Download the real world an introduction to sociology fifth edition in pdf or read the real world an introduction to sociology fifth edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the real world an introduction to sociology fifth edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Real World

Author: Kerry Ferris
Publisher: W. W. Norton
ISBN: 9780393251036
Size: 33.81 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6644
Download and Read
The most relevant textbook for today's students.

Soziologie

Author: Anthony Giddens
Publisher:
ISBN: 9783901402166
Size: 31.92 MB
Format: PDF
View: 920
Download and Read
Anthony Giddens "Soziologie" gilt weltweit als das Einführungswerk in das gleichnamige Fach. Gekennzeichnet durch hohe Lesbarkeit und eine für Lehrbücher ungemeine Aktualität und Zeitbezogenheit, hat es diesen Ruf auch zu Recht: Man wird förmlich in das Werk hineingezogen; der Autor führt einen Dialog mit der LeserIn Waren Sie schon einmal verliebt?, in dem zuerst einmal in groben Zügen die Geschichte der Soziologie präsentiert wird. Danach wird es immer spezifischer: Über Kultur, Gesellschaft und Individuum und Gesellschaftstypen führt der Dialog weiter zu Geschlecht und Sexualität, Körper und Familie, um schließlich Moderne Organisationen, Massenmedien, Arbeit und Wirtschaftsleben oder den Globalen Wandel und die Umweltkrise zu diskutieren. Immer wird dabei mit plastischen Bildern gearbeitet, und immer hat man als LeserIn den Eindruck, mittendrin und dabei zu sein was die Lektüre des Buches zu einem beeindruckenden Gespräch über Soziologie macht und den Lerneffekt garantiert. (Verlagstext).

The Design Of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Size: 20.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 4904
Download and Read
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

The Principles Of Sociology

Author: Herbert Spencer
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270258035
Size: 24.69 MB
Format: PDF, ePub
View: 3161
Download and Read
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Tribe

Author: Sebastian Junger
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641203619
Size: 32.92 MB
Format: PDF, ePub
View: 563
Download and Read
Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.

Einladung Zur Soziologie

Author: Peter Berger
Publisher: UTB
ISBN: 3825248321
Size: 71.71 MB
Format: PDF, Docs
View: 1664
Download and Read
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

An Introduction To Sociology And The Real World

Author: David Spurling
Publisher: AuthorHouse
ISBN: 1524663611
Size: 51.25 MB
Format: PDF
View: 1412
Download and Read
David Spurling believes that a sociology book should enable the reader to understand social problems. Spurling uses his background, including research on the single homeless to look at sociological perspectives and research methods. The book looks at the variety of perspectives including Marxism, functionalism, feminism and neo-liberalism. His transport background, as both a worker and a lecturer, is reflected in the chapters on urbanism. A sociology book that claims to be comprehensive but ignores climate change would be nonsensical as it is the most important problem for current and future generations; therefore this book discusses this issue and what to do about it. Spurlings chapter on crime looks at the importance of crime to the victims, using statistics, so that it presents a different perspective to many other books. The chapter on race reflects the ways in which perceptions of immigration have little relationship to the actual data available and also the way in which the media has a great influence on public opinion. Spurling uses his examiner experience, as well as teaching experience, to examine the different aspects of the educational system. The chapter on religion reflects the wide variety of views on this subject. As a Quaker, Spurlings views on religion have a Quaker perspective. The hatred towards people of other religions or no religion is also examined in both contemporary and past societies. The influence of education and attitudes towards it are examined. Spurling has also included a chapter of questions and answers. This book would be ideal for first-year university students, including the University of London International Degree, as well as for A-Level students looking for different material. Learning Through Cooperation Ltd hopes that this book will provide support to anyone sitting their exams. For more details on how Learning Through Cooperation can help you, please visit www.davidjohnspurling.com.