Download the organic chemistry of drug design and drug action third edition in pdf or read the organic chemistry of drug design and drug action third edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the organic chemistry of drug design and drug action third edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Organic Chemistry Of Drug Design And Drug Action

Author: Richard B. Silverman
Publisher: Academic Press
ISBN: 0123820316
Size: 34.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3641
Download and Read
The Organic Chemistry of Drug Design and Drug Action, Third Edition, represents a unique approach to medicinal chemistry based on physical organic chemical principles and reaction mechanisms that rationalize drug action, which allows reader to extrapolate those core principles and mechanisms to many related classes of drug molecules. This new edition includes updates to all chapters, including new examples and references. It reflects significant changes in the process of drug design over the last decade and preserves the successful approach of the previous editions while including significant changes in format and coverage. This text is designed for undergraduate and graduate students in chemistry studying medicinal chemistry or pharmaceutical chemistry; research chemists and biochemists working in pharmaceutical and biotechnology industries. Updates to all chapters, including new examples and references Chapter 1 (Introduction): Completely rewritten and expanded as an overview of topics discussed in detail throughout the book Chapter 2 (Lead Discovery and Lead Modification): Sections on sources of compounds for screening including library collections, virtual screening, and computational methods, as well as hit-to-lead and scaffold hopping; expanded sections on sources of lead compounds, fragment-based lead discovery, and molecular graphics; and deemphasized solid-phase synthesis and combinatorial chemistry Chapter 3 (Receptors): Drug-receptor interactions, cation-π and halogen bonding; atropisomers; case history of the insomnia drug suvorexant Chapter 4 (Enzymes): Expanded sections on enzyme catalysis in drug discovery and enzyme synthesis Chapter 5 (Enzyme Inhibition and Inactivation): New case histories: for competitive inhibition, the epidermal growth factor receptor tyrosine kinase inhibitor, erlotinib and Abelson kinase inhibitor, imatinib for transition state analogue inhibition, the purine nucleoside phosphorylase inhibitors, forodesine and DADMe-ImmH, as well as the mechanism of the multisubstrate analog inhibitor isoniazid for slow, tight-binding inhibition, the dipeptidyl peptidase-4 inhibitor, saxagliptin Chapter 7 (Drug Resistance and Drug Synergism): This new chapter includes topics taken from two chapters in the previous edition, with many new examples Chapter 8 (Drug Metabolism): Discussions of toxicophores and reactive metabolites Chapter 9 (Prodrugs and Drug Delivery Systems): Discussion of antibody–drug conjugates

Waschmittel

Author: GÃ1⁄4nter Wagner
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527809821
Size: 52.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6616
Download and Read
Waschmittel begegnen uns tï¿1⁄2glich im Haushalt, in der Werbung und im Supermarkt. Sie werden von uns mit groï¿1⁄2er Selbstverstï¿1⁄2ndlichkeit genutzt, doch wissen wir eigentlich, wie moderne Waschmittel zusammengesetzt sind und wie die Inhaltsstoffe wirken? Was ist z. B. das Besondere an Colorwaschmitteln? Wie kann ich nachhaltig umweltvertrï¿1⁄2glich waschen? Seit wann gibt es eigentlich moderne Waschmittel? Diese und viele andere Fragen beantwortet das vorliegende Buch. Es bietet eine naturwissenschaftlich fundierte Einfï¿1⁄2hrung in das umfangreiche Gebiet der Waschmittelchemie, stellt die wichtigen Neuentwicklungen der letzten Jahre vor, beschreibt die Auswirkungen des Waschens auf die Umwelt und geht dabei auch auf wichtige Aspekte des Verbraucherverhaltens und des Verbraucherschutzes ein. Die richtige Anwendung der Waschmittel ist der entscheidende Faktor fï¿1⁄2r das Ausmaï¿1⁄2 der Umweltbelastungen und den Ressourcenverbrauch beim Waschen. Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung, eines nachhaltigen Konsumverhaltens sowie Hinweise zum "richtigen" Waschen sind deshalb von groï¿1⁄2er Bedeutung und werden im Buch gebï¿1⁄2hrend berï¿1⁄2cksichtigt. In der 5. Auflage wurden alle Kapitel ï¿1⁄2berarbeitet und aktualisiert. Zusï¿1⁄2tzlich sind wichtige Entwicklungen, aktuelle Fragestellungen und Innovationen der letzten Jahre im Bereich der Waschmittelchemie sowie des Waschens insgesamt aufgenommen worden, insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit, neue Angebotsformen und Hygiene bei Niedrigtemperaturwaschvorgï¿1⁄2ngen.

