Download the integrated architecture framework explained why what how in pdf or read the integrated architecture framework explained why what how in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the integrated architecture framework explained why what how in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Integrated Architecture Framework Explained

Author: Jack van't Wout
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783642115189
Size: 22.64 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5466
Download and Read
When I joined Capgemini back in 1996 I was amazed by investment that had been made in developing Enterprise Architecture, and at the root of this, the IAF methodology. Back in the mid 1990s the importance of architecture was dimly recognised but certainly it was not widely understood as a crucial element of successful enterprise wide IT implementation. A decade later with the huge growth in the role, the sophistication, and importance of Information Technology it has become recognized, and established for the value it brings. With this recognition has come various forms of ‘standardization’ ranging from the work of the Open Group and its moves to establish TOGAF as a common framework, together with ITAC to certify architects, through to a wide variety of product vendor architects, even to some industry sectors establishing their own architectures. Has this diminished, or even may be removed the need for IAF? Well it might have done if the world had stood still, but it hasn’t. Simul- neously the range and complexity of technology has increased, the functionality has been extended to embrace new front office capabilities and most of all the externalization and globalization of business has added a whole new extra dimension. Standardization might have improved connections and interfaces, and in so doing produced ‘systems’ of apparently limitless extendibility, but it has done little to improve the necessary ‘understanding’.

Togaf Version 9 Ein Pocket Guide

Author: The Open Group
Publisher: Van Haren
ISBN: 9087535813
Size: 50.12 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1130
Download and Read
TOGAF® stellt ein offenes, branchenübergreifend vereinbartes Framework sowie eine Methode fürs Management von Unternehmensarchitekturen bereit. Dieses Taschenbuch basiert auf TOGAF Version 9 Enterprise Edition. Es bietet eine kurze und prägnante Einführung in TOGAF Version 9 und basiert auf der Spezifikation von TOGAF 9 und ergänzenden Beiträgen von Mitgliedern von The Open Group Architecture Forum. Zielgruppe dieses Dokuments: Unternehmensarchitekten, insbesondere Geschäfts-, Daten- und IT-Architekten, Systemarchitekten oder Lösungsarchitekten sowie Führungskräfte, die sich mit TOGAF vertraut machen möchten. Es werden keine Vorkenntnisse über die Unternehmensarchitektur vorausgesetzt. Behandelte Themen: Allgemeiner Überblick über TOGAF, die Unternehmensarchitektur sowie über die Inhalte und wichtigsten Konzepte von TOGAF; Einführung in die Methode zur Architekturentwicklung (Architecture Development Method, ADM), die TOGAF für die Entwicklung von Unternehmensarchitekturen Bereitstellt; Überblick über die wichtigsten Arbeitstechniken und -ergebnisse des ADM-Zyklus; Überblick über die Richtlinien zur Anpassung der ADM; Einführung in das Architecture Content Framework, einem strukturierten Metamodell für Architektur-Artefakte; Einführung in das Enterprise Continuum, einem übergreifenden Konzept, das zusammen mit der ADM zur Entwicklung einer Unternehmensarchitektur verwendet werden kann; Einführung in die TOGAF-Referenzmodelle, einschließlich TOGAF-Basisarchitektur und Integrated Information Infrastructure Reference Model (III-RM); Einführung in das Architecture Capability Framework, einer Sammlung von Ressourcen und Elementen, die für den Aufbau und Betrieb einer Architekturfunktion innerhalb eines Unternehmens bereitstehen; Übersicht über die Unterschiede und Neuerungen von TOGAF 9 im Vergleich zu TOGAF 8.1.1.

It Alignment

Author: Dieter Masak
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 354031153X
Size: 40.39 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6398
Download and Read
Eine genaue Abstimmung zwischen IT-Systemen, Softwareentwicklung und Unternehmenserfordernissen ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für ein Unternehmen. Für die Optimierung von IT im Unternehmen werden Methoden des IT-Alignments eingesetzt. In diesem Buch werden die unterschiedlichen Ebenen des Alignments erläutert und die strategische, architektonische, strukturelle und temporale Synchronisation von IT und Unternehmen dargestellt. Besondere Beachtung findet dabei die Messbarkeit des Grades der Ausrichtung von Unternehmen, IT-Architektur und Entwicklungsprozessen.

Enterprise Architecture Frameworks Kompendium

Author: Dirk Matthes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642129551
Size: 59.53 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7139
Download and Read
In dem Band werden 50 Enterprise Architecture Frameworks (EAF) ausführlich behandelt und 45 weitere hinsichtlich ihrer Intention kurz und prägnant dargestellt. Die detaillierten Beschreibungen erlauben durch ein einheitliches Raster den Vergleich unterschiedlicher EAF. Sie enthalten Informationen zum Entwickler, zu Versionen, zur Marktrelevanz, zu Abhängigkeiten, Verfügbarkeit, unterstützenden Tools sowie Anschaffungskosten. Die Unterstützungsvielfalt, die Frameworks bieten, demonstriert der Autor anhand eines Anwendungsszenarios.

