Download the enemy of nature the end of capitalism or the end of the world in pdf or read the enemy of nature the end of capitalism or the end of the world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the enemy of nature the end of capitalism or the end of the world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Enemy Of Nature

Author: Joel Kovel
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1848136595
Size: 40.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3233
Download and Read
We live in and from nature, but the way we have evolved of doing this is about to destroy us. Capitalism and its by-products - imperialism, war, neoliberal globalization, racism, poverty and the destruction of community - are all playing a part in the destruction of our ecosystem. Only now are we beginning to realise the depth of the crisis and the kind of transformation which will have to occur to ensure our survival. This second, thoroughly updated, edition of The Enemy of Nature speaks to this new environmental awareness. Joel Kovel argues against claims that we can achieve a better environment through the current Western 'way of being'. By suggesting a radical new way forward, a new kind of 'ecosocialism', Joel Kovel offers real hope and vision for a more sustainable future.

Siebzehn Widerspr Che Und Das Ende Des Kapitalismus

Author: David Harvey
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843710716
Size: 58.98 MB
Format: PDF, ePub
View: 6140
Download and Read
WORUM GEHT ES? Gibt es seit dem Ende des Kommunismus wirklich keine echten Alternativen zum Kapitalismus? David Harvey meint: Doch! Man muss allerdings das Wesen des Kapitalismus genau verstehen, um ihn durch einen revolutionären Humanismus ersetzen zu können, in dessen Zentrum nicht das Kapital, sondern der Mensch steht. Konkret untersucht Harvey die Anhäufung von Kapital, das fatale Wachstumscredo, den spekulativen Immobilienmarkt und den Raubbau an der Natur. Er beschreibt jedoch nicht nur Krisen, sondern zeigt auch Chancen auf. Denn gerade die Widersprüche im Kapitalismus können Anfangspunkte für neue politische und kulturelle Bewegungen sein. Die utopische Kraft dafür kommt aus den Städten. WAS IST BESONDERS? Eine fundierte, realitätsnahe Kapitalismuskritik und zugleich ein Manifest des Wandels – geschrieben von einem der führenden Sozialtheoretiker der heutigen Zeit. WER LIEST? • Jeder, der die globalen Machtverhältnisse kritisch sieht • Leser von Stéphane Hessel, Michael J. Sandel, David Graeber und Thomas Piketty

Parecon

Author: Michael Albert
Publisher:
ISBN: 9783931786335
Size: 67.80 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6368
Download and Read
In Parecon - Participatory Economics - entwirft Michael Albert nach nachkapitalistisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmodell. Hochgelobt und inzwischen in viele Sprachen übersetzt, beschreibt er ein komplexes alle Lebensbereiche durchdringendes System jenseits der der herrschenden Ökonomie von Ausbeutung und Habgier. Albert: In >Parecon beschreibe ich ein ökonomisches System - wir nennen es Partizipative Ökonomie- dessen Ziel es ist, funktionierende Produktions- u. Verteilungsbedingungen sowie Bedingungen für Verbraucher herzustellen, die im Einklang stehen mit Leitlinien wie: Gerechtigkeit, Vielfalt, Solidarität u. self-management. Im Mittelpunkt steht die Komitee-Idee - auf Arbeitsplatz- u. Verbraucher-Ebene - im Mittelpunkt stehen (neue) Normen u. Methoden zur selbstorganisierten Entscheidungsfindung, steht die Idee der Belohnung von Leistung u. Einsatz sowie partizipative Planung u. die Idee ausgeglichener Arbeitsabläufe. Von den kapitalistischen Institutionen unterscheiden sich die neuen Institutionen völlig, aber eben auch vom sogenannten Marktsozialismus

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 21.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6909
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Kapitalistischer Realismus Ohne Alternative

Author: Mark Fisher
Publisher:
ISBN: 9783899654219
Size: 23.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3597
Download and Read
Wie eine Kultur aussieht, in der der kapitalistische Realismus als tiefgreifende und omnipräsente Atmosphäre regiert, wird von Fisher analysiert - inklusive der Frage: Wo sind Alternativen zum kapitalistischen Realismus zu suchen?

Postkapitalismus

Author: Paul Mason
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874478X
Size: 41.85 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2460
Download and Read
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Utopien F R Realisten

Author: Rutger Bregman
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001146
Size: 39.30 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6416
Download and Read
Was sind heute die großen Ideen? Historischer Fortschritt basierte fast immer auf utopischen Ideen: Noch vor 100 Jahren hätte niemand für möglich gehalten, dass die Sklaverei abgeschafft oder die Demokratie wirklich existieren würde. Doch wie begegnen wir den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, des Familienlebens, des gesamten globalen Gefüges? Der niederländische Vordenker Rutger Bregman sagt: «Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder dass es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.» Wir müssen es wagen, das Unmögliche zu denken, denn nur so finden wir Lösungen für die Probleme unserer Zeit. Bregman macht deutlich, warum das bedingungslose Grundeinkommen eine echte Option ist und inwiefern die 15-Stunden-Woche eine Antwort auf die Digitalisierung der Arbeit sein kann. «Alternativlos» ist für Bregman keine Option, sogar die Armut kann abgeschafft werden, wie er am Beispiel einer kanadischen Stadt zeigt. Bregmans Visionen sind inspirierend, seine Energie ist mitreißend; er zeigt: Utopien können schneller Realität werden, als wir denken. «Rutger Bregman rüttelt uns wach.» The Times

Danny Oder Die Fasanenjagd

Author: Roald Dahl
Publisher:
ISBN: 9783866158139
Size: 70.98 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6302
Download and Read
Im Wald Fasanen zu jagen, ist verboten. Danny und sein Vater denken sich ein paar schlaue Tricks aus, wie sie die Vögel trotzdem fangen und die grimmigen Wildhüter überlisten können.

Ein R Ckblick Aus Dem Jahre 2000 Auf 1887

Author: Edward Bellamy
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843045259
Size: 11.65 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2487
Download and Read
Edward Bellamy: Ein Rückblick aus dem Jahre 2000 auf 1887. Übersetzt von Clara Zetkin Erstausgabe 1888: Looking Backward 2000 - 1887. Hier in einer Übersetzung von Clara Zetkin. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Dietz Verlag, Berlin, 1949 Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edward Bellamy, Fotographie von 1889. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Im Sog Der Technokratie

Author: Jürgen Habermas
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518733370
Size: 78.81 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1242
Download and Read
Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.