Download the golden house in pdf or read the golden house in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the golden house in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Golden House

Author: Salman Rushdie
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641219388
Size: 12.63 MB
Format: PDF, Docs
View: 2120
Download and Read
Seit "Fegefeuer der Eitelkeiten" gab es keinen Roman mehr, der unsere Zeit so treffend, unterhaltsam und weitsichtig erklärt. Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine junge Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellos ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer nicht nur den Vornamen mit Kaiser Nero teilt ... Salman Rushdie erfasst den irritierenden Zeitgeist und zeichnet mit größter Erzählkunst ein treffendes Bild unserer heutigen Welt. Dieser Roman beweist aufs Neue, dass er einer der besten Geschichtenerzähler unserer Tage ist.

The Golden House

Author: Salman Rushdie
Publisher: Random House
ISBN: 0399592814
Size: 53.51 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5958
Download and Read
NEW YORK TIMES BESTSELLER • A modern American epic set against the panorama of contemporary politics and culture—a hurtling, page-turning mystery that is equal parts The Great Gatsby and The Bonfire of the Vanities NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY NPR • PBS • HARPER’S BAZAAR • ESQUIRE • FINANCIAL TIMES • THE TIMES OF INDIA On the day of Barack Obama’s inauguration, an enigmatic billionaire from foreign shores takes up residence in the architectural jewel of “the Gardens,” a cloistered community in New York’s Greenwich Village. The neighborhood is a bubble within a bubble, and the residents are immediately intrigued by the eccentric newcomer and his family. Along with his improbable name, untraceable accent, and unmistakable whiff of danger, Nero Golden has brought along his three adult sons: agoraphobic, alcoholic Petya, a brilliant recluse with a tortured mind; Apu, the flamboyant artist, sexually and spiritually omnivorous, famous on twenty blocks; and D, at twenty-two the baby of the family, harboring an explosive secret even from himself. There is no mother, no wife; at least not until Vasilisa, a sleek Russian expat, snags the septuagenarian Nero, becoming the queen to his king—a queen in want of an heir. Our guide to the Goldens’ world is their neighbor René, an ambitious young filmmaker. Researching a movie about the Goldens, he ingratiates himself into their household. Seduced by their mystique, he is inevitably implicated in their quarrels, their infidelities, and, indeed, their crimes. Meanwhile, like a bad joke, a certain comic-book villain embarks upon a crass presidential run that turns New York upside-down. Set against the strange and exuberant backdrop of current American culture and politics, The Golden House also marks Salman Rushdie’s triumphant and exciting return to realism. The result is a modern epic of love and terrorism, loss and reinvention—a powerful, timely story told with the daring and panache that make Salman Rushdie a force of light in our dark new age. Praise for The Golden House “[A] modern masterpiece . . . telling a story full of wonder and leaving you marveling at how it ever came out of the author’s head.”—Associated Press “Wildly satiric and yet piercingly real . . . If F. Scott Fitzgerald, Homer, Euripides, and Shakespeare collaborated on a contemporary fall-of-an-empire epic set in New York City, the result would be The Golden House.”—Poets & Writers “A tonic addition to American—no, world!—literature . . . a Greek tragedy with Indian roots and New York coordinates.”—San Francisco Chronicle

Luka Und Das Lebensfeuer

Author: Salman Rushdie
Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 3641218977
Size: 19.86 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3013
Download and Read
Alles beginnt mit einem Zirkusbesuch: Aus Tierliebe verflucht der zwölfjährige Luka den grausamen Zirkusdirektor Captain Aag. In derselben Nacht bricht im Zirkus ein Brand aus, und die Tiere wagen den Aufstand. Zwei von ihnen – Hund, der Bär, ein begnadeter Tänzer, und Bär, der Hund, ein begabter Sänger – nehmen Zuflucht bei Luka. Sie werden seine besten Freunde. Doch Aag schwört Rache. Bald nach dem Brand fällt Raschid in einen tiefen Schlaf und wacht nicht mehr auf. Nur wenn Luka das große Lebensfeuer holt und es seinem Vater verabreicht, kann er ihn retten ...

Wut

Author: Salman Rushdie
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641134021
Size: 39.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2740
Download and Read
Malik Solanka ist Professor für Ideengeschichte in Cambridge und leidenschaftlicher Puppenmacher. Als eines seiner Geschöpfe unerwartet zu einem fulminanten TV-Erfolg wird, verlässt Malik von einem Tag auf den anderen seine Familie in England und macht sich, getrieben von einer inneren Unruhe, auf den Weg nach New York. Doch auch hier kommt er nicht zur Ruhe, wird immer häufiger von unerklärlichen Wutausbrüchen heimgesucht und droht allmählich in einem Strudel seiner Gefühle, Gedanken und Gelüste unterzugehen.

The Golden House

Author: Charles Dudley Warner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 373264457X
Size: 40.72 MB
Format: PDF, ePub
View: 1339
Download and Read
Reproduction of the original: The Golden House by Charles Dudley Warner

Zwei Jahre Acht Monate Und Achtundzwanzig N Chte

Author: Salman Rushdie
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641174902
Size: 14.56 MB
Format: PDF, Docs
View: 5021
Download and Read
Der neue große Roman des Booker-Preisträgers Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert. Dunia, die Fürstin des Lichts, verliebt sich in den Philosophen Ibn Rush und zeugt mit ihm viele Kinder, die in die Welt hinaus ziehen. Ibn Rush gilt als Gottesfeind, sein Gegenspieler ist der tiefgläubige islamische Philosoph Ghazali. Die Geister der beiden geraten in Streit. Der Kampf des Glaubens gegen die Vernunft beginnt und entfacht einen so furchtbaren Sturm, dass sich im Weltall ein Spalt öffnet, durch den die zerstörerischen Dschinn zu uns kommen. Die Existenz der Welt steht auf dem Spiel. Dunia entschließt sich, den Menschen zu helfen. Mit großer Fabulierlust verwebt Salman Rushdie Märchenwelten mit unserer heutigen Wirklichkeit. Rasant, komisch und absolut hinreißend, denn Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte ergeben genau tausendundeine Nacht.

Der Goldene Esel

Author: Apuleius
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843080232
Size: 63.45 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5970
Download and Read
Apuleius: Der goldene Esel. Metamorphoses Der in einen Esel verwandelte Lucius erzählt von seinen Irrfahrten, die ihn in absonderliche erotische Abenteuer mit einfachen Zofen und vornehmen Mädchen stürzen. Er trifft auf grobe Sadisten und homoerotische Priester, auf Transvestiten und Flagellanten. Verfällt einer adeligen Sodomitin und landet schließlich aus Scham über die öffentliche Kopulation allein am Strand von Korinth wo ihm die Göttin Isis erscheint und seine Rückverwandlung betreibt. Der vielschichtige Roman parodiert die Homer'sche Odyssee in burlesk-komischer Art und Weise. Entstanden: Um 160/170 n. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von August Rode. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Apulejus: Der goldene Esel. Aus dem Lateinischen übersetzt von August Rode. Berlin: Propyläen-Verlag, 1920. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Macke, August: Esel im Palmenhain, 1914. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Um 124 kommt Apuleius in Madaura, im heutigen Algerien, als Sohn einer wohlhabenden römischen Familie zur Welt. Sein Vermögen bringt er auf ausgedehnten Reisen fast vollständig durch und heiratet 155 die reiche Witwe Aemilia Pudentilla. Er beschäftigt sich mit dem ägyptischen Isiskult und muss sich gegen den Vorwurf der Zauberei verteidigen. In den 160er Jahren wird er in Karthago zum Priester geweiht, bevor sich seine Spur verliert. Ort und Datum seines Todes sind nicht bekannt. Seine Metamorphoses, die Augustinus in der Spätantike mit dem Titel »Der goldene Esel« bezeichnet, zählen als früher Roman zur Weltliteratur.

The Golden House

Author: Sarah Schoonmaker Baker
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781508552871
Size: 49.72 MB
Format: PDF, ePub
View: 772
Download and Read
A dreary little group was trudging along a Swedish highroad one bright October morning. It was a union between north and south, and like many other unions, not altogether founded on love. The bear, the prominent member of the party, was a Swede, and a Swede in a very bad humour. The iron ring in his torn nose, and the stout stick in the hand of one of his Italian masters, showed very plainly that he needed stern discipline. Now he dragged at the strong rope attached to the iron ring, and held back, moving his clumsy legs as if his machinery were out of order, or at least as if goodwill were lacking to give it a fair start.