Download the science of consequences how they affect genes change the brain and impact our world in pdf or read the science of consequences how they affect genes change the brain and impact our world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the science of consequences how they affect genes change the brain and impact our world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Science Of Consequences

Author: Susan M. Schneider
Publisher: Prometheus Books
ISBN: 161614663X
Size: 47.81 MB
Format: PDF, Docs
View: 3848
Download and Read
Children quickly learn that actions have consequences. This elementary lesson is repeated again and again throughout adulthood as we adjust our behaviors according to the reactions they produce in the social and natural environment. Now, an internationally recognized biopsychologist, tells the story of how something so deceptively simple can help make sense of so much. Despite their variety, consequences appear to follow a common set of scientific principles and share some similar effects in the brain (specifically, in the so-called pleasure centers). Based on these principles, Schneider and other scientists have been able to create mathematical models of certain behaviors. And they have demonstrated that learning from consequences predictably activates genes and restructures the neural configuration of the brain--in humans as well as in animals. Consequences are an integral part of the nature-and-nurture system. The knowledge gained from this newly expanded science has many applications, as the author shows in examples from the home, the hospital, the classroom, and the boardroom. The science of consequences helps fight prejudice, free addicts of their destructive habits, and treat depression. It enriches the lives of pets and zoo animals. It also sheds light on our biggest societal challenges, where we must choose between short-term and long-term consequences. Featuring illustrative human, pet, and wild-animal anecdotes, this book is a unique and fascinating introduction to a science that is truly epic in scope. From the Trade Paperback edition.

Er Redete Mit Dem Vieh Den V Geln Und Den Fischen

Author: Konrad Lorenz
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423433744
Size: 34.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2514
Download and Read
Ein Leben in einer Arche Noah. Berühmt geworden ist er als der »Gänsevater«: der Mediziner, Zoologe und Pionier der Verhaltensforschung Konrad Lorenz. Sein Haus war bevölkert von Wildgänsen, Kakadus, Singvögeln, Hunden, Kapuzineraffen und Fischen. Als Tierfreund und Wissenschaftler zugleich erzählt Konrad Lorenz voller Einfühlungsvermögen, unsentimental, selbstironisch, witzig und herzerwärmend von seinen Erlebnissen mit den Hausgenossen und verknüpft damit Beobachtungen, vielfältige Informationen und Betrachtungen darüber, wie Tiere wirklich sind und was Menschen im Umgang mit ihnen falsch machen.

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 27.21 MB
Format: PDF
View: 380
Download and Read
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Entschl Sselung Des Alterns

Author: Prof. Dr. Elizabeth Blackburn
Publisher: Mosaik Verlag
ISBN: 3641112052
Size: 48.23 MB
Format: PDF, Docs
View: 980
Download and Read
Telomere sind die Schutzkappen unserer Chromosomen und damit direkt mit der Zellalterung sowie dem Entstehen vieler Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Herzkreislaufbeschwerden verbunden. Nobelpreisträgerin Dr. Elizabeth Blackburn und ihre Kollegin Dr. Elissa Epel haben in jahrelanger Forschung herausgefunden, woraus unsere Telomere bestehen und wie wir sie erhalten können. Wissenschaftlich fundiert und praktisch erklärt: In diesem Buch finden Sie die Anleitung für einen vitalen Körper. Bleiben Sie jung und gesund – ein Leben lang.

Das Unbeschriebene Blatt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104903905
Size: 42.90 MB
Format: PDF, Kindle
View: 242
Download and Read
Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Author: Nicholas Carr
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641080681
Size: 66.98 MB
Format: PDF, Docs
View: 6837
Download and Read
Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.

Freakonomics

Author: Steven D. Levitt
Publisher:
ISBN: 9783442154517
Size: 73.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4808
Download and Read
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Evolution And Contextual Behavioral Science

Author: David Sloan Wilson
Publisher: New Harbinger Publications
ISBN: 1626259151
Size: 20.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 3791
Download and Read
What do evolutionary science and contextual behavioral science have in common? Edited by David Sloan Wilson and Steven C. Hayes, this groundbreaking book offers a glimpse into the histories of these two schools of thought, and provides a sound rationale for their reintegration. Evolutionary science (ES) provides a unifying theoretical framework for the biological sciences, and is increasingly being applied to the human-related sciences. Meanwhile, contextual behavioral science (CBS) seeks to understand the history and function of human behavior in the context of everyday life where behaviors occur, and to influence behavior in a practical sense. This volume seeks to integrate these two bodies of knowledge that have developed largely independently. In Evolution and Contextual Behavioral Science, two renowned experts in their fields argue why ES and CBS are intrinsically linked, as well as why their reintegration—or, reunification—is essential. The main purpose of this book is to continue to move CBS under the umbrella of ES, and to help evolutionary scientists understand how working alongside contextual behavioral scientists can foster both the development of ES principles and their application to practical situations. Rather than the sequential relationship that is typically imagined between these two schools of thought, this volume envisions a parallel relationship between ES and CBS, where science can best influence positive change in the real world.

Learning And Behavior

Author: Paul Chance
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 1285545966
Size: 51.81 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3228
Download and Read
LEARNING AND BEHAVIOR, Seventh Edition, is stimulating and filled with high-interest queries and examples. Based on the theme that learning is a biological mechanism that aids survival, this book embraces a scientific approach to behavior but is written in clear, engaging, and easy-to-understand language. Available with InfoTrac Student Collections http://gocengage.com/infotrac. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.