Download the future of animal farming renewing the ancient contract in pdf or read the future of animal farming renewing the ancient contract in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the future of animal farming renewing the ancient contract in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Future Of Animal Farming

Author: Marian Stamp Dawkins
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444356844
Size: 80.76 MB
Format: PDF, Docs
View: 7651
Download and Read
Does animal welfare have a place in sustainable farming, or do the demands of a rising human population and the threat of climate change mean that the interests of animals must be put aside? Can we improve the way we keep animals and still feed the world – or is it a choice between ethics and economics? The aim of this book is to challenge the "them-and-us" thinking that sets the interests of humans and farm animals against each other and to show that to be really "sustainable," farming needs to include, not ignore, animal welfare. The authors of this remarkable book come from a diversity of backgrounds: industry, animal welfare organizations, academic institutions, and practical farming. They are united in arguing that farm animals matter and that sustainable farming must have animal welfare at its ethical core, along with the production of healthy, affordable food and care for the environment.

Understanding Animal Welfare

Author: Edward N. Eadie
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642305768
Size: 55.88 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5040
Download and Read
This book examines the contents, influence, and potential of a personal selection of modern books published over the last fifty years that have been relevant to improving welfare. The works selected comprise three earlier classics that mainly deal with animal experimentation and intensive farming, as well as five that concentrate on specific subject areas, namely history, science, applied ethics, politics and law, that are important to protecting the welfare of animals against suffering inflicted by humans. The books are arranged in the order of their publication date, and for each one a few related works are also mentioned or discussed. This collection provides a broad understanding of animal protection issues, and provides the necessary basis for an informed and comprehensive approach to improving the welfare of animals. The books selected have been influential and they have the potential to improve animal welfare in the future.

Menschen Tiere Und Moral Neurophilosophische Berlegungen Zum Moralischen Status Von Tieren

Author: Sabine Tischler
Publisher: disserta Verlag
ISBN: 3954252066
Size: 50.35 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3849
Download and Read
Es gibt im Hinblick auf die grunds„tzliche moralische Bercksichtigung anderer leidensf„higer Individuen - welcher Art auch immer - keinen relevanten Unterschied auáer dem, den wir machen wollen. Plausibel rechtfertigen l„sst sich ein solcher jedoch nicht. Wie im Zuge dieser Studie dargestellt wird, verpflichten die F„higkeiten zu Empathie und Theory of Mind uns mithilfe des Analogieschlusses dazu, das geringere šbel fr andere bewusst fhlende Lebewesen zu w„hlen oder m”glichst ganz zu vermeiden, wo und wann immer dies m”glich ist. Warum die vorherrschenden Konzeptionen von Moral unzureichend sind und eine Ausdehnung der menschlichen Moral auf nichtmenschliche Spezies zu fordern ist, soll ausgehend von aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaften sowie bestehender Tierethik-Konzepte in diesem Buch dargestellt und in ein neues Konzept der Fairness-Ethik eingebunden werden. Da eine Nichteinbeziehung anderer leidensf„higer Spezies in die menschliche Moral in den allermeisten F„llen zu negativen Konsequenzen fr die Spezies Mensch fhrt, ist der zugrundeliegende pathozentrische Ansatz in letzter Konsequenz zugleich auch ein anthropozentrischer.

Artgerecht Ist Nur Die Freiheit

Author: Hilal Sezgin
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406659055
Size: 67.51 MB
Format: PDF, Docs
View: 453
Download and Read
Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich „artgerecht“ misshandelt werden, weil wir uns ein Leben ohne „tierische Produkte“ nicht vorstellen können. Wem dieser Widerspruch keine Ruhe lässt, der sollte Hilal Sezgins Augen öffnendes Buch lesen. Sie geht der Frage nach, ob wir Tiere im medizinischen Interesse malträtieren und ob wir sie einsperren, töten und essen dürfen. In einer lebhaften Auseinandersetzung mit anderen (tier-)ethischen Positionen plädiert sie dafür, Tiere als Individuen mit eigenen Rechten anzuerkennen – auch in unserem eigenen Interesse. Am Ende dieser engagierten Tierethik steht die Vision einer Menschheit, die sich die Erde gerecht mit anderen Tieren teilen kann. Eine fulminant geschriebene Einladung zum Umdenken, der man sich nur schwer entziehen kann. „Hilal Sezgin stellt die Fragen, vor denen sich unsere Gesellschaft schon viel zu lange gedrückt hat.“ (Karen Duve, Autorin von „Anständig essen“) „Beeindruckend, irritierend, super geschrieben. Nicht immer wird man zustimmen können – aber in der Radikalität dieses Buches liegt gerade seine Qualität.“ (Harald Welzer, Direktor der Stiftung „Futurzwei“) „Hilal Sezgin definiert Humanismus neu, nämlich als Animalismus. Nicht gepredigt, sondern gelebt. Hut ab.“ (Christoph Maria Herbst, Schauspieler) „Jeder, der Tiere liebt, sollte dieses Buch lesen; und wer sie nicht liebt, auch.“ (Karin Mück, Gründerin der Tierschutz Stiftung Hof Butenland)

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 27.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7385
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Farm Der Tiere

Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257601115
Size: 74.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3524
Download and Read
»Die Fabel vom Aufstand der Tiere des Farmers Jones und vom allmählichen Umschlag der Revolution in ihr den status quo ante wiederherstellendes Gegenteil gehört zu den bekanntesten literarischen Werken des 20. Jahrhunderts. Der Satz ›Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere‹ wurde zum geflügelten Wort.«