Download the digital person technology and privacy in the information age ex machina law technology and society in pdf or read the digital person technology and privacy in the information age ex machina law technology and society in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the digital person technology and privacy in the information age ex machina law technology and society in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Digital Person

Author: Daniel J Solove
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814740375
Size: 47.58 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 747
Download and Read
In a revealing study of how digital dossiers are created (usually without our knowledge), the author argues that we must rethink our understanding of what privacy is and what it means in the digital age, and then reform the laws that define and regulate it. Reprint.

Law On Display

Author: Neal Feigenson
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814728456
Size: 14.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2155
Download and Read
Winner of a 2005 Gustavus Myers Outstanding Book Award (Honorable Mention) Americans fear crime, are rattled by race and avoid honest discussions of both. Anxiety, denial, miscommunication, and ignorance abound. Imaginary connections between minorities and crime become real, self-fulfilling prophecies and authentic links to race, class, gender and crime go unexplored. Katheryn Russell-Brown, author of the highly acclaimed The Color of Crime, makes her way through this intellectual minefield, determined to shed light on the most persistent and perplexing domestic policy issues. The author tackles a range of race and crime issues. From outdated research methods that perpetuate stereotypes about African Americans, women, and crime to the over hyped discourse about gangsta rap and law breaking, Russell-Brown challenges the conventional wisdom of criminology. Underground Codes delves into understudied topics such as victimization rates for Native Americans—among the highest of any racial group—and how racial profiling affects the day-to-day lives of people of color. Innovative, well-researched and meticulously documented, Underground Codes makes a case for greater public involvement in the debate over law enforcement—and our own language—that must be heard if we are to begin to have a productive national conversation about crime and race.

21 Lektionen F R Das 21 Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Size: 25.53 MB
Format: PDF, ePub
View: 6709
Download and Read
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

The State Of Play

Author: Jack Balkin
Publisher: NYU Press
ISBN: 081479971X
Size: 24.64 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6110
Download and Read
The State of Play presents an essential first step in understanding how new digital worlds will change the future of our universe. Millions of people around the world inhabit virtual words: multiplayer online games where characters live, love, buy, trade, cheat, steal, and have every possible kind of adventure. Far more complicated and sophisticated than early video games, people now spend countless hours in virtual universes like Second Life and Star Wars Galaxies not to shoot space invaders but to create new identities, fall in love, build cities, make rules, and break them. As digital worlds become increasingly powerful and lifelike, people will employ them for countless real-world purposes, including commerce, education, medicine, law enforcement, and military training. Inevitably, real-world law will regulate them. But should virtual worlds be fully integrated into our real-world legal system or should they be treated as separate jurisdictions with their own forms of dispute resolution? What rules should govern virtual communities? Should the law step in to protect property rights when virtual items are destroyed or stolen? These questions, and many more, are considered in The State of Play, where legal experts, game designers, and policymakers explore the boundaries of free speech, intellectual property, and creativity in virtual worlds. The essays explore both the emergence of law in multiplayer online games and how we can use virtual worlds to study real-world social interactions and test real-world laws. Contributors include: Jack M. Balkin, Richard A. Bartle, Yochai Benkler, Caroline Bradley, Edward Castronova, Susan P. Crawford, Julian Dibbell, A. Michael Froomkin, James Grimmelmann, David R. Johnson, Dan Hunter, Raph Koster, F. Gregory Lastowka, Beth Simone Noveck, Cory Ondrejka, Tracy Spaight, and Tal Zarsky.

Homo Deus

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704026
Size: 57.98 MB
Format: PDF, Kindle
View: 866
Download and Read
In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Leben 3 0

Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Size: 80.28 MB
Format: PDF, Kindle
View: 842
Download and Read
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Menschheit 2 0

Author: Ray Kurzweil
Publisher: Lola Books
ISBN: 3944203135
Size: 59.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2641
Download and Read
Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.

Der Strand

Author: Alex Garland
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641155991
Size: 44.44 MB
Format: PDF, ePub
View: 2952
Download and Read
Der junge Engländer Richard ist mit dem Rucksack in Thailand unterwegs – abseits der überfüllten Routen des Massentourismus, auf der Suche nach der wahren, unverfälschten Seele des Landes, dem einzigartigen Abenteuer. Als er zusammen mit einem französischen Pärchen einen entlegenen Strand entdeckt, glaubt er am Ziel seiner Träume angelangt zu sein: weißer Sand und farbige Korallengärten, ein majestätischer Wasserfall, umringt von tropischem Dschungel, und ein buntgemischtes Häufchen junger Leute aus aller Welt, die hier ihr Lager aufgeschlagen haben. Es ist das reinste Paradies. Bis der Strand sein wahres Gesicht zu erkennen gibt. Und sich als eine grausame Hölle entpuppt, die alles zu vernichten droht. „Der Strand“ wurde sehr erfolgreich unter dem Titel „The Beach“ mit Leonardo Di Caprio verfilmt.