Download the diversity of fishes biology evolution and ecology in pdf or read the diversity of fishes biology evolution and ecology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the diversity of fishes biology evolution and ecology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Diversity Of Fishes

Author: Gene Helfman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444311905
Size: 80.39 MB
Format: PDF, ePub
View: 3723
Download and Read
The second edition of The Diversity of Fishes represents a major revision of the world’s most widely adopted ichthyology textbook. Expanded and updated, the second edition is illustrated throughout with striking color photographs depicting the spectacular evolutionary adaptations of the most ecologically and taxonomically diverse vertebrate group. The text incorporates the latest advances in the biology of fishes, covering taxonomy, anatomy, physiology, biogeography, ecology, and behavior. A new chapter on genetics and molecular ecology of fishes has been added, and conservation is emphasized throughout. Hundreds of new and redrawn illustrations augment readable text, and every chapter has been revised to reflect the discoveries and greater understanding achieved during the past decade. Written by a team of internationally-recognized authorities, the first edition of The Diversity of Fishes was received with enthusiasm and praise, and incorporated into ichthyology and fish biology classes around the globe, at both undergraduate and postgraduate levels. The second edition is a substantial update of an already classic reference and text. Companion resources site This book is accompanied by a resources site: www.wiley.com/go/helfman The site is being constantly updated by the author team and provides: · Related videos selected by the authors · Updates to the book since publication · Instructor resources · A chance to send in feedback

The Diversity Of Fishes

Author: Gene S. Helfman
Publisher: Wiley-Blackwell
ISBN:
Size: 68.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 661
Download and Read
The second edition of The Diversity of Fishes represents a major revision of the world’s most widely adopted ichthyology textbook. Expanded and updated, the second edition is illustrated throughout with striking color photographs depicting the spectacular evolutionary adaptations of the most ecologically and taxonomically diverse vertebrate group. The text incorporates the latest advances in the biology of fishes, covering taxonomy, anatomy, physiology, biogeography, ecology, and behavior. A new chapter on genetics and molecular ecology of fishes has been added, and conservation is emphasized throughout. Hundreds of new and redrawn illustrations augment readable text, and every chapter has been revised to reflect the discoveries and greater understanding achieved during the past decade. Written by a team of internationally-recognized authorities, the first edition of The Diversity of Fishes was received with enthusiasm and praise, and incorporated into ichthyology and fish biology classes around the globe, at both undergraduate and postgraduate levels. The second edition is a substantial update of an already classic reference and text. Companion resources site This book is accompanied by a resources site: www.wiley.com/go/helfman The site is being constantly updated by the author team and provides: · Related videos selected by the authors · Updates to the book since publication · Instructor resources · A chance to send in feedback

Was Fische Wissen

Author: Jonathan Balcombe
Publisher: mareverlag
ISBN: 3866483422
Size: 43.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1776
Download and Read
Der Fisch: ein unterschätztes Wesen und selten niedlich. Angler, Köche und Aquarienbesitzer interessieren sich für ihn, aber unser Herz rührt er kaum, weil wir in seinen Augen nicht lesen und seine Welt nicht begreifen können. Dabei sind die Flossenträger uns Menschen nicht unähnlich – sie sind strategisch und sozial, pflegen aufwendige Balzrituale und lebenslange Beziehungen, können einander täuschen und bestrafen. Jonathan Balcombe, international anerkannter Verhaltensbiologe und seit Jahren spezialisiert auf das Empfindungsvermögen von Fischen, bricht eine Lanze für unsere aquatischen Verwandten und deren erstaunliche Fertigkeiten – und überrascht mit Erkenntnissen, die weit über den Aquarienrand hinausgehen.

Ecology Of Fishes On Coral Reefs

Author: Camilo Mora
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107089182
Size: 48.49 MB
Format: PDF, ePub
View: 1361
Download and Read
Draws on contributions from leading researchers to deliver a comprehensive overview of the latest knowledge on coral reef fishes.

Vier Fische

Author: Paul Greenberg
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827074746
Size: 62.29 MB
Format: PDF, ePub
View: 3402
Download and Read
Der preisgekrönte Autor und passionierte Angler Paul Greenberg nimmt uns mit auf eine Reise über die Flüsse und Meere dieser Welt und erzählt die Geschichte jener vier Fischarten, die mittlerweile überall die Speisekarten beherrschen: Lachs, Barsch, Kabeljau und Thunfisch. Er besucht norwegische Großfarmen, die jährlich 500 000 Tonnen Lachs produzieren - mit Hilfe genetischer Techniken, die ursprünglich bei der Schafzucht zum Einsatz kamen. In Alaska besichtigt er die einzige Fair-Trade-Fischerei der Welt. Er erklärt, warum die Meerestiere zunehmend mit Quecksilber und anderen Schadstoffen belastet sind, und schildert, wie der Mittelmeerbarsch zu einer global nachgefragten Ware werden konnte. Greenberg stellt viele der Fragen, die immer mehr Menschen beim Anblick einer Speisekarte oder der Tiefkühltruhe unseres Supermarkts beschäftigen: Was ist der Unterschied zwischen Wild-, Zucht- und Biofisch? Welchen Fisch können wir bedenkenlos essen? Was bedeutet Überfischung eigentlich? Lassen sich Fische wirklich domestizieren wie andere Tiere auch, oder sollten wir generell aufhören, Fisch zu essen? Fische, so Greenbergs Fazit, sind unser letztes wirklich ?wildes Nahrungsmittel. Womöglich nicht mehr lange. Nur wenn wir besser verstehen, unter welchen Bedingungen und um welchen Preis Fisch auf unseren Tellern landet, werden wir dem Lebensraum - und der Nahrungsquelle - Meer mit neuer, dringend gebotener Achtung begegnen.

Der Stumme Fr Hling

Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Size: 60.80 MB
Format: PDF, ePub
View: 4424
Download and Read
Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.