Download the psychology of radicalization and terrorism in pdf or read the psychology of radicalization and terrorism in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the psychology of radicalization and terrorism in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Psychology Of Radicalization And Terrorism

Author: Willem Koomen
Publisher: Routledge
ISBN: 131767703X
Size: 65.95 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4464
Download and Read
Terrorism and radicalization have a long history, but in recent years their prominence has been a particularly conspicuous and influential feature of the global political landscape. This important book presents an overview of the processes involved in radicalization and terrorism, and introduces a systematic framework which captures the most crucial individual and social factors involved in determining these processes. The authors begin by considering the possible role of prejudice, economic deprivation, and discrimination, and the cognitive responses and emotions they can trigger. Such responses tend in turn to increase the importance of group membership, and promote intergroup differentiation and polarization, a process which is often accompanied by more pronounced and more extreme religious and ideological beliefs. The book also describes the role of cultural values and social climate in processes of radicalization, as well as the role of personality factors and demographics such as age and marital status. As for violent terrorist action itself, this final most radical stage is elicited by a number of group factors such as groupthink, isolation, and leadership. Certain cognitive mechanisms – for example, dehumanizing the target and attributing responsibility elsewhere – can also provide excuses for violence. The book explores why some groups turn to violence and others don’t, and it addresses processes of disengagement, deradicalization programs, and other methods used to inhibit the spread of radicalization and terrorism. The Psychology of Radicalization and Terrorism takes a unique and systematic approach to a vital topic, integrating knowledge from diverse literatures, and using social psychology as a basis for comprehending human behaviour. It will be essential reading for students and researchers from all disciplines seeking a greater understanding of terrorism and violent political conflict in all its forms.

Der Tod Wird Euch Finden

Author: Lawrence Wright
Publisher: DVA
ISBN: 3641019087
Size: 43.75 MB
Format: PDF, Docs
View: 2620
Download and Read
In einer packenden Erzählung schildert der Journalist Lawrence Wright erstmals umfassend die Vorgeschichte des 11. September. Vier Männer stehen im Mittelpunkt: Osama Bin Laden und seine Nummer zwei, Aiman al-Sawahiri, der FBI-Mann John O’Neill und der saudische Geheimdienstchef Turki al-Faisal. Meisterhaft verknüpft Wright ihre Lebenswege zu einem Gesamtbild der Ereignisse, Wendepunkte, Versäumnisse und Fehleinschätzungen, die den Anschlägen vorangingen. »Wo ihr auch sein mögt, der Tod wird euch finden, und wäret ihr im hohen Turm.« Mit diesen dem Koran entlehnten Worten mahnte Osama Bin Laden seine Kämpfer, furchtlos dem Tod entgegenzusehen. Im Rückblick lassen sie sich auch als düstere Warnung an den Feind lesen, dessen Hochhaustürme in New York zum Angriffsziel wurden. Osama Bin Ladens Aufstieg zum bekanntesten Terroristen des 21. Jahrhunderts bildet einen der Erzählstränge in der bislang vollständigsten Rekonstruktion der Vorgeschichte des 11. September durch den Journalisten Lawrence Wright. Daneben verfolgt Wright, der jahrelang recherchierte und Hunderte von Interviews führte, den Werdegang des al-Qaida-Mitstreiters Aiman al-Sawahiri, des obersten Terroristenfahnders des FBI, John O’Neill, der ausgerechnet in den Trümmern des World Trade Centers starb, sowie des saudischen Königssohns Turki al-Faisal, der als Geheimdienstchef seines Landes zwischen beiden Welten wandelte. Zu einer fesselnden Erzählung verwoben, erhellen die Lebensgeschichten zugleich die Hintergründe des Anschlags: die wachsende Radikalisierung der Islamisten, die Zerrissenheit arabischer Staaten, die widersprüchliche Haltung des Westens. Eine unglaublich spannende und gewinnbringende Lektüre. • Ein tiefer Einblick in Denken und Handeln der al-Qaida-Führer und ihrer wichtigsten Kontrahenten • Eines der besten Bücher des Jahres 2006 in Großbritannien und Amerika, Pulitzer-Preis 2007

