Download the global governance of climate change g7 g20 and un leadership global environmental governance in pdf or read the global governance of climate change g7 g20 and un leadership global environmental governance in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the global governance of climate change g7 g20 and un leadership global environmental governance in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Global Governance Of Climate Change

Author: John J. Kirton
Publisher: Routledge
ISBN: 1317030184
Size: 80.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 957
Download and Read
Climate change control has risen to the top of the international agenda. Failed efforts, centred in the United Nations, to allocate responsibility have resulted in a challenge now reaching crisis stage. John J. Kirton and Ella Kokotsis analyse the generation and effectiveness of four decades of intergovernmental regimes for controlling global climate change. Informed by international relations theories and critical of the prevailing UN approach, Kirton and Kokotsis trace the global governance of climate change from its 1970s origins to the present and demonstrate the effectiveness of the plurilateral summit alternative grounded in the G7/8 and the G20. Topics covered include: - G7/8 and UN competition and convergence on governing climate change - Kyoto obligations and the post-Kyoto regime - The role of the G7/8 and G20 in generating a regime beyond Kyoto - Projections of and prescriptions for an effective global climate change control regime for the twenty-first century. This topical book synthesizes a rich array of empirical data, including new interview and documentary material about G7/8 and G20 governance of climate change, and makes a valuable contribution to understanding the dynamics of governing climate change. It will appeal to scholars, researchers, and policy makers interested in the dynamics behind governance processes within the intergovernmental realm.

Kommunen Im Klimawandel

Author: Nanja Nagorny-Koring
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839446279
Size: 45.63 MB
Format: PDF, Docs
View: 2277
Download and Read
Wie kann man Städte effektiv und schnell klimafreundlich umgestalten? Der Wissensaustausch zwischen Kommunen sowie die Nachahmung bewährter Praktiken gilt als Schlüssel zur »grünen Transformation«. Am Beispiel der Regierungstechnologie »Best Practice« stellt Nanja Nagorny-Koring den weit verbreiteten Glauben an das »Prinzip der Nachahmung« grundsätzlich in Frage und entwirft ein Bild davon, warum Best Practices trotz des offensichtlichen Auseinanderklaffens von Anspruch und Wirklichkeit so populär sind. Sie stellt detailliert dar, wie Best Practices im kommunalen Klimaschutz entstehen, verbreitet und angewendet werden.

The Global Governance Of Genetic Resources

Author: Florian Rabitz
Publisher: Routledge
ISBN: 1351984691
Size: 32.41 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2190
Download and Read
Multi-institutional governance architectures are increasingly common in world politics, yet how do they evolve over time? This book develops a fresh conceptual approach by distinguishing two main types of institutional change and by proposing the strategic context within which governments make decisions regarding international cooperation as the main driving factor. Applying this theoretical framework to the case of genetic resources, it shows how the scope for change has persistently been circumscribed by asymmetries in the global biotechnology sector. Taking a broad view of the underlying technological, legal and economic factors, the book analyzes the formation of international regimes linking access to genetic resources to the fair and equitable sharing of the benefits arising out of their utilization. Covering negotiations in the areas of seeds, intellectual property rights, pandemic influenza viruses and marine genetic resources, the author shows how governments have persistently faced the problem of ensuring cooperation among actors with widely differing interests. This led them to opt for a strategy of institutional layering, whereby new international instruments are gradually built upon pre-existing ones. In addition to giving a comprehensive overview of the international governance of Access and Benefit-sharing within the wider context of modern biotechnology, the argument developed here enables a new perspective for studying institutional change in multi-institutional governance architectures.

Die Selbstlegitimation Internationaler Institutionen

Author: Jennifer Gronau
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593502992
Size: 17.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7687
Download and Read
Die G8 und die G20 zählen zu den am stärksten kritisierten internationalen Institutionen der westlichen Hemisphäre. Die Autorin rekonstruiert, wie die G8 versucht, von einer »Party für die Reichen« zu einer Institution im Dienste des globalen Allgemeinwohls zu avancieren, während sich die G20 als einmalig repräsentativer Akteur zu profilieren sucht. Neben dem Fokus auf die Legitimationsbemühungen zweier informeller Institutionen besticht die Studie dadurch, dass sie mit den Gruppenfotografien von G8- und G20-Gipfeln auch visuelles Material in die Analyse von Legitimationsprozessen integriert.

Laudato Si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Size: 46.59 MB
Format: PDF, Kindle
View: 867
Download and Read
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Die Demokratie Und Ihre Feinde

Author: Robert Kagan
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641033713
Size: 13.22 MB
Format: PDF, Docs
View: 3980
Download and Read
Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Governance Im 21 Jahrhundert

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9789264589360
Size: 57.60 MB
Format: PDF, ePub
View: 7646
Download and Read
Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.