Download the sociology of war and violence in pdf or read the sociology of war and violence in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the sociology of war and violence in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Sociology Of War And Violence

Author: Siniša Malešević
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139488597
Size: 68.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3261
Download and Read
War is a highly complex and dynamic form of social conflict. This book demonstrates the importance of using sociological tools to understand the changing character of war and organised violence. The author offers an original analysis of the historical and contemporary impact that coercion and warfare have on the transformation of social life, and vice versa. Although war and violence were decisive components in the formation of modernity most analyses tend to shy away from the sociological study of the gory origins of contemporary social life. In contrast, this book brings the study of organised violence to the fore by providing a wide-ranging sociological analysis that links classical and contemporary theories with specific historical and geographical contexts. Topics covered include violence before modernity, warfare in the modern age, nationalism and war, war propaganda, battlefield solidarity, war and social stratification, gender and organised violence, and the new wars debate.

Outlines And Highlights For The Sociology Of War And Violence By Sinisa Malesevic Isbn

Author: Cram101 Textbook Reviews
Publisher: Academic Internet Pub Incorporated
ISBN: 9781614615347
Size: 22.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3664
Download and Read
Never HIGHLIGHT a Book Again! Virtually all of the testable terms, concepts, persons, places, and events from the textbook are included. Cram101 Just the FACTS101 studyguides give all of the outlines, highlights, notes, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanys: 9780521516518 .

Dynamik Der Gewalt

Author: Randall Collins
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868546707
Size: 43.50 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5137
Download and Read
Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Tribe

Author: Sebastian Junger
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641203619
Size: 33.96 MB
Format: PDF
View: 5413
Download and Read
Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.

Gewalt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Size: 51.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 7599
Download and Read
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Krieg Und Kapitalismus

Author: Werner Sombart
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845701757
Size: 30.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5033
Download and Read
Werner Sombart, der seiner Zeit zu den bekanntesten Sozialwissenschaftlern Deutschlands zählte, beschäftigte sich überwiegend mit dem Sozialismus und den Anfängen und der Erscheinung des Kapitalismus. Besonders von historischem und theoretischem Interesse sind ihm diese Wirtschafts- und Sozialsysteme. So beschäftigte er sich auch in seinem Buch "Krieg und Kapitalismus" mit den Zusammenhängen, die zwischen Krieg und Wirtschaftsleben bestehen. Sombart versuchte die Zeiten der Kriege seit dem Mittelalter als Anfänge des modernen Kapitalismus zu sehen. Er stellte sich nicht die Frage: "inwiefern ist der Krieg eine Folge des Kapitalismus", sondern: "ist und inwieweit und weshalb ist der Kapitalismus eine Wirkung des Krieges." Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1913.

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365810015X
Size: 13.80 MB
Format: PDF
View: 7411
Download and Read
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.