Download the quest for excellence liberal arts sciences and core texts selected proceedings from the seventeenth annual conference of the association for core texts and courses in pdf or read the quest for excellence liberal arts sciences and core texts selected proceedings from the seventeenth annual conference of the association for core texts and courses in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the quest for excellence liberal arts sciences and core texts selected proceedings from the seventeenth annual conference of the association for core texts and courses in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Quest For Excellence

Author: Dustin Gish
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 0761868135
Size: 61.37 MB
Format: PDF, Docs
View: 1111
Download and Read
The essays in this volume reflect on the idea of excellence embedded within core texts, as well as how such texts influence and ennoble higher education. The authors consider rival forms of excellence from ancient Greece and Rome, through modern Europe and America, and beyond.

Bulletin Of The Atomic Scientists

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 24.47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6894
Download and Read
The Bulletin of the Atomic Scientists is the premier public resource on scientific and technological developments that impact global security. Founded by Manhattan Project Scientists, the Bulletin's iconic "Doomsday Clock" stimulates solutions for a safer world.

Herr G

Author: Alan Lightman
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838716531
Size: 69.33 MB
Format: PDF
View: 6617
Download and Read
Mit seinem hinreißenden Roman "Und immer wieder die Zeit. Einstein's Dreams" hat der herausragende Astrophysiker Alan Lightman gezeigt, dass er die seltene Gabe besitzt, Naturwissenschaft und Philosophie in einem literarischen Werk zu vereinen. In seinem neuen Roman erweitert er das Spektrum um die Theologie. "Ich war gerade von einem Mittagsschlaf erwacht, da beschloss ich, das Universum zu erschaffen." So beginnt Herrn G.s Erzählung von seiner Schöpfung. Mit seiner zänkischen Tante Penelope und Onkel Deva lebt er in einem großen Vakuum und macht sich nun daran, Zeit, Raum und Materie zu erschaffen. Dann kommen Sterne, Planeten, Bewusstsein und schließlich intelligente Wesen mit moralischen Dilemmata. Herr G. ist allmächtig, aber nicht allwissend, und im Schöpfungsprozess entdeckt er, dass selbst durchdachte Pläne auf Widerstände stoßen können; vor allem Belhor macht ihm zu schaffen, ein brillanter, hinterhältiger Konkurrent, der die Notwendigkeit des Bösen durchzusetzen trachtet -

Die Neue Wissenschaft Der Politik

Author: Eric Voegelin
Publisher: Wilhelm Fink Verlag
ISBN: 9783770540150
Size: 68.99 MB
Format: PDF, Docs
View: 6922
Download and Read
Es gibt nur wenige Klassiker der modernen politischen Philosophie - Eric Voegelins Die neue Wissenschaft der Politik ist einer von ihnen. Ihre Erstveröffentlichung 1952 in den USA zog durch eine Titelgeschichte vom Time Magazine sogleich breite Aufmerksamkeit auf sich und brachte dem Autor den Ruf eines Theoretikers von Rang ein. Sie ist im besten Sinne des Wortes eine Streit- und zugleich eine Programmschrift. In dezidierter Frontstellung gegen das positivistische Wissenschaftsverständnis unternimmt der Autor den Versuch, die politische Wissenschaft in Anknüpfung an die Tradition der klassischen episteme politike als eine Wissenschaft von menschlicher und gesellschaftlicher Ordnung neu zu begründen. In ihrem Mittelpunkt stehen, neben der Frage nach dem Wesen der Rationalität, eine Philosophie der Geschichte mit einer ebenso kritischen wie kontroversen Deutung der westlichen Modernität. Als "ein Werk von exzeptioneller Qualität" brachte Die neue Wissenschaft der Politik Voegelin den begehrten Lippencott Award der American Political Science Association ein. Auch heute, ein halbes Jahrhundert nach ihrem ersten Erscheinen, hat sie nichts von ihrer ursprünglichen Frische, Aktualität und intellektuellen Brillanz verloren.

Das Problem Der Willensschw Che In Der Mittelalterlichen Philosophie

Author: Tobias Hoffmann
Publisher: Paulist Press
ISBN: 9789042917798
Size: 78.50 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6648
Download and Read
This volume contains fourteen contributions to the topic of weakness of will in medieval philosophy. It fills an important gap in current research by presenting Aristotelian and non-Aristotelian medieval accounts of -akrasia-, many of which have not yet been the object of scholarly writing. They are not only of great intrinsic philosophical interest; they also eminently document the transformation of ethical thought in the Middle Ages. Weakness of will is a test case for a wider range of problems in moral psychology and ethical theory. The articles collected in this volume give insight into a variety of accounts of practical rationality that were directly or indirectly influential on modern thinkers. The temporal framework of the volume exceeds the Middle Ages on both ends by including Aristotle and authors from the Renaissance and the Reformation."

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 42.95 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4036
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Bulletin Of The Atomic Scientists

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 77.60 MB
Format: PDF, Docs
View: 5809
Download and Read
The Bulletin of the Atomic Scientists is the premier public resource on scientific and technological developments that impact global security. Founded by Manhattan Project Scientists, the Bulletin's iconic "Doomsday Clock" stimulates solutions for a safer world.

Der Mensch Evolution Natur Und Kultur

Author: Jochen Oehler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642103506
Size: 21.98 MB
Format: PDF, ePub
View: 6243
Download and Read
Gut 150 Jahren sind vergangen, seit Darwin sein Werk „Die Entstehung der Arten“ geschrieben hat. Das Evolutionsparadigma hat inzwischen als erfolgreicher Forschungsansatz dazu beigetragen, u. a. psychologische, soziale, ethische, ästhetische oder auch politische Fragen zu klären. Namhafte Natur- und Geisteswissenschaftler zeigen in dem Band die Möglichkeiten evolutionärer Erklärungen und Vorhersagen auf. Durch die interdisziplinäre Herangehensweise ergibt sich ein ganzheitliches Bild der Herkunft und der Daseinsweise des Menschen aus heutiger Sicht.

Der Staat Illustriert

Author: Platon
Publisher: Clap Publishing, LLC.
ISBN: 1635372755
Size: 72.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 595
Download and Read
„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.