Download the reckless mind intellectuals in politics revised edition in pdf or read the reckless mind intellectuals in politics revised edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the reckless mind intellectuals in politics revised edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Reckless Mind Intellectuals In Politics

Author: Mark Lilla
Publisher: New York Review of Books
ISBN: 1681371170
Size: 45.98 MB
Format: PDF
View: 821
Download and Read
European history of the past century is full of examples of philosophers, writers, and scholars who supported or excused the worst tyrannies of the age. How was this possible? How could intellectuals whose work depends on freedom defend those who would deny it? In profiles of six leading twentieth-century thinkers—Martin Heidegger, Carl Schmitt, Walter Benjamin, Alexandre Kojève, Michel Foucault, and Jacques Derrida—Mark Lilla explores the psychology of political commitment. As continental Europe gave birth to two great ideological systems in the twentieth century, communism and fascism, it also gave birth to a new social type, the philotyrannical intellectual. Lilla shows how these thinkers were not only grappling with enduring philosophical questions, they were also writing out of their own experiences and passions. These profiles demonstrate how intellectuals can be driven into a political sphere they scarcely understand, with momentous results. In a new afterword, Lilla traces how the intellectual world has changed since the end of the cold war. The ideological passions of the past have been replaced in the West, he argues, by a dogma of individual autonomy and freedom that both obscures the historical forces at work in the present and sanctions ignorance about them, leaving us ill-equipped to understand those who are inflamed by the new global ideologies of our time.

Der Hemmungslose Geist

Author: Mark Lilla
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 364115510X
Size: 42.10 MB
Format: PDF, Docs
View: 6977
Download and Read
Im 20. Jahrhundert unterstützten zahlreiche Intellektuelle totalitäre Regime. Wie aber konnten Schriftsteller und Philosophen die Hitlers und Stalins fördern und menschliches Leid billigen? Mark Lillas Fallanalysen von Heidegger, Foucault, Derrida u.a. gehen der Frage nach, wie große Denker zu Philotyrannen werden und finden die Ursache in einer allzumenschlichen Passion: der Faszination der Stärke.

Wie Demokratien Sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Size: 60.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3450
Download and Read
Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

F R Den Neuen Intellektuellen

Author: Ayn Rand
Publisher:
ISBN: 9783902639363
Size: 40.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 584
Download and Read
Dieses Buch aus dem Jahre 1961 prasentiert die Hauptaussagen von Ayn Rands Philosophie fur alle, die eine integrierte Weltanschauung suchen." Der Titelessay analysiert die westliche Kultur, diskutiert die Ursachen ihres Verlaufs, ihres Niedergangs, ihres gegenwartigen Bankrotts und zeigt den Weg zu einer intellektuellen Renaissance auf."

Der Totgeglaubte Gott

Author: Mark Lilla
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 364110520X
Size: 49.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7359
Download and Read
Mark Lilla zeichnet in seinem international viel beachteten Buch den langen und opferreichen Weg zum säkularen, aufgeklärten Staat nach und plädiert für die konsequente Verbannung des Religiösen aus der politischen Sphäre.

Fremd In Ihrem Land

Author: Arlie Russell Hochschild
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507668
Size: 43.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 7623
Download and Read
In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