Komplexit T Von It Architekturen

Author: Alexander Schütz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658182261
Size: 74.62 MB
Format: PDF, ePub
View: 1558
Download and Read
Alexander Schütz führt in eine systemtheoretische Perspektive auf IT-Architekturen ein, deren zunehmende Komplexität die Unternehmen fortwährend vor Herausforderungen stellt. Der Autor untersucht, wie diese entsteht und welche Mechanismen „unnötige“ Komplexität begünstigen. Das in der Studie vorgestellte Vorgehen zur Quantifizierung von Komplexität ermöglicht eine Beurteilung und Steuerung. Gleichzeitig bildet die Quantifizierbarkeit die Grundlage für die Entwicklung von Informationssystemen, die Entscheider bei dem Management der Komplexität unterstützen.

Wirtschaftsrechnen

Author: Wilhelm Kalveram
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663128571
Size: 66.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 172
Download and Read
Dieses Buch soll das Gesamtgebiet der kaufmännischen Arithmetik so dar stellen, daß es einmal ein selbständiges Eindringen in dieses Stoffgebiet ermöglicht, zum andern aber auch für die Verwendung an höheren Handels schulen und für die Vorbereitung auf kaufmännische Prüfungen an Hoch schulen und Universitäten in Betracht kommt. Es wurde deshalb besonderer Wert auf einen methodischen Aufbau gelegt. Das eingeschaltete knappe, aber typische übungsmaterial, dem die Lösungen beigegeben sind, soll den ge botenen Wissensstoff veranschaulichen. Der Vorkurs ist als Wiederholung und Auffrischung schon vorhandener Kenntnisse gedacht und deshalb auf das Wesentliche beschränkt. Die Finanz mathematik wird so weit behandelt, wie sie in der Praxis eines großen kauf männischen Unternehmens gebraucht wird. Ein tieferes Eindringen in die Zinseszins-, Renten-und Anleiherechnung mit Hilfe mathematischer Metho den wurde bewußt vermieden. Seit dem Erscheinen der zweiten Auflage dieses Buches haben sich die Preis und Währungsverhältnisse so weit stabilisiert, daß in dieser nun vorliegenden dritten Auflage Kurse, Preise und sonstige Zahlenaussagen den heutigen Ver hältnissen angepaßt, gleichzeitig aber konjunkturelle Schwankungen ausge schaltet werden konnten. Eine wesentliche Erweiterung hat die nun vorliegende dritte Auflage dadurch erfahren, daß drei neue Kapitel über Effektenrechnen, Devisenrechnen und Devisenarbitrage eingefügt wurden. Ihnen liegen Arbeiten meines Vaters auf diesen Gebieten zugrunde, die in ihrem Aufbau im wesentlichen unverändert gelassen wurden, wobei jedoch, wie schon erwähnt, den heutigen Verhält nissen weitgehend Rechnung getragen wurde.

Sociotechnical Enterprise Information Systems Design And Integration

Author: Maria Manuela Cruz-Cunha
Publisher: IGI Global
ISBN: 1466636653
Size: 43.17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1921
Download and Read
"This book covers multiple systems and developments in design for businesses and enterprises of all sizes, highlighting the advancing technology and research in this area and proposing strategic approaches to manage risks and detect errors"--Provided by publisher.

Architektur Integrierter Informationssysteme

Author: August-Wilhelm Scheer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642973337
Size: 17.73 MB
Format: PDF
View: 5478
Download and Read
An der Realisierung integrierter Informationssysteme sind verschiedene Partner aus Fachabteilungen, Informatik sowie externe Berater und Hersteller beteiligt. Sie benötigen klare Regeln und Abgrenzungen, nach denen sie ihre Teilaufgaben bearbeiten können, damit ein schlüssiges Gesamtprojekt entsteht. In einer Architektur muß deshalb festgelegt werden, aus welchen Komponenten ein Informationssystem besteht und mit Hilfe welcher Methoden es beschrieben werden soll. Während früher lediglich einzelne Beschreibungssichten wie Funktionsdarstellung oder Datenmodelle dominierten, wird in diesem Buch eine Architektur erarbeitet, in der Funktions-, Organisations- und Datensicht eines Informationssystems über die Entwicklungsphasen Fachkonzept, DV-Konzept und Implementierung gleichgewichtig behandelt werden. Die entwickelte ARIS-Architektur wird als Informationsmodell mit Hilfe des Entity-Relationship-Ansatzes konkret beschrieben. Dieses Informationsmodell ist Grundlage eines systematischen und rationellen Methodeneinsatzes bei der Entwicklung von Informationssystemen. Weiter ist es die Basis eines Repositories, in dem die anwendungsbezogenen Daten-, Organisations- und Funktionsmodelle eines Unternehmens gespeichert werden. Wesentliche Eigenschaft der ARIS-Architektur ist dabei, daß die unterschiedlichen Sichten nicht nur isoliert betrachtet werden, sondern in einer Steuerungssicht auch ihre Beziehungen untereinander abgebildet werden. Dadurch können aktuelle Entwicklungen wie verteilte Datenbanken oder objektorientierte Ansätze in die Architektur eingeordnet werden.