Drug Design And Action

Author: Joaquín M. Campos Rosa
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110528487
Size: 79.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7414
Download and Read
This two volume book is an excellent introduction to this interdisciplinary area, lying on the interface between organic chemistry, biochemistry and medicine. The authors give a comprehensive overview of the field and outline the actual challenges in pharmaceutical science and industry. Volume 1 introduces the concepts of drug design and drug metabolic processes as well as antibacterial, antiviral and anticancer agents.

Textbook Of Drug Design And Discovery Third Edition

Author: Tommy Liljefors
Publisher: CRC Press
ISBN: 9780415282888
Size: 24.36 MB
Format: PDF, ePub
View: 2009
Download and Read
Building on the success of the previous editions, Textbook of Drug Design and Discovery has been thoroughly revised and updated to provide a complete source of information on all facets of drug design and discovery for students of chemistry, pharmacy, pharmacology, biochemistry, and medicine. The book follows drug design from the initial lead identification through optimization and structure-activity relationship with reference to the final processes of clinical evaluation and registration. Chapters investigate the design of enzyme inhibitors and drugs for particular cellular targets such as ion channels and receptors, and also explore specific classes of drug such as peptidomimetics, antivirals and anticancer agents. The use of gene technology in pharmaceutical research, computer modeling techniques, and combinatorial approaches are also included.

Organische Chemie

Author: Jonathan Clayden
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642347153
Size: 74.58 MB
Format: PDF, Docs
View: 6475
Download and Read
Ein neuer Stern am Lehrbuch-Himmel: Organische Chemie von Clayden, Greeves, Warren - der ideale Begleiter für alle Chemiestudenten. Der Schwerpunkt dieses didaktisch durchdachten, umfassenden vierfarbigen Lehrbuches liegt auf dem Verständnis von Mechanismen, Strukturen und Prozessen, nicht auf dem Lernen von Fakten. Organische Chemie entpuppt sich als dabei als ein kohärentes Ganzes, mit zahlreichen logischen Verbindungen und Konsequenzen sowie einer grundlegenden Struktur und Sprache. Dank der Betonung von Reaktionsmechanismen, Orbitalen und Stereochemie gewinnen die Studierenden ein solides Verständnis der wichtigsten Faktoren, die für alle organisch-chemischen Reaktionen gelten. So lernen sie, auch Reaktionen, die ihnen bisher unbekannt waren, zu interpretieren und ihren Ablauf vorherzusagen. Der direkte, persönliche, studentenfreundliche Schreibstil motiviert die Leser, mehr erfahren zu wollen. Umfangreiche Online-Materialien führen das Lernen über das gedruckte Buch hinaus und vertiefen das Verständnis noch weiter.

Physikalische Metallkunde

Author: P. Haasen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662127024
Size: 15.82 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2249
Download and Read
Seit 1959 versuche ich in Göttingen, Studierende der Physik nach dem V 01' examen für ein Aufbaustudium der Physikalischen Metallkunde zu interessieren. Diese Aufgabe stellt sich heute an vielen Hochschulen, denn allgemein hat sich der Beruf des Metallkundlers in der Forschung, der Entwicklung metallischer Werkstoffe und ihrer industriellen Produktion als sehr befriedigend und aus sichtsreich erwiesen. Nicht nur ist die Metall-Technik außerordentlich vielseitig und lädt zu wissenschaftlicher Durchdringung ein, sondern auch andere Bereiche der Festkörper-verarbeitenden Industrie benutzen unter der Überschrift" Werk stoffwissenschaften" (Materials Science) zunehmend metallkundliche Methoden, etwa bei keramischen Werkstoffen, Halbleitermaterialien, Kunststoffen usw. Für ein solches Berufsbild ist heute ein Grundstudium der Physik sehr geeignet, während Metallkundler früherer Jahrgänge häufig als Chemiker oder Maschinen bau-Ingenieure begonnen haben. Das Grundstudium der Physik bietet neben strengem mathematischen Rüstzeug verschiedene Vorlesungen und Praktika der Experimentalphysik sowie den theoretisch-physikalischen Kursus incl. der Quantentheorie. Im 5. und 6. Semester leiten Einführungsvorlesungen über Festkörperphysik in das Gebiet der Physikalischen Metallkunde über. Sie lehnen sich auch in Deutschland häufig an das Lehrbuch von Ch. Kittel [1.1] an.