Download the sociology of education a systematic analysis international edition in pdf or read the sociology of education a systematic analysis international edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the sociology of education a systematic analysis international edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Sociology Of Education

Author: Jeanne H. Ballantine
Publisher: Routledge
ISBN: 1315299895
Size: 34.58 MB
Format: PDF, Kindle
View: 585
Download and Read
The Sociology of Education: A Systematic Analysis is a comprehensive and cross-cultural look at the sociology of education. This textbook gives a sociological analysis of education by incorporating a diverse set of theoretical approaches. The authors include practical applications and current educational issues to discuss the structure and processes that make education systems work as well as the role sociologists play in both understanding and bring about change. In addition to up-to-date examples and research, the eighth edition presents three chapters on inequality in educational access and experiences, where class, race and ethnicity, and gender are presented as separate (though intersecting) vectors of educational inequality. Each chapter combines qualitative and quantitative approaches and relevant theory; classics and emerging research; and micro- and macro-level perspectives.??

Die Bildungssysteme Europas

Author: Hans Döbert
Publisher: Schneider Verlag Hohengehren
ISBN: 3834031011
Size: 76.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 333
Download and Read
Autoren und Herausgeber können mit der vierten Auflage dieses Handbuchs auf eine lange Erfolgsgeschichte der Bildungssysteme Europas zurückblicken; seit 2002 sind vier deutschsprachige und zwei englischsprachige Ausgaben erschienen. Die aktualisierte und in Teilen neu erarbeitete vierte Auflage der Bildungssysteme Europas beschreibt in dieser Form bisher einmalig die Bildungssysteme aller souveränen Staaten Europas. Als einziger der sechs europäischen Zwergstaaten wurde der Vatikanstaat nicht berücksichtigt, da seine einzelnen exterritorialen Bildungseinrichtungen kein geschlossenes Bildungssystem darstellen. Autonome, aber abhängige Gebiete wurden nur dann explizit berücksichtigt, wenn sich ihr Bildungssystem deutlich von dem des jeweiligen Staates unterscheidet. Derzeit trifft das nur auf die Färöer zu. Somit enthält der Band die Beschreibung und Analyse von insgesamt 50 Bildungssystemen, erarbeitet von mehr als 70 Bildungsexperten, die durch eine entsprechende Sachkompetenz in ihren Staaten oder international ausgewiesen sind. Die Länderbeiträge sind jeweils so gegliedert, dass sie historische Entwicklungslinien aufzeigen, Reformen im Bildungssystem und ihre Kontextbedingungen beschreiben, die Organisation des jeweiligen Schulsystems sowie das System der allgemein- und berufsbildenden Schulen analysieren, aktuelle Probleme wie die Integration der Flüchtlinge und Asylsuchenden in das Bildungssystem thematisieren und Entwicklungsperspektiven des jeweiligen Bildungssystems aufzeigen. Die Herausgeber streben mit dem Band nicht nur eine systematische Verbesserung der Informationslage über Bildung in den einzelnen Staaten an, sondern durch eine Verknüpfung von Deskription und analysegeleiteter, problemorientierter Darstellung auch eine hinreichende Tiefe der Analysen und damit die Ermöglichung des Vergleichs.

Our Social World

Author: Jeanne H. Ballantine
Publisher: Pine Forge Press
ISBN: 141298727X
Size: 33.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7468
Download and Read
In this brief text, two leaders of the Teaching Sociology movement encourage students’ development of their sociological imaginations through role-taking. Assuming the role of a child living in poverty in India or of a member of an African tribe, students learn to re-envision their global society. An innovative, integrated framework provides core sociological concepts, while features such as Contributing to Our Social World enable students to “do” public sociology. Our Social World: Condensed Version presents the perspective of students living in the larger global world.

Soziologie

Author: Anthony Giddens
Publisher:
ISBN: 9783901402166
Size: 80.80 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7365
Download and Read
Anthony Giddens "Soziologie" gilt weltweit als das Einführungswerk in das gleichnamige Fach. Gekennzeichnet durch hohe Lesbarkeit und eine für Lehrbücher ungemeine Aktualität und Zeitbezogenheit, hat es diesen Ruf auch zu Recht: Man wird förmlich in das Werk hineingezogen; der Autor führt einen Dialog mit der LeserIn Waren Sie schon einmal verliebt?, in dem zuerst einmal in groben Zügen die Geschichte der Soziologie präsentiert wird. Danach wird es immer spezifischer: Über Kultur, Gesellschaft und Individuum und Gesellschaftstypen führt der Dialog weiter zu Geschlecht und Sexualität, Körper und Familie, um schließlich Moderne Organisationen, Massenmedien, Arbeit und Wirtschaftsleben oder den Globalen Wandel und die Umweltkrise zu diskutieren. Immer wird dabei mit plastischen Bildern gearbeitet, und immer hat man als LeserIn den Eindruck, mittendrin und dabei zu sein was die Lektüre des Buches zu einem beeindruckenden Gespräch über Soziologie macht und den Lerneffekt garantiert. (Verlagstext).

Elitesoziologie

Author: Michael Hartmann
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593374390
Size: 11.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5710
Download and Read
Über Eliteuniversitäten und die Notwendigkeit von Eliten wird zurzeit heftig diskutiert. Aber was sind eigentlich Eliten? Was zeichnet sie aus? Sind Eliten und Demokratie überhaupt miteinander vereinbar? Michael Hartmann stellt im ersten Teil dieser Einführung die wichtigsten Elitetheorien der letzten 120 Jahre - von Mosca bis Bourdieu - in ihren wesentlichen Elementen vor und kommentiert sie kritisch. Ebenso wichtig für jeden, der sich mit Elitesoziologie beschäftigt, ist die Analyse der Eliten in den entwickelten Industrieländern, die Gegenstand des zweiten Teils sind: Wer besetzt in Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Justiz oder Wissenschaft die Spitzenpositionen und welches sind ihre Funktionen? Michael Hartmann stellt dar, wie sich die maßgeblichen Eliten in den fünf größten Industriestaaten (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan und USA) rekrutieren, und untersucht ihre soziale Herkunft und Homogenität. Damit verbindet er auf anschauliche Weise Theorie und Empirie dieses wichtigen Teilgebiets der Soziologie.

Schools And Society

Author: Jeanne H. Ballantine
Publisher: McGraw-Hill Humanities, Social Sciences & World Languages
ISBN: 9780874849073
Size: 35.58 MB
Format: PDF, Docs
View: 6869
Download and Read

The International Handbook On The Sociology Of Education

Author: Carlos Alberto Torres
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780742517707
Size: 33.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 6066
Download and Read
The twentieth century has been marked by the expansion of educational opportunities worldwide. It has been the century of education, and the role of the state in the promotion of public education has been decisive. Yet, at the millennium's turn efforts to diminish the role of the state are rapidly changing education, especially in terms of its role in democracy. This comprehensive handbook offers a fresh view of the social context of education, outlining the challenges as well as the advances in public and private education systems. The book offers a systematic account of current social theory and methodologies, applied perspectives on the development of education in many regions of the world, and compares key themes such as access, school choice, equity, and educational performance.