Download the last launch the mission catronauts fly on the sts 135 mission of the space shuttle atlantis in pdf or read the last launch the mission catronauts fly on the sts 135 mission of the space shuttle atlantis in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the last launch the mission catronauts fly on the sts 135 mission of the space shuttle atlantis in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Last Launch

Author: Pam Carothers
Publisher:
ISBN: 9780989352239
Size: 18.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4919
Download and Read
What was the STS-135 Mission of the Space Shuttle Atlantis? To find the answer, follow the adventures of two cats, or catronauts, as they work aboard the International Space Station. The fearless felines' final flight is full of fun and frolic, and follows the actual activities of the astronauts of the Atlantis. The story ends with the last landing and final wheels stop of the shuttle program. Read how the adventure began. In The Last Launch: Liftoff, Book 1, two curious kittens watched a shuttle launch, learned about space missions, and fulfilled their dream to become astronauts. Book 1 ends with the last launch of the shuttle program.

War On Drugs Ein Gescheitertes Experiment

Author: Manuel Wozniak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668108978
Size: 42.32 MB
Format: PDF, Kindle
View: 922
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Applied Public Policy II, Sprache: Deutsch, Abstract: Beinahe jeder Mensch kommt im Laufe seines Lebens mit dem Thema „Drogen“ in Berührung. Bei dem Einen geschieht dies direkter, bei dem Anderen indirekter; bei Manchen sind die Berührungspunkte stärker, bei den anderen kaum vorhanden. Dennoch hat jeder eine gewisse Vorstellung von dem Begriff und verbindet spezielle Assoziationen damit. Deutlich kleiner ist der Bekanntheitsgrad der Bezeichnung „War on Drugs“, mit dem sich die vorliegende Arbeit unter der Fragestellung „„War on Drugs“ – ein gescheitertes Experiment?“ auseinandersetzt. Hinter diesem zunächst als innenpolitische Metapher verstandenen Begriff „War on Drugs“, welcher vor allem eine stark moralische Konnotation beinhaltet, verbirgt sich eine große Anzahl von politischen Maßnahmen, welche sowohl innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, als auch international durchgeführt wurden. Sie richten sich gegen die Herstellung, den Handel, aber auch gegen den Konsum von illegalen Genussmitteln und implizieren eine vollständige Prohibition einer großen Anzahl von Stoffen, die unter diese Verbote fallen. Dabei diente die Drogenprohibition von Beginn an als Instrument für eine globale und geopolitische Machtausübung und wird bis heute von fast allen Nationen dafür missbraucht, was eine Kanalisierung und Monopolisierung des Drogengeschäfts zur Folge hat, bei dem gigantische Profite von einem kleinen Zirkel erwirtschaftet werden. Mit einem Anteil von bis zu acht Prozent des Welthandels hat das Geschäft mit illegalen Drogen außerdem einen größeren Umfang, als der gesamte globale Markt für Autos oder Textilien. Der weltweite Umsatz wird auf das zehnfache des Marktwertes von Medikamenten beziffert, wobei die Autoren in ihren Schätzungen durchaus zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen und ein anderer von 500 Milliarden bis 1 Billionen Dollar jährlichen Umsatzes spricht, was einen Anteil von drei bis vier Prozent der gesamten Weltwirtschaft im Bereich Güter- und Dienstleistungen ausmachen würde.

Der Flachs Als Faser Und Lpflanze

Author: F. Tobler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642508693
Size: 25.38 MB
Format: PDF, Docs
View: 6431
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Der Nil

Author: Christine Strauss-Seeber
Publisher: Hirmer Verlag
ISBN: 9783777437156
Size: 17.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1184
Download and Read
In einzigartiger Weise hat der Nil das Leben und Denken der Menschen und die Kultur des alten AEgypten gepraegt und schon vor 5000 Jahren die Entstehung der aegyptischen Hochkultur ermoglicht. Der vorliegende Band stellt ihn in all seinen Facetten in eindrucksvollen Farbtafeln vor. Aegypten ist ein Geschenk des Nil - so schrieb der griechische Geschichtsschreiber Herodot vor zweieinhalbtausend Jahren. Denn der grosse Strom brachte das lebensnotwendige Wasser und war so die Quelle allen Lebens. Die jaehrliche UEber-schwemmung, durch die sich fruchtbarer Nilschlamm auf den Feldern ablagerte, bildete die Grundlage fuer Ackerbau und Viehzucht sowie den Aufbau einer klug durchdachten Vorratswirtschaft. Der Nil bildet zudem den Schluessel zum Ver- staendnis zahlreicher Bereiche der altaegyptischen Kultur, darunter Mythologie und Kult, Architektur und Kunst. Die Bedeutung der UEberschwemmung spiegelt sich in einer farbigen Welt von Gottern und mythischen Vorstellungen, und auf allen Gebieten des literarischen und kuenstlerischen Schaffens ist das Leben am Nil ein beherrschendes Thema. Prachtvolle Reliefs und Malereien in Graebern und Tempeln zeigen den Strom als Hauptverkehrsader des Landes, Papyrussaeulen erscheinen als Stuetzen des Himmels, und die Lage der Tempel am Rande des Fruchtlands wird vom Nil bestimmt, mit dem sie durch Zufahrtskanaele verbunden sind. In der Neuzeit dient der Fluss durch den Bau des Assuan-Staudamms der Energieversorgung und wird den Menschen eines Tages neue Lebensbereiche in der Wueste erschliessen. Hauptwerke der aegyptischen Kultur veranschaulichen die ausserordentliche Bedeutung des Nil und sind ergaenzt um aktuelle Fotografien des Landes. Die bedeutenden archaeologischen Staetten am Nil, aus denen das Bildmaterial stammt, werden im Anhang des Buches separat besprochen und gewaehrleisten eine leichte Orientierung.