Liebe Ist Nicht Genug Ich Bin Die Mutter Eines Amokl Ufers

Author: Sue Klebold
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035792
Size: 30.49 MB
Format: PDF, ePub
View: 4813
Download and Read
„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Der Terror Ist Unter Uns

Author: Peter R. Neumann
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714428
Size: 25.13 MB
Format: PDF
View: 4340
Download and Read
In Belgien explodieren Bomben im Flughafen und an Bahnhöfen. In Paris werden werden Konzertbesucher und Restaurantgänger erschossen. In Deutschland brennen Flüchtlingsheime. In sozialen Netzwerken kursieren Hassparolen. Extremisten jeglicher Couleur bedrohen den Frieden in Europa. Peter R. Neumann beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit Terrorismus in all seinen Ausformungen von Separatisten und ethnischen Nationalisten, über Rechts- und Linksextreme bis hin zu Dschihadisten. Das von ihm geleitete International Centre for the Study of Radicalisation (ICSR) setzt sich konkret mit der Frage auseinander, warum sich Menschen radikalisieren. Welche Rolle spielen Herkunft, Ideologie und Umstände? Wie kann Prävention gelingen? Stacheln sich "Neue Dschihadisten" und "Neue Rechte" gegenseitig auf? In seinem fundierten Werk, das auf zwanzig Jahren Forschungsarbeit beruht, erklärt Peter R. Neumann die Gewöhnlichkeit des Terrors. Dabei geht er auf die „hausgemachte“ Radikalisierung ein, die speziell in Europa zu einer zentralen gesellschaftlichen und sicherheitspolitischen Herausforderung geworden ist, mit der wir lernen müssen, umzugehen.

Der Luzifer Effekt

Author: Philip G. Zimbardo
Publisher: Springer
ISBN: 9783662533253
Size: 15.76 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4710
Download and Read
Was bringt gute Menschen dazu, Böses zu tun? Wie können normale Bürger dazu verleitet werden, unmoralisch zu handeln? Wo liegt die Grenze zwischen Gut und Böse, und wer läuft Gefahr, sie zu überschreiten? Mit Der Luzifer-Effekt hat der renommierte amerikanische Sozialpsychologe Philip Zimbardo ein bedeutendes und brisantes Buch vorgelegt. Es schlägt den Bogen von den Details des weltberühmten Stanford Prison Experiment bis zu den grausamen Geschehnissen im Gefängnis von Abu Ghraib im Irak, und es offenbart verstörende Wahrheiten: über physische und psychische Gewalt, über Misshandlungen und Folter, über Kriegsverbrechen und Massenmorde – und über die Menschen, die sie ausführen, anordnen, ermöglichen oder zulassen. Zimbardos These: Nicht die Veranlagung bringt gute Menschen dazu, Böses zu tun, sondern die Situation, in der sie sich befinden oder in die man sie versetzt. Die Macht der Umstände schafft Täter und Opfer, und in oft diffusen Verantwortungsgeflechten verlieren moralische Maßstäbe allzu leicht ihr Fundament. Bei aller Beklemmung, die die Lektüre dieser ungemein detailreichen Studie unweigerlich auslöst, öffnet das Buch aber auch ein Fenster der Hoffnung: So wie man Situationen schaffen kann, die Menschen zum Bösen verführen, so können auch Zivilcourage und heldenhaftes Verhalten durch geeignete Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Weichenstellungen gefördert werden. Der „Banalität des Bösen" setzt Zimbardo die „Banalität des Heldentums" entgegen. Ein beeindruckendes Stück Forschung zur Natur des Bösen und zu den Systemen und Situationen, die es entfesseln. Observer Eine Reise in Herz und Gehirn der Finsternis. Focus online Ein notwendiges und wichtiges Buch. Gehirn und Geist Ein fesselnder, gleichwohl erschreckender Blick auf unsere dunkle Seite ... Für alle, die sich fragen, wie Böses entsteht und bekämpft werden kann. Emotion Pflichtlektüre nicht nur für Sozialwissenschaftler, sondern auch für Politiker, Entscheidungsträger und Erzieher. American Scientist

