Download the fragility of things self organizing processes neoliberal fantasies and democratic activism in pdf or read the fragility of things self organizing processes neoliberal fantasies and democratic activism in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the fragility of things self organizing processes neoliberal fantasies and democratic activism in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Fragility Of Things

Author: William E. Connolly
Publisher: Duke University Press
ISBN: 0822377160
Size: 74.11 MB
Format: PDF
View: 3224
Download and Read
In The Fragility of Things, eminent theorist William E. Connolly focuses on several self-organizing ecologies that help to constitute our world. These interacting geological, biological, and climate systems, some of which harbor creative capacities, are depreciated by that brand of neoliberalism that confines self-organization to economic markets and equates the latter with impersonal rationality. Neoliberal practice thus fails to address the fragilities it exacerbates. Engaging a diverse range of thinkers, from Friedrich Hayek, Michel Foucault, Hesiod, and Immanuel Kant to Voltaire, Terrence Deacon, Friedrich Nietzsche, and Alfred North Whitehead, Connolly brings the sense of fragility alive as he rethinks the idea of freedom. Urging the Left not to abandon the state but to reclaim it, he also explores scales of politics below and beyond the state. The contemporary response to fragility requires a militant pluralist assemblage composed of those sharing affinities of spirituality across differences of creed, class, gender, sexual orientation, and ethnicity.

Handbuch Internationale Beziehungen

Author: Frank Sauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531199188
Size: 46.63 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4236
Download and Read
Das Handbuch Internationale Beziehungen ist die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Handbuchs der Internationalen Politik. Das neue Handbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über den state of the art der politikwissenschaftlichen Teildisziplin Internationale Beziehungen in deutscher Sprache. Es präsentiert theoretische und methodische Grundlagen der Forschung in den Internationalen Beziehungen und stellt die wesentlichen Akteure und Problemfelder der internationalen Politik vor. Das Nachschlagewerk richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch an Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

Postkapitalismus

Author: Paul Mason
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874478X
Size: 11.30 MB
Format: PDF
View: 5455
Download and Read
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Die Zukunft

Author: Al Gore
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641129222
Size: 50.55 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1663
Download and Read
Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.

Molekulares Rot

Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957574412
Size: 36.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7146
Download and Read
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Mensch Und Endlichkeit

Author: Willibald J. Stronegger
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845293195
Size: 76.19 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1614
Download and Read
Die Gestaltung des Lebensendes ist zunehmend von Institutionalisierung, Technisierung und Ökonomisierung geprägt. Die Beiträge des Sammelbands gehen in drei Teilen der Frage nach, wie unter diesen Bedingungen ein Umgang mit Sterben und Tod zu gewährleisten ist, welcher der Individualität und Würde der Person gerecht wird. Im ersten Teil wird aus sozial-, politik-, rechts-, und alternswissenschaftlicher Perspektive der Kontext der Institutionalisierungen des Lebensendes thematisiert. Der zweite Teil untersucht konkrete Institutionalisierungsprozesse im Bereich der Versorgungsstrukturen als auch der Regularien (u.a. gesetzliche Vertretung am Lebensende, Leitlinie zur palliativen Sedierung), jeweils im Hinblick auf das Spannungsfeld von Standardisierungsanforderungen und individuellen Bedürfnissen. Der dritte Teil stellt die Frage nach den Grenzen der Institutionalisierung anhand des Anspruchs von Ganzheitlichkeit in der Betreuung und deliranter Phänomene im Sterbeprozess. Mit Beiträgen von Anna Durnová, Christof S. Eisl, Angelika Feichtner, Reimer Gronemeyer, Ulla Kriebernegg, Elisabeth Medicus, Karin Reinmüller, Walter Schaupp, Willibald J. Stronegger, Dietmar Weixler.

Hayek

Author: Robert Leeson
Publisher: Springer
ISBN: 3319944126
Size: 37.52 MB
Format: PDF, ePub
View: 7490
Download and Read
"Fifteen scholars have collaborated to provide a comprehensive analysis of the life and work of one of the most influential economists of all time. The authors include the Official Historian of the Reserve Bank of Australia (Selwyn Cornish), the Director of the von Mises Institute (Douglas French), Hayek's second General Editor (Stephen Kresge), the founder of est (Werner Erhard), plus seven Professors - of Economics (David Laidler, Viktor Vanberg and Robert Leeson), Economic History (Avner Offer and Jan-Otmar Hesse), Politics (Melissa Lane) and Social Policy (Nils Goldschmidt). The Universities represented include Stanford, Princeton, Oxford, Bielefeld, Western Ontario, Uppsala and Freiburg. This is the first time that such a distinguished collection of scholars--from a variety of perspectives--have attempted to integrate Hayek's life, work and influence on world history with the archival evidence."--

Understanding Deleuze Understanding Modernism

Author: Paul Ardoin
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1623560683
Size: 37.15 MB
Format: PDF, Mobi
View: 112
Download and Read
Understanding Deleuze, Understanding Modernism explores the multi-faceted and formative impact of Gilles Deleuze on the development and our understanding of modernist thought in its philosophical, literary, and more broadly cultural manifestations. Gilles Deleuze himself rethought philosophical history with a series of books and essays on individual philosophers such as Kant, Spinoza, Leibniz, Nietzsche, and Bergson and authors such as Proust, Kafka, Beckett and Woolf, on the one hand, and Bacon, Messiaen, and Pollock, among others, in other arts. This volume acknowledges Deleuze's profound impact on a century of art and thought and the origin of that impact in his own understanding of modernism. Understanding Deleuze, Understanding Modernism begins by "conceptualizing" Deleuze by offering close readings of some of his most important works. The contributors offer new readings that illuminate the context of Deleuze's work, either by reading one of Deleuze's texts against or in the context of his entire body of work or by challenging Deleuze's readings of other philosophers. A central section on Deleuze and his aesthetics maps the relationships between Deleuze's thought and modernist literature. The volume's final section features an extended glossary of Deleuze's key terms, with each definition having its own expert contributor.

Das Terrestrische Manifest

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758047
Size: 31.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 186
Download and Read
Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.