Der Heiratsantrag

Author: Jane Feather
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 3641013852
Size: 33.48 MB
Format: PDF
View: 7696
Download and Read
Die temperamentvolle und schöne Arabella Lacey steht vor einem Scherbenhaufen. Ihr Bruder hat beim Kartenspiel ihr gesamtes Hab und Gut verzockt – sie inklusive. Soll sie kampflos aufgeben und ihre Koffer packen, oder dem Handel zustimmen und den attraktiven Gewinner Jack Fortescu heiraten? Je näher sich die widerspenstige Braut und der charmante Schuft kommen, umso leidenschaftlicher fühlen sie sich zueinander hingezogen ...

Marketing Wie F Llen Konsumenten Kaufentscheidungen

Author: Fabian Stern
Publisher: Diplomarbeiten Agentur
ISBN: 3863412303
Size: 36.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1024
Download and Read
Konsumenten sehen sich heute einer immer gr”áer werdenden Auswahl an Kaufm”glichkeiten gegenbergestellt. Einhergehend mit der Angebotsvielfalt findet sich eine erh”hte Komplexit„t der Kaufentscheidung. Diese l„sst es immer schwieriger werden, die Vorg„nge nachzuvollziehen, die sich beim Kauf eines Produktes im Kopf des Konsumenten abspielen. Die seit Mitte des 20. Jahrhunderts stattfindende Erforschung des Gebiets der Kaufentscheidungstheorie von Privatpersonen soll nun in dieser Arbeit vorgestellt werden. Der Fokus wird dabei auf den betriebswirtschaftlichen, fr das Marketing relevanten Zweig der Theorie gelegt. Ziel ist zum Einen einen šberblick der vorhandenen Theorien zu geben, welche sich mit der Beschreibung der Vorg„nge in der sogenannten black box des Konsumenten befassen. Zum Anderen geht es um die Beantwortung einer fr die Betriebswirtschaft und insbesondere fr das Marketing zentralen Fragestellung: Wie f„llen Konsumenten Kaufentscheidungen? Die Relevanz der formulierten Problemstellung ergibt sich fr die Betriebswirtschaft aus zweierlei Hinsicht. Erstens erh”ht eine Antwort die Planungssicherheit eines Unternehmens. Budgets lassen sich einfacher kalkulieren und allokieren, wenn eine fundierte Berechnung des Return on Investment der Marketingausgaben vorliegt. Begnstigt wird diese Berechnung dadurch, dass eine genauere Vorhersage getroffen werden kann, welches Produkt oder welche Marke in einem gegebenen Umfeld gekauft wird. Zweitens ergibt sich durch das Verst„ndnis ber den Vorgang der Kaufentscheidung die M”glichkeit einer zielgerichteten Optimierung des Produktangebots auf Seiten des Unternehmens. Wissen ber relevante Produktattribute sowie Vorgehensweisen bei ihrer Bewertung untersttzten Marketiers bei der Pr„sentation des Produktangebots. Der Aufbau der Arbeit erfolgt in Anlehnung an Lye et al (2005) und unterteilt das Gebiet der Kaufentscheidungstheorie in behavioristische (Kapitel 2) und naturalistische (Kapitel 3) Forschungsrichtung. Kapitel 2 beinhaltet dabei neben der Darstellung grunds„tzlicher Ziele einer Kaufentscheidung eine Kategorisierung behavioristischer Modelle, welche auf Basis vier zentraler Kriterien getroffen wird. Die darauffolgende detaillierte, verbale sowie grafische Darstellung der Modelle mndet in einem ersten Zwischenfazit, welches an die Erkenntnisse aus der Weiterentwicklung behavioristischer Kaufentscheidungsmodelle anknpft. Aufbauend auf das zweite Kapitel wird in Kapitel 3 ein šberblick der naturalistischen Kaufentscheidungstheorie gegeben. Dieser erfolgt auf Basis des zentralen Modells besagter Forschungsrichtung, der sogenannten Image Theory. Die in Kapitel 4 dargestellten empirischen Ergebnisse dienen der Validierung der zuvor im Rahmen der behavioristischen und naturalistischen Kaufentscheidungstheorie entwickelten Erkenntnisse. Kapitel 5 dient der Bildung eines abschlieáenden Fazits.