Download the european union and occupied palestinian territories state building without a state routledge advances in european politics in pdf or read the european union and occupied palestinian territories state building without a state routledge advances in european politics in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the european union and occupied palestinian territories state building without a state routledge advances in european politics in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The European Union And Occupied Palestinian Territories

Author: Dimitris Bouris
Publisher: Routledge
ISBN: 1317915291
Size: 25.35 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4597
Download and Read
This book analyses the present European Union (EU) approach to state-building, both in policy and operation. It offers a review of the literature on peace-building, EU state-building and conflict resolution, before examining in detail the EU’s role as a state-builder in the case of the Occupied Palestinian Territories following the 1993 Oslo Accords. Drawing on extensive fieldwork and over 140 interviews carried out in Brussels, London, Jerusalem and Ramallah with EU, Palestinian and Israeli officials as well as academics, members of NGOs and civil society, the author evaluates the present approach of state-building and offers a framework to test the effectiveness of the EU as a state-builder. Examining security sector reform, judiciary sector reform and the rule of law, the book brings the ‘voices from the field’ to the forefront and measures the contribution of the EU to state-building against a backdrop of on-going conflict and a polarised social setting. This book will be of interest to students and scholars of international relations, EU politics, Middle Eastern politics, conflict resolution and state-building.

Fragmented Borders Interdependence And External Relations

Author: Raffaella A. Del Sarto
Publisher: Springer
ISBN: 1137504145
Size: 16.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 6765
Download and Read
This book investigates relations between Israel, the Palestinian territories and the European Union by considering them as interlinked entities, with relations between any two of the three parties affecting the other side. The contributors to this edited volume explore different aspects of Israeli-Palestinian-European Union interconnectedness.

The European Union As An Actor In Security Sector Reform

Author: Oya Dursun-Ozkanca
Publisher: Routledge
ISBN: 1317342011
Size: 39.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 7483
Download and Read
This book critically analyzes the European Union’s role in Security Sector Reform (SSR), a topical issue with regards to European security. While the literature on SSR has increased significantly in the past decade, too little remain in the way of comparative analyses of SSR case studies that are geared toward theory development. This collection strives to push the SSR literature in that direction. One key question it focuses on is whether the EU pursues a holistic approach vis-à-vis SSR. Another question the book addresses is why and how the EU activities towards SSR in conflict management, peacebuilding and statebuilding have produced a wide variety of outcomes that range from the failure to reform any or all of the sub-set of security sectors (police, justice, military, etc.) to complete and integrated reform. The volume encompasses all relevant cases of SSR in terms of the financial, human, and political resources involved at the EU level. Cases are drawn from the Balkans (Kosovo; Bosnia-Herzegovina), Africa (Democratic Republic of Congo), the Middle East (Palestinian Territories), Post-Soviet Space (Georgia), and Asia (Aceh, Indonesia). The end product is a welcome contribution to the literature, providing both an empirically and theoretically grounded approach to the study of SSR. This book was originally published as a special issue of European Security.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 57.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3416
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Araber

Author: Eugene L. Rogan
Publisher:
ISBN: 9783549074251
Size: 51.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 2333
Download and Read
Die arabische Revolution wird, wenn sie Erfolg hat, ein ähnlich epochales Ereignis sein wie die friedliche Revolution von 1989 in Osteuropa. Mehr als 200 Millionen Araber zwischen Persischem Golf und Atlantik sind dabei, das Joch jahrzehntelanger despotischer Regime abzuschütteln und Anschluss zu finden an die freiheitliche, moderne Welt des Westens. Eugene Rogan, einer der besten Kenner der arabischen Welt, bietet mit seiner großen Geschichte der Araber eine exzellente Grundlage zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Ägypten, Syrien, Tunesien oder Libyen. Rogans Darstellung beginnt mit der Eroberung der arabischen Welt durch das Osmanische Reich zu Beginn des 16. Jahrhunderts und führt bis zum revolutionären Aufbruch unserer Tage. Es ist eine lange Geschichte der Unterdrückung und Ausbeutung, die Rogan eindringlich zu erzählen weiß. Aber auch die reiche Kultur dieser Länder und die vielen kaum bekannten Versuche der arabischen Völker in der Vergangenheit, sich gegen ihre Unterdrücker aufzulehnen und Freiheit und Wohlstand zu erlangen, werden anhand einer Fülle faszinierender Originalquellen anschaulich dargestellt.

Sohn Der Hamas

Author: Mosab Hassan Yousef
Publisher: SCM Hänssler
ISBN: 3775170251
Size: 41.51 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2504
Download and Read
Er wurde Zeuge von elender Armut, Machtmissbrauch, Folter und Tod bevor er 21 Jahre alt war: Mosab Hassan Yousef, der älteste Sohn eines Gründungsmitglieds der Hamas. Verhandlungen zwischen Führungspersönlichkeiten des Nahen Ostens sorgten weltweit für Schlagzeilen. Er hat sie hinter den Kulissen miterlebt. Er bewegte sich in den höchsten Ebenen der Hamas und nahm an der Intifada teil. Man sperrte ihn in Israels am meisten gefürchtetes Gefängnis. Gefährliche Entscheidungen verschafften ihm Zugang zu außerordentlichen Geheimnissen. Sie sorgten dafür, dass ihn die Menschen, die er liebt, heute als Verräter betrachten. In seinem Buch deckt der Sohn der Hamas Begebenheiten und Vorgänge auf, von denen bis heute außer ihm nur eine Handvoll Menschen weiß ... Stand: 4. Auflage 2010

Der Judenstaat

Author: Theodor Herzl
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8027211182
Size: 24.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7653
Download and Read
Der Judenstaat. Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage ist ein Buch von Theodor Herzl, mit dem er versuchte, eine jüdische Antwort auf die damals so genannte Judenfrage aufzuzeigen. Herzl schrieb es unter dem Eindruck der Dreyfus-Affäre; er beendete das Manuskript am 17. Juni 1895. Den Grund für den seiner Ansicht nach wachsenden Antisemitismus sieht er in der mangelnden sozialen Mobilität, die durch Benachteiligungen der Juden entsteht. Eine totale soziologische Assimilation lehnt Herzl jedoch ab, da die jüdische Volkspersönlichkeit geschichtlich zu berühmt und trotz aller Erniedrigungen zu hoch sei. Sie sei zu wertvoll für den Untergang. Davon abgesehen sei eine Assimilation nur dann möglich, wenn man die Juden einmal für zwei Generationen in Ruhe ließe. Dies würde aber nicht passieren, worauf der Druck sie wieder an den alten Stamm presse, der Hass ihrer Umgebung mache sie wieder zu Fremden. Theodor Herzl (1860-1904) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller jüdischer Herkunft, Publizist und Journalist und der Begründer des modernen politischen Zionismus. Er gilt deshalb als der zentrale Vordenker und zugleich als aktiver Wegbereiter eines modernen Judenstaats, der später in Form des modernen Staates Israel Realität wurde.

Rhetorik Und Stilistik Rhetoric And Stylistics Halbband 1

Author: Ulla Fix
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110211408
Size: 14.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3070
Download and Read
The series Handbooks of Linguistics and Communication Science is designed to illuminate a field which not only includes general linguistics and the study of linguistics as applied to specific languages, but also covers those more recent areas which have developed from the increasing body of research into the manifold forms of communicative action and interaction.