Download the ellis island snow globe a john hope franklin center book in pdf or read the ellis island snow globe a john hope franklin center book in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the ellis island snow globe a john hope franklin center book in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Ellis Island Snow Globe

Author: Erica Rand
Publisher: Duke University Press
ISBN: 0822387425
Size: 23.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 1484
Download and Read
In The Ellis Island Snow Globe, Erica Rand, author of the smart and entertaining book Barbie’s Queer Accessories, takes readers on an unconventional tour of Ellis Island, the migration station turned heritage museum, and its neighbor, the Statue of Liberty. By pausing to reflect on what is and is not on display at these two iconic national monuments, Rand focuses attention on whose heritage is honored and whose obscured. She also reveals the shifting connections between sex, money, material products, and ideas of the nation in everything from the ostensible father-mother-child configuration on an Ellis Island golf ball purchased at the gift shop to the multi-million dollar July 4, 1986 Liberty Weekend extravaganza celebrating the Statue’s centennial just days after the Supreme Court’s un-Libertylike decision upholding the antisodomy laws challenged in Bowers v. Hardwick. Rand notes that portrayals of the Statue of Liberty as a beacon for immigrants tend to suppress the Statue’s connections to people brought to this country by force. She examines what happened to migrants at Ellis Island whose bodies did not match the gender suggested by the clothing they wore. In light of contemporary ideas about safety and security, she examines the “Decide an Immigrant’s Fate” program, which has visitors to Ellis Island act as a 1910 board of inspectors hearing the appeal of an immigrant about to be excluded from the country. Rand is a witty, insightful, and open-minded tour guide, able to synthesize numerous diverse ideas—about tourism, immigration history, sexuality, race, ethnicity, commodity culture, and global capitalism—and to candidly convey her delight in her Ellis Island snow globe. And pen. And lighter. And back scratcher. And golf ball. And glittery pink key chain.

Kritik Der Schwarzen Vernunft

Author: Achille Mbembe
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518738488
Size: 46.52 MB
Format: PDF
View: 1103
Download and Read
Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Smile Or Die

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 388897920X
Size: 17.56 MB
Format: PDF, ePub
View: 7521
Download and Read
Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

Bleib Bei Mir

Author: Elizabeth Strout
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641139775
Size: 40.22 MB
Format: PDF
View: 3192
Download and Read
In einer Kleinstadt im einsamen Norden der USA hat Pastor Tyler Caskey nach dem tragischen Tod seiner Frau das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er hadert nicht nur mit sich und der Welt, sondern zweifelt auch an Gott und seinem Glauben. Und in der Gemeinde, in der er bis dahin geliebt und geachtet war, fragen sich immer mehr Leute, ob Tyler sich nicht zu sehr gehenlässt in seinem Schmerz ... Mit unnachahmlicher Leichtigkeit und großer Menschenkenntnis zeichnet Elizabeth Strout das Porträt einer ganz gewöhnlichen Kleinstadt. Und sie schreibt von Menschen wie du und ich, von ihren Stärken und Schwächen, von ihrer Warmherzigkeit und Freundlichkeit, aber auch von ihrem Misstrauen und ihrer Engstirnigkeit. In West Annett, einer Kleinstadt in Maine, stürzt der Pastor Tyler Caskey in eine tiefe Lebenskrise: Vor kurzem ist seine Frau Lauren nach einer schweren Krankheit gestorben, und Kummer und Verzweiflung drohen ihn zu überwältigen. Seine fünfjährige Tochter Katherine hat seither kein Wort gesprochen und fällt stattdessen durch agressives Verhalten im Kindergarten auf. Seine zweite Tochter, die kleine Jeannie, lebt in einem anderen Ort bei Tylers dominanter Mutter. Während Tyler unter großen Mühen versucht, seinen Glauben an Gott und seine Berufung wiederzufinden, erblühen in der kleinen Gemeinde Klatsch und Tratsch. Wo jeder jeden kennt, steht auch jeder unter Beobachtung, vor allem ein verwitweter, noch junger Pastor, der einst mit seinen Predigten und seiner ruhigen, bescheidenen Art die ganze Gemeinde begeistert hat. Plötzlich mehren sich die misstrauischen, argwöhnischen Stimmen, immer mehr Leute finden, dass Tyler sich in seinem Schmerz zu sehr gehenlässt, und bezweifeln allmählich seine Eignung als Seelsorger und Vater ...