Amerikanisches Idyll

Author: Philip Roth
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446251251
Size: 76.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4326
Download and Read
Newark, New Jersey: Seymour Levov, Leiter einer weltberühmten Handschuhfabrik, lebt zufrieden mit seiner Frau Dawn und seiner Tochter Merry. Als die verwöhnte Merry in den Untergrund gerät und sich an einem Bombenanschlag beteiligt, bei dem ein Mensch getötet wird, bricht die Idylle zusammen. In großartigen, unvergeßlichen Szenen beschreibt Roth, wie sich der amerikanische Traum vom erfolgreichen, glücklichen Leben jäh in einen Alptraum verwandelt. Der Roman wurde mit dem Pulitzer-Preis 1998 ausgezeichnet.

The Psychology Of Terrorism

Author: John G. Horgan
Publisher: Routledge
ISBN: 1134701497
Size: 13.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6574
Download and Read
This new edition of John Horgan's critically acclaimed book is fully revised and expanded. The book presents a critical analysis of our existing knowledge and understanding of terrorist psychology. Despite the on-going search for a terrorist pathology, the most insightful and evidence-based research to date not only illustrates the lack of any identifiable psychopathology in terrorists, but demonstrates how frighteningly 'normal' and unremarkable in psychological terms are those who engage in terrorist activity. By producing a clearer map of the processes that impinge upon the individual terrorist, a different type of terrorist psychology emerges, one which has clearer implications for efforts at countering and disrupting violent extremism in today's world. In this 2nd edition, Horgan further develops his approach to the arc of terrorism by delving deeper into his IED model of Involvement, Engagement and Disengagement – the three phases of terrorism experienced by every single terrorist. Drawing on new and exciting research from the past decade, with new details from interviews with terrorists ranging from al-Qaeda to left-wing revolutionaries, biographies and autobiographies of former terrorists, and insights from historic and contemporary terrorist attacks since 2005, Horgan presents a fully revised and expanded edition of his signature text. This new edition of The Psychology of Terrorism will be essential reading for students of terrorism and political violence, and counterterrorism studies, and recommended for forensic psychology, criminology, international security and IR in general.

Angry White Men

Author: Michael Kimmel
Publisher: Orell Füssli Verlag
ISBN: 3280038987
Size: 25.72 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7382
Download and Read
Die Supermacht USA befindet sich in einer tiefen Identitätskrise. Einst berühmt für ihre pragmatische Kompromissbereitschaft stehen sich Republikaner und Demokraten unversöhnlich gegenüber, gewinnen ehemals politische Randgruppen wie die Tea Party enormen politischen und gesellschaftlichen Einfluss. Das Land radikalisiert sich und die weiße männliche Bevölkerung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer sind die zornigen weißen Amerikaner, die ihren "Way of Life" so gefährdet sehen, dass sie zum radikalen Widerstand gegen jeden bereit sind, der ihre Anschauungen nicht teilt? Woher rührt die Wut auf Frauenemanzipation und Immigranten, auf Farbige und Homosexuelle, auf die Gleichstellung der Geschlechter und generell auf "die im Weißen Haus"? Dieses Buch zeichnet das beklemmende Porträt einer vorrangig männlichen Bewegung, deren Angst vor dem eigenen Bedeutungsverlust, vor dem Verlust amerikanischer Männlichkeit und Dominanz nicht nur die kommenden Präsidentschaftswahlen bestimmen wird, sondern darüber hinaus auch die amerikanische Außenpolitik - also uns.