Download the life and evil times of nicolae ceausescu in pdf or read the life and evil times of nicolae ceausescu in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the life and evil times of nicolae ceausescu in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Civilization Of Illiteracy

Author: Mihai Nadin
Publisher: Dresden University Press
ISBN: 3931828387
Size: 14.16 MB
Format: PDF
View: 4259
Download and Read
Phenomena related to the transition from a literacy-dominated civilization to one of various means of expression and communication are at the center of his book. The fall of totalitarian regimes, the current structural difficulties of the European Community, the burden of state bureaucracies, the world-wide effort of re-engineering, and the global economy are part of the bigger picture of a necessary development.

1993

Author: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050069635
Size: 75.58 MB
Format: PDF, Docs
View: 5251
Download and Read

In Europa

Author: Geert Mak
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641202256
Size: 30.67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3061
Download and Read
Europa erfahren – Geert Mak auf den Spuren des 20. Jahrhunderts Geert Mak, der große Erzähler unter den Historikern unserer Zeit, legt mit diesem Buch sein bisheriges Hauptwerk vor. Seine Geschichte des 20. Jahrhunderts ist als ein Reisebericht angelegt und versteht sich als eine Bestandsaufnahme Europas am Ende eines katastrophenreichen Jahrhunderts. Mak sucht die Orte auf, an denen die Geschichte in besonderer Weise Spuren hinterlassen hat. Ein kluges und bewegendes Buch, das uns zu Augenzeugen des letzten Jahrhunderts macht. Für dieses Buch ist Geert Mak ein Jahr lang kreuz und quer durch Europa gereist. In jedem Monat seiner Reise nimmt sich Mak einen weiteren Abschnitt des 20. Jahrhunderts vor. Im Januar besucht er Paris, wo das 20. Jahrhundert mit der großen Weltausstellung seinen optimistischen Anfang nahm. Im Dezember befinden wir uns in den Ruinen Sarajewos, die das Ende des blutigen Jahrhunderts markieren. Mak liest die Spuren, die das 20. Jahrhundert auf unserem Kontinent hinterlassen hat, er begibt sich auf die Suche nach der Befindlichkeit Europas, wie sie an historischen Erinnerungsorten und in den Geschichten von Menschen zum Vorschein kommt. Dabei wird erkennbar, in welcher Weise die Vergangenheit unsere Gegenwart prägt, wie sie uns Europäer verbindet, vielfach aber auch trennt. Mak versteht es wie kein anderer, der Geschichte Europas im 20. Jahrhundert ein Gesicht zu geben, sie in zahllosen Details sichtbar, fühlbar, sinnlich wahrnehmbar zu machen. Auf seiner Reise sprach Mak mit Schriftstellern und Politikern, mit Dissidenten und hochrangigen Offizieren, mit einem Bauern aus den Pyrenäen und mit dem Enkel des letzten deutschen Kaisers sowie mit zahlreichen anderen Europäern, die ihm ihre Erfahrungen und Erinnerungen anvertraut haben.

Balkan Strongmen

Author: Bernd Jürgen Fischer
Publisher: Purdue University Press
ISBN: 9781557534552
Size: 56.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 3219
Download and Read
Authoritarian leaders such as Enver Hoxha, Todor Zhivkov, Josip Broz Tito and Slobodan Milosevic are part of a time-honored tradition of Balkan authoritarian rule that saw the domination of some of the most colorful but also brutal leaders of twentieth century. Among the latter were the wartime Croatian fascist Ante Pavlevic and Nicolae Ceausescu. Royal absolutists from the interwar period - Zog of Albania, Alexander of Yugoslavia and Carol II of Romania - and the Greek military dictators General Metaxas (1930s) and Colonel Papadopoulos (1967-74) are included. Kemal Ataturk's career is seen to have many links with the Balkans. This book brings the 'strongmen' to life, providing insights into their personalities and the forces that brought them to prominence. An enduring question is: has the age of the Balkan 'strongmen' truly ended?

King Of The Mountain

Author: Arnold M. Ludwig
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 0813122333
Size: 46.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6039
Download and Read
Political leaders govern countries, negotiate treaties, control military forces, and shape economies. Advanced as these activities may seem, however, psychiatrist Arnold M. Ludwig contends that rulers' actions are rooted in the alpha-male behaviors of monkeys and apes. Profiling every ruler of a recognized country in the twentieth century - over 1,900 people in all - Ludwig establishes how rulers came to power, how they lost power, the dangers they faced, and the odds of their being assassinated, committing suicide, or dying a natural death. Concentrating on a smaller set of rulers for whom more extensive personal information was available, Ludwig profiles the six different kinds of leaders, examining their characteristics, childhoods, and mental stability or instability to pinpoint chief predictors of later political success.

Herztier

Author: Herta Müller
Publisher:
ISBN: 9783446208773
Size: 73.89 MB
Format: PDF, Docs
View: 2320
Download and Read
Rumänien in den achtziger Jahren; Eine Gruppe von Freunden leistet Widerstand gegen das Terrorregime Ceausescus, sie schreiben oppositionelle Gedichte und dokumentieren die alltägliche Überwachung durch die Securitate. Allmählich aber werden sie selbst Opfer der Verfolgung. Als drei von ihnen in den Westen ausreisen, geht dort der Terror weiter.

Nicolae Ceausescu

Author: Thomas Kunze
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 3862843467
Size: 51.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1680
Download and Read
Die Bilder des hingerichteten Diktators Nicolae Ceausescu gingen im Dezember 1989 um die Welt. Bevor er durch einen blutigen Aufstand gestürzt wurde, stand er über 20 Jahre lang an der Spitze des rumänischen Staates. Geschickt hatte er sich auf der weltpolitischen Bühne bewegt und war auch bei westlichen Staatsmännern lange Zeit ein gefragter Gesprächspartner. Seine Machtposition sicherte die Geheimpolizei Securitate mit allen Mitteln ab. Um den "Conducator" entwickelte sich im Laufe der Zeit ein absurder Personenkult. Seine Familie lebte im Luxus, während die Bevölkerung in den 1980er Jahren fror und hungerte. Thomas Kunze legte 2000 die erste Ceausescu-Biographie nach 1989 vor. Sie wurde später ins Rumänische übersetzt und gilt als Standardwerk. Zwanzig Jahre nach dem Sturz von Nicolae Ceausescu erscheint sie nun in überarbeiteter 3. Auflage.