Download the law of self defense the indispensable guide to the armed citizen in pdf or read the law of self defense the indispensable guide to the armed citizen in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the law of self defense the indispensable guide to the armed citizen in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Law Of Self Defense

Author: Andrew Branca
Publisher: Law of Self Defense
ISBN: 9781943809141
Size: 77.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 2271
Download and Read
The world is a dangerous place. That's why you're prepared to protect yourself and your loved ones. Now arm yourself for the legal battle that happens after an attack. The first fight is for your life - the second for your liberty. Andrew F. Branca, the renowned expert in self-defense law, teaches you how to make quick, effective, legally appropriate decisions in life-and-death situations. His easy-to-understand analysis thoroughly covers the laws of all fifty states. Key legal principles are illustrated with interesting, sometimes heart-wrenching, true life examples of people defending themselves, and how their decisions helped, hurt, or even destroyed their case. This thoroughly updated third edition includes an all new chapter on interacting with the police, including what to say (or not say ) to 911, first responders, and detectives. Don't be a victim. Stay safe from both the physical attack and the legal aftermath. This book, with a foreword by legendary use-of-force expert Massad Ayoob, will teach you the powerful legal truth that protects your life, wealth, and freedom.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Size: 38.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2797
Download and Read
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Crime Victims An Introduction To Victimology

Author: Andrew Karmen
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 1305465490
Size: 54.34 MB
Format: PDF
View: 1830
Download and Read
A first in the field when initially published and now a true classic, CRIME VICTIMS: AN INTRODUCTION TO VICTIMOLOGY, Ninth Edition offers the most comprehensive and balanced exploration of victimology available today. The author examines the victims' plight, carefully placing statistics from the FBI's Uniform Crime Report and Bureau of Justice Statistics National Crime Victimization Survey in context. At the same time, he humanizes victims' stories through compelling case studies. The text systematically investigates how victims are currently handled by the criminal justice system, analyzes the goals of the victims' rights movement, and discusses what the future is likely to hold. This Ninth Edition presents current coverage of the seriousness of intimate partner violence, child abuse, sexual assaults in the U.S. military, acquaintance rapes on college campuses, shootings on campuses, whether arming for self-protection is an effective strategy, and similar high-profile issues. It also includes new information about survivorology and bystanderology as well as new material on practical issues facing victims. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Selbstverteidigung Und Kollektive Sicherheit

Author: Nico Krisch
Publisher: Springer
ISBN: 9783540425083
Size: 17.10 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2226
Download and Read
Selbstverteidigung und kollektive Sicherheit repräsentieren gegenläufige Ordnungsmodelle der internationalen Beziehungen und des Völkerrechts - eine an den Einzelstaaten orientierte Ordnung steht einer Konzeption gegenüber, die primär auf staatengemeinschaftlichen Institutionen basiert. Die daraus notwendigerweise resultierende Spannung ist von Art. 51 UN-Charta nicht eindeutig gelöst worden. Die in dem Buch unternommene Analyse von Charta und Staatenpraxis zeigt jedoch, daß das gegenwärtige Völkerrecht dem kollektiven System grundsätzlich Vorrang einräumt. Der UN-Sicherheitsrat kann das Selbstverteidigungsrecht der Staaten weitgehend einschränken; dies selbst dann, wenn dadurch Staaten in existentielle Gefahr geraten können. Dieses Ergebnis spiegelt die stark fortgeschrittene Konstitutionalisierung des Völkerrechts wider, es legt aber auch eine Revision der Grundlagen des Völkerrechts nahe.

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 388221113X
Size: 23.89 MB
Format: PDF, Mobi
View: 458
Download and Read
Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.