Download the in memory revolution in pdf or read the in memory revolution in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the in memory revolution in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The In Memory Revolution

Author: Hasso Plattner
Publisher: Springer
ISBN: 3319166735
Size: 66.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 1449
Download and Read
This book describes the next generation of business applications in the innovative new SAP Business Suite 4 SAP HANA (SAP S/4HANA), exploiting the revolutionary capabilities of the SAP HANA in-memory database. Numerous real-world examples are presented illustrating the disruptive potential of this technology and the quantum leap it has facilitated in terms of simplicity, flexibility, and speed for new applications. The intuitive structure of this book offers a straightforward business perspective grounded in technology in order to enable valuable business insights drawn from the wealth of real-world experience of the book’s two authors, both prominent figures in the field of business application systems: Hasso Plattner and Bernd Leukert. Hasso Plattner is the co-founder of SAP and the founder of the Hasso Plattner Institute, affiliated with the University of Potsdam, Germany. Bernd Leukert is a member of the SAP Executive Board and the Global Managing Board of SAP.

Real Time Business

Author: Rainer Alt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642171087
Size: 27.29 MB
Format: PDF
View: 3387
Download and Read
Das Unternehmen des Informationszeitalters muss vom Kundenprozess ausgehen, die Stärken verschiedener Online- und Offline-Absatzkanäle kombinieren und Echzeit-Prozesse mit seinen Supply-Chain-Partnern organisieren. Um zum Netzwerk- oder Echtzeit-Unternehmen zu werden, ist ein Vorgehen in kleinen, wohlüberlegten Schritten erfolgversprechender als "der große Wurf". Jeder Schritt benötigt eine Geschäftslösung, einen Kooperationsprozess zwischen Unternehmen und eine offene Infrastruktur. Dazu hat die Universität St. Gallen gemeinsam mit neun namhaften Unternehmen eine Architektur erarbeitet, die eine Ausgestaltung der Schritte auf den Ebenen Strategie, Prozess und System unterstützt. Anhand dieser Architektur werden verschiedene marktgängige Produkte und Technologien eingeordnet. Eine aus der Praxis abgeleitete Projektmethode fasst abschließend die Erfahrungen zusammen und schlägt ein allgemeines Vorgehen vor.

Total Recall

Author: C. Gordon Bell
Publisher: Dutton Adult
ISBN: 9780525951346
Size: 58.45 MB
Format: PDF, Docs
View: 5333
Download and Read
Discusses the attempt to record an entire life digitally, an enormous undertaking requiring intense attention to detail and the development of memory-emulating technology, and the implications of this research.

Lehrbuch In Memory Data Management

Author: Hasso Plattner
Publisher: Springer Gabler
ISBN: 9783658032128
Size: 55.44 MB
Format: PDF
View: 1098
Download and Read
Neueste Errungenschaften in der Hard-und Software-Entwicklung, wie z. B. Multi-Core-CPUs und DRAM-Kapazitäten von mehreren Terabyte pro Server, förderten die Einführung einer revolutionären Technologie: das In-Memory Data Management. Diese Technologie unterstützt die flexible und extrem schnelle Analyse großer Mengen von Unternehmensdaten. Professor Hasso Plattner und seine Arbeitsgruppe am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam, Deutschland, lehren die entsprechenden Konzepte seit Jahren und sorgen für ihre Sichtbarkeit in der Software-Industrie. Dieses Buch basiert auf dem ersten Online-Kurs der openHPI E-Learning-Plattform, die im Herbst 2012 mit mehr als 13.000 Lernenden ins Leben gerufen wurde. Das Buch richtet sich an Studierende der Informatik, speziell mit dem Schwerpunkt Software Engineering. sowie an Business-Experten, Entscheider, Software-Entwickler, IT-Experten und IT-Analysten. Themen sind - unter anderem - die physische Datenspeicherung und der Zugang, grundlegende Datenbank-Betreiber, Kompressions-Mechanismen und Algorithmen. Darüber hinaus werden Implikationen für zukünftige Enterprise-Anwendungen und deren Entwicklung diskutiert. Die Leser lernen, die radikalen Unterschiede und Vorteile der neuen Technologie gegenüber herkömmlichen zeilenorientierten und disk-basierten Datenbanken zu verstehen.

In Memory Data Management

Author: Hasso Plattner
Publisher: Gabler Verlag
ISBN: 9783834943781
Size: 55.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2408
Download and Read
Nach 50 Jahren erfolgreicher Entwicklung hat die Business-IT einen neuen Wendepunkt erreicht. Hier zeigen die Autoren erstmalig, wie In-Memory Computing die Unternehmensprozesse künftig verändern wird. Bisher wurden Unternehmensdaten aus Performance-Gründen auf verschiedene Datenbanken verteilt: Analytische Daten residieren in Data Warehouses und werden regelmäßig mithilfe transaktionaler Systeme synchronisiert. Diese Aufspaltung macht flexibles Echtzeit-Reporting aktueller Daten unmöglich. Doch dank leistungsfähiger Multi-Core-CPUs, großer Hauptspeicher, Cloud Computing und immer besserer mobiler Endgeräte lassen die Unternehmen dieses restriktive Modell zunehmend hinter sich. Die Autoren stellen Techniken vor, die eine analytische und transaktionale Verarbeitung in Echtzeit erlauben und so dem Geschäftsleben neue Wege bahnen.

In Memory Datenbank Sap Hana

Author: Peter Preuss
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658186038
Size: 17.99 MB
Format: PDF, ePub
View: 2229
Download and Read
Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge zum Thema SAP HANA, einer Softwareplattform, die im Kern aus einer In-Memory-Datenbank besteht. Im ersten Beitrag werden die theoretischen Grundlagen gelegt und der aktuelle Markt für In-Memory-Datenbanken untersucht. Anhand eines konkreten Fallbeispiels wird im darauffolgenden Beitrag die Vorgehensweise bei einer SAP-HANA-Migration erläutert. Anschließend werden mögliche Migrationsstrategien für einen Systemwechsel von SAP ERP nach SAP HANA diskutiert. Der vierte Beitrag geht auf den SAP Solution Manager ein, mit dem die Einführung von SAP HANA unterstützt wird. Schließlich werden Backup- und Recovery-Konzepte untersucht, die eine wichtige Rolle bei In-Memory-Datenbanken spielen.​