die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln.« — Charlize Theron »Eine mitreißende Pflichtlektüre!« — Michael E. Mann, Direktor des Earth System Science Center an der Pennsylvania State University

Scientists As Prophets

Author: Lynda Walsh
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199857113
Size: 60.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5985
Download and Read
In Scientists as Prophets, Lynda Walsh argues that our science advisors manufacture certainty for us in the face of the unknown. Through a series of cases reaching from the Delphic oracle to seventeenth-century London to Climategate, Walsh elucidates many of the problems with our current science-advising system.

Die Metamorphose Der Welt

Author: Ulrich Beck
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518747770
Size: 29.62 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5803
Download and Read
Als 1986 Risikogesellschaft erschien, machte das Ulrich Beck schlagartig berühmt. Der Soziologe wies nicht nur auf die Nebenfolgen der Industriemoderne hin, er betonte zugleich, dass die Welt sich auch dann permanent verändert, wenn wir meinen, einen vorübergehenden Zustand mit Institutionen und Konzepten einfrieren zu können. Mit beispielloser Neugier spürte Beck den Indizien des Wandels nach und öffnete uns mit der Lust an der terminologischen Innovation die Augen für Individualisierung, Globalisierung und die Transformation der Arbeitswelt. Am 1. Januar 2015 verstarb Ulrich Beck überraschend und viel zu früh. Bis zu seinem Tod arbeitete er an einem Buch, das beides ist: Summe und radikale Weiterführung seiner Theorie. Während es früher Fixpunkte gab, an denen wir erkennen konnten, was stabil blieb und was nicht, erleben wir heute eine allumfassende Verwandlung, die uns orientierungslos werden lässt. Die Metamorphose der Welt ist der Versuch, diese Globalisierung des Wandels zu verstehen und hochaktuelle Herausforderungen wie Erderwärmung und Migration auf den Begriff zu bringen.

Die Machiavellis Der Wissenschaft Das Netzwerk Des Leugnens

Author: Erik M. Conway
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Size: 74.14 MB
Format: PDF, Kindle
View: 648
Download and Read